Was kann man gegen stinkende Füße tun?

13 Antworten

Nach Möglichkeit immer viel Luft an die Füße lassen - sprich barfuß laufen oder auf atmungsaktive Socken aus Baumwolle achten - Turnschuhe nach Möglichkeit vermeiden. Des Weiteren sind Wechselbäder empfehlenswert, also eine Schüssel mit kaltem Wasser und eine Schüssel mit warmen Wasser. Auch die Füße morgens beim Verlassen des Hauses mit Puder behandeln (einfaches Babypuder reicht schon) hilft dagegen.

Mein Freund hatte auch mal das Problem. Man sollte zunächst "Plastikschuhe und Plastiksocken" vermeiden und mindestens 2 Paar Schuhe haben und die täglich wechseln und die andernen auslüften lassen. Füßbäder helfen sehr gut und dann noch ein Fußdeo mit Silberionen (Hansaplast) und ein Schuhdeo. Dann sollte sich das normalisieren, falls nicht einmal mit dem Hausarzt sprechen, vielleicht liegt dann ein hormonelles Problem vor.

Füsse waschen, gut abtrocknen und mit Puder oder Fussdeo behandeln.

Schuhe ausreichend lüften lassen, also nicht jeden Tag das Paar vom Vortag tragen.

Täglich die Socken wechseln.

Ich an deiner Stelle, würde zuerst mal die Ursache klären und dann handeln. Was könnten die Gründe dafür sein? Liegt es an deinen Schuhen oder ist es hormonell bedingt.

Täglich Füße waschen und mit einem antibakteriellen Mittel behandeln - optimal ist ein Salbeifußbad: Salbei wirkt antibakteriell und drosselt gleichzeitig die Schweißproduktion! Nur Socken und Einlegesohlen verwenden, die den Fuß möglichst trocken halten, beides täglich wechseln, und Socken und wiederverwendbare Einlegesohlen immer bei mindestens 60° waschen oder heiß trocknen oder bügeln, damit die Bakterien darin nicht überleben. Schuhe nach jedem Tragen gut auslüften und mit antibakteriellem Schuhspray o.ä. behandeln, damit auch da keine Bakterien drin zurückbleiben, die das ganze von Neuem auslösen können.

Oder was ich noch gelesen habe ist: schuhe ins gefrierfach legen und dann ist der geruch weg... wenn man dann jeden tag die füße wäscht und frische socken trägt müsste es eigentlich vorbei sein mit stinke füßen =)

Wenn Fußschweiß dein Problem ist: Es gibt Fußdeo, und man kann - kein Witz - Damenslipeinlagen in die Schuhe legen (saugt Schweiß auf).

Vielleicht solltest Du dich aber auch mal an einen Arzt wenden, wenn Dein Problem so extrem ist und Dich belastet.

Was möchtest Du wissen?