I = L -2a / n-1 beide Seiten * (n-1)

I * (n-1) = L -2a beide Seiten +2a

{I*(n-1)} + 2*a = L beide Seiten - { I*(n-1)}

2*a = L - {I*(n-1) } beide Seiten ÷ 2

a = [L- {I* (n-1)}] / 2

.....das nächste mal bitte mehr Klammern setzen, damit man sieht was zusammen gehört ;)

Ich habe mir in der Schule mit Bleistifft immer einen Kreise um die Seite der Gleichung gemacht , auf die etwas " rübergeschoben " werden soll.

Erst dann habe ich zb | +5 durchgefűhrt

45÷9 = 10-5 Kreis um die linke Seite. ......Klammer. ...

(45÷9) = 10 -5 jetzt erst | +5

(45÷9) +5 = 10

Eine Klammer ist dann nur die zwei Bögen links und rechts vom Kreis..... probiere es mal aus, dann siehst du was ich meine

...zur Antwort

Formeln Umstellen ist nichts anderes als x Gleichungen lösen. Setze fûr die gesuchte Größe x ein, löse nach x auf und setze wieder die gesuchte Größe ein

P=F*v fûr F ein x einsetzen (F=x)

P= x*v beide Seiten durch v teilen

P/v = x fûr x wieder F einsetzen

P/ v= F seiten tauschen

F=P/v

Fûr so einfachen Formeln kannst du auch einfach Zahlen einsetzen

Zb : P = 20

F=5

v=4

20= 5*4

5= 20/4 also

F = P/v

...zur Antwort

Mit Photosynthese hat einen schlechteren Wirkungsgrad als Photovoltaikanlage

https://www.scinexx.de/news/biowissen/photovoltaik-schlaegt-photosynthese/

""Photovoltaik effektiver als Photosynthese

Das Ergebnis dieses Vergleichs widerspricht den gängigen Vorstellungen diametral: Während die durchschnittliche Effizienz der photovoltaisch betriebenen Elektrolyse bei rund zehn Prozent liegt, schneiden die Pflanzen noch schlechter ab. Nur rund ein Prozent, maximal zwei bis vier Prozent der Sonnenenergie wandelt die Photosynthese in chemische Energie um.""

Auserdem erzeugt Photosynthese eine Zuckerart. Wie willst du den energetisch nutzen. ....

...zur Antwort

Schau Dir mal diesen Film an ( geht nur ca 1stundes 40 minuten, es ist 2 mal der gleiche nacheinander )

Höre genau zu , es wird auch erklärt warum es oft nicht klappt.

https://m.youtube.com/watch?v=oNGqcCeqRx8&t=202s

Formuliere deinen Wunsch als Frage.

Mach zb aus " ich wűnsche mir meinen Traumpartner" die Frage "wie bekomme ich meinen Traumpartner?"

Du wirst Antworten erthalten . Zb als ein Gefűhl , mal wo anders zum einkaufen zu gehen. ... dort triffst du eventuell jemand. ....

Eventuell sagen dir die Umstände (die nach dem fragen entsehen) , das Du dich zuerst Charackterlich ändern musst. ....

Meist klappt das manifestieren deswegen nicht weil man das, was man dafûr tun muss , nicht tun will.

Es wird beim manifestieren nichts "verschenkt", man muss aktiv werden.

Am besten ist wenn die Erfűllung des Wunsches noch fûr jemand anders, in irgendeiner Form, von nutzen ist.

Es bedarf viel Aufmerksamkeit um die "Mechanismen " des manifestieren zu sehen und zu verstehen.

...zur Antwort

Das sieht noch sehr alten, mit Stoff ummantelten Adern aus....

Wenn Du an der neuen Lampe den Schutzleiter an den Nullleiter klemmen willst ( klassische Nullung ) musst du erst mal wissen welche der beiden schwarzen Adern der Null ist....

Nur weil der blaue dort angeschlossen ist heist das noch nicht das dort der Null ist . Es ist der Lampe nämlich egal, wo Du Phase und Null anschliest.

Du musst das erst mal mit einem geeigneten Messgerät feststellen welcher der beiden schwarzen wirklich der Null ist.

Besser du holst einen Fachmann

...zur Antwort

Du musst unterschieden zwischen der Spannung der Spannungsquelle und der Spannung AM Bauteil ( Spannungsfall )

Aus der Spannungsquelle kann nur Strom fliesen wenn ein Potentialunterschied ( Spannung ) da ist.

Dort ist immer zuerst Spannung bevor Strom fliest.

Misst man an einem Ohmischen Widerstand den SPANNUNGSFALL und den Strom, der durch fliest, sieht man , das mit einsetzen des Stromflusses (wegen der Spannung der Spannungsquelle ) eine Spannung (Spannungsfall) am widerstand Messbar wird : Stromfluss durch das Bauteil und Spannungsfall am Bauteil misst man GLEICHZEITIG

AN einem Kondensator misst man erst einen Stromfluss.Er wirkt zunächst wie ein Kurzschluss. Der Strom lädt den Kondensator auf . Mit der Aufladung Erhöht sich erst sein Widerstand , an dem misst man nun den Spannungsfall SPÄTER als den Stromfluss durch das Bauteil

An einer Spule misst man zuerst eine Spannung (Spannungsfall ) , da sie zunächst wie ein unendlich hoher Widerstand wirkt.

Sie wird erst langsam niederohmiger und somit setzt der Stromfluss durch die Spule später ein. Den SPANNUNGSFALL misst man FRŰHER als den Stromfluss durch das Bauteil.

...zur Antwort

Sie haben bei vielen Leuten den Eindruck geweckt das sie jedes Jahr immer mehr Gewinn machen werden.

Die Leute kaufen sich dann, zu immer höheren Preisen, gegenseitig die Aktien ab.

......Tesla hat diesen Eindruck viel besser erweckt. ....

....und Wirecard ......hat den Eindruck nicht länger aufrecht erhalten können. ...

...zur Antwort

Wir wissen, dass ohne die Gravitation kein Leben möglich wäre, aber warum gibt es die Schwerkraft überhaupt?

Findet ihr es nicht seltsam, dass viele Menschen die physikalischen Gesetze des Universums kennen aber nie dessen Ursprung hinterfragen. Wenn ich mir über die Existenz von etwas bewusst bin, dann möchte ich doch auch erfahren, woher dieses Etwas kommt oder wie es überhaupt möglich ist das dieses Etwas in unserem Universum existiert. Das ist ungefähr so, als würde man einen Computer bedienen ohne zu wissen, woher der Source Code im Betriebssystem kommt. Wir können den Source Code zwar lesen und wir wissen auch welche Auswirkungen der Code auf das OS hat, aber wir wissen so gut wie nichts über dessen Ursprung. Ein Programmierer muss logischerweise Regeln/Rules definieren und festlegen, um ein Programm überhaupt zum Laufen zu kriegen. Viele wollen mir weis machen, dass ein hochkomplexes Universum, dass wir noch nicht mal ansatzweise begriffen haben, keinen Programmierer benötigt, um zu funktionieren. Versuch das mal in logischen Sätzen zu erklären. Für mich ergibt das keinen Sinn. Das widerspricht meiner Meinung nach gegen jede Logik. Wie findet ihr das, wenn man als Wissenschaftler über 1000 Formeln kennt und x Sachen berechnen und logisch erklären kann, aber noch nicht mal in der Lage ist die einfachsten Grundfragen zu beantworten. Genau aus diesem Grund sollte man bei der Wissenschaft, die Spreu vom Weizen trennen und nicht einfach alles Glauben was die Wissenschaft lehrt. The source of knowledge is experience und das was wir Menschen bisher wissen und an Erfahrung gesammelt haben, ist einfach noch viel zu wenig, um ein klares Endfazit über die Entstehung des Universums zu ziehen. Man sollte nämlich kein Endfazit ziehen, wenn man nur 1% von der Story kennt und von den restlichen 99% noch nie was gehört oder gesehen hat.

...zur Frage

Die ewige Frage " Warum existiert das Universum ?"...

Die wird kein lebender Mensch klären können.

Du nimmst an das eine Inteligenz es geschaffen hat.

Bleibt die Frage " Woher kam die Inteligenz? ".....

.....und warum entstand als erstes eine Superinteligenz....hätte ja auch dümmer sein können .....

Und warum hat Sie die Naturgesetze genau so gemacht. Hat sie die Naturgesetze űberhaupt gemacht oder versteht sie diese nur zu 100%

Wenn Sie die Naturgesetze gemacht hat woher wusste sie das es genau so funktioniert. ....

Wenn Sie mit "versuch und irrtum " experimentiert hat , hat sie die Gesetze nicht geschaffen sondern entdeckt.....

Wenn Sie diese entdeckt hat bleibt wieder die Frage "warum sind die Gesetze so ?"

Sich darûber den Kopf zerbrechen kann einem schwindelig machen :)

.....die gängige "Wissenschaft " mit Logik in Frage zu stellen kann Spaß machen :)

Vieleicht ist diese Diskusion mit SlowPhil etwas fûr dich :

https://www.gutefrage.net/frage/wer-kann-die-relativitaetstheorie-an-diesem-beispiel-erklaeren

Das Beispiel mit dem Glaswűrfel kam später in einer anderen Diskusion auf. Es ist in einem Komentar beschreiben.

...zur Antwort

Das ganze Finanzsystem ist derart komplex und künstlich erzeugt das es schwer ist eine einfache Antwort zu geben.

Da es kűnstlich geschaffen ist sind die Kontrollmechanismen so geschaffen das es so lange wie möglich besteht ohne zu kollabieren.

Das dumme ist dass das kűnstlichen Finanzkonstrukt mit der realen Wirtschaft verbunden ist.

Zu hohe Inflation setzt das vertrauen ins Geld aufs Spiel.

Geld wird durch Schulden erschaffen.

Die Zentralbank erschafft Geld aus dem Nichts, wenn jemand einen Kredit nimmt :

https://m.youtube.com/watch?v=qLfAovSI8NM

Fûr die Schulden műssen Zinsen gezahlt werden, also noch mehr Geld geschaffen werden. Da die Inflation Geld entwertet "verschwindet" etwas davon. Da Geld "verschwindet" muss es von jemand durch Schulden ersetzt werden.....

Zu viele Schulden würgen aber die Wirtschaft ab. Irgendjemand muss die Schulden und Zinsen ja bezahlen. Die kosten werden auf die Produkte auf geschlagen und führen zu inflation. ...

Beispiel. Jemand will seine Bäckerei vergrößern. Er macht Schulden. Dafûr muss er Zinsen bezahlen. Diese kosten erhöhen den Preis des Brotes.

Du arbeitest bei diesem Bäcker.

Weil das Brot teurer ist brauchst du mehr Geld. Du verlangst mehr Lohn. Der höhere Lohn wird aber auch auf das Brot auf geschlagen. ...

Das ganze geht natűrlich einmal durch die Ganze Wirtschaft. Insgesamt soll aber möglichst alles nur um 2 % steigen.

Denn wenn die Löhne zu stark steigen gibt es zum einen wieder höhere Inflation. Zum anderen können alte Schulden schneller bezahlt werden. (1000€ vor 20 Jahren waren ûber die Hälfte meines Lohnes, heute sind es weniger als die Hälfte. Ich kann die 1000% Schulden einfacher abzahlen )

Verschwinden Schulden verschwindet geschaffenes Geld .... verschwindet zuviel stoppt die Nachfrage in der Wirtschaft. Sinkende Nachfrage fűhrt zu Sinkenden Preisen - Deflation.

Zu hohe Deflation würgt die Wirtschaft ab.

Du siehst das es im Prinziep einfach zu erklären ist, die genauen Mechanismen aber komplex sind.

Bei 2 % hat man sich geeinigt. Da fällt es wohl am wenigstens auf , das es kűnstlich ist.

Hier mal ein lustig gemachtes Video ûber das Geldsystem.... leider ist es wahr, wir es dort erklärt wird....

https://m.youtube.com/watch?v=DMQPs8ldFCs&t=3s

...zur Antwort

Das Wort "Motivation " bedeutet - der Grund warum ich etwas tu-

Sich selbst motivieren bedeutet fûr sich selbst Grűnde finden, um aktiv zu werden.

...zur Antwort

Am unteren Umkehrpunkt ist deine Geschwindigkeit Null.

Du musst dich nur vom Seil trennen.

Bist du noch etwas ûber dem Boden brauchst du etwas das dich abfedert , nach dem kurzen fallen, aus dieser kleinen Höhe.

....bin 2 mal Bungee gesprungen. Das erste mal 50 Meter, unten ein Luftkissen. Das zweite mal 120 Meter ûber Wasser.

...zur Antwort

Lies dir das Buch "die 5 Sprachen der Liebe " von Gary Chapman durch.

Finde heraus welche "Sprache" ( oder mischung) sie "spricht"

https://de.m.wikipedia.org/wiki/F%C3%BCnf_Sprachen_der_Liebe

...zur Antwort

Die Theorie das ein Meteorit sie ausgelöscht hat ist die wahrscheinlichste.

Dennoch starben nicht alle auf einmal. Im Falle das der Staub die Sonne weltweit verdunkelte ( ganz finster wird es wohl nicht gewesen sein) wird es schon ein paar Tage oder Wochen gedauert haben.

Auf jedenfall hat der Einschlag globale Auswirkungen gehabt, die auf lange Zeit die Umweltbedingungen so verändert hat, das andere Arten deutlich in Vorteil gekommen sind.

...zur Antwort