Warum stinken meine Füße so doll?

4 Antworten

Hallo :)

Mein Sohn hatte dasselbe Problem und es ziemlich gut in den Griff bekommen mit anständigen Schuhen. Ne Zeitlang kaufte er sich Victorias (nicht Victory)- die riechen innen nach Kaugummi und haben seinen Geruch tatsächlich wochenlang überdeckt. Dann kaufte er sich nur noch Boxfresh - die sind zwar recht teuer, aber sehr atmungsaktiv und halten auch ewig!

Nun musst du natürlich gucken, ob es die überhaupt in deiner Größe gibt.

Ansonsten kann ich dir nur empfehlen, Füße jeden Abend gründlich waschen und auch abtrocknen! Es gibt in der Drogerie Fußpuder und Fußdeo, damit dann die Füße schön behandeln.

Für in die Schuhe gibt es solche Holzkugeln...weiss nicht mehr wie die heissen...die sollen auch den Geruch rausziehen.

Du siehst, man kann viel tun, wichtig ist die notwendige Konsequenz und es auch durchhalten :)

LG

Okay ja, ich laufe halt tatsächlich so gut wie immer barfuß deswegen...

1
@MrTerminator

Dann bleibt halt nur öfter waschen und Pflegemittel (Deo, Puder) benutzen. Der Geruch entsteht ja durch Bakterien.

0
@MrTerminator

Das ist wirklich das beste was Du tun kannst. Das erste was Du tun solltest ist raus aus den Schuhen und Socken. Und es ist auch überlegenswert auch draußen öfters mal auf Schuhe zu verzichten.

Ich selbst muss beruflich Sicherheitsschuhe tragen aufgrund von Fußdeo hält sich der Gestank in Grenzen. Trotzdem ist da mein "Schuhbedarf" übererfüllt und in meiner Freizeit bin ich dann barfuß bis auf wenige Ausnahmen (strenger Frost) auch im Winter

1

Keine Kunstfasern mehr nur biobaumwolle und zwar richtige heißt organic

gute Schuhe aus Naturmaterial.

eventuell lange Zeit barfuß laufen, wann immer möglich

Schuppen an den füßen von Fischen abknappern lassen

und spezielle Fußbäder nehmen täglichso 30 minuten

Ich bin eigentlich fast immer barfuß, weil ich nicht so wirklich Schuhe in meiner Größe finde

1
@MrTerminator

barfuß alleine reicht nicht es gibt bakterien die sich an den Füßen bilden und sich segr schnell vermehren erst wenn die weg sind wird es wieder normal

deshalb , jeden tag Fußbad mit Kräutern oder anderem

0

Dass Füße stinken, liegt bestimmt nicht an der Größe, sondern an der Schweißabsonderung und an dem Material von Socken und Schuhen.

Sicher hast du Plastikbomber an den Füßen! Also Socken mit Acrylfaser und Turnschuhe aus Kunststoff.

Es gibt Socken aus Schurwolle, in denen deine Füße weniger stinken, aber es gibt keine Turnschuhe in einem vernünftigen Material, sie sind alle aus Kunststoff.

Am besten sind natürlich Lederschuhe und Wollsocken, also biologisches Material, weil die die Feuchtigkeit aufnehmen und absorbieren.

Es gibt auch Trikots aus Kunstfaser, die auch extrem stinken, wenn man Sport getrieben hat, dagegen Baumwoll-T-Shirts riechen weniger. Das liegt auch wieder am Material.
Je natürlicher, umso besser.

Da es keine Ledersportschuhe gibt, (zumindest kenne ich keine), hilft nur: nach dem Sport, Füße waschen und die Schuhsohle waschen (am besten du hast eine abwaschbare Sohle zum Herausnehmen, (z.B. angefertige Einlagen) und du musst die Schuhe wechseln.

Dass deine Füße unangenehm riechen, liegt ganz gewiss nicht an deiner Fußgröße. Es gibt viele Gründe, warum Füße riechen, aber nicht die Fußgröße. Über die Gründe und die besten Mittel dagegen kannst du dich auf dieser Seite informieren: https://fussforum.org/

Es gibt sehr viele Tipps und Hausmittel. Doch bei gewissen Menschen helfen die alle nicht. Es kann nämlich auch genetisch bedingt sein. Doch auf der Seite, die ich die oben nannte, findest du die beste, und wie ich finde, umfangreichste Information. Auf dieser Seite werden auch die Socken mit Kupferfasern empfohlen. Das ist das Einzige, was mir bisher geholfen hat. Probieren geht über Studieren.

Was möchtest Du wissen?