Füße schwitzen und stinken was tun?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Versuch mal andere Socken, also z.b. nur reine Baumwolle. Es gibt auch Spray in der Drogerie zu kaufen das helfen kann. Ich komm jetzt nicht auf den Namen.

Wenn du die Füsse mit zuviel Seife oder anderen Mittel behandelst, kann deine natürliche Hautflora zerstört werden. Dann können sich Geruchsbakterien ansiedeln, die man mit noch mehr waschen auch nicht weg bekommt.

Aber es gibt ein ganz einfaches und super wirksames Hausmittel um die natürliche Hautflora wieder aufzubauen. Bio-Apfelessig ins Waschwasser ... und wie im Link anwenden

http://www.gutefrage.net/frage/fischgeruch-trotz-duschen?foundIn=unknown_listing

... und alle desinfizierenden Sachen weglassen ... dann stinkt wirklich nix mehr.

Liebe Grüsse und viel Erfolg mary

Hast du seit einiger Zeit vieleciht neue Schuhe? Dann schmeiß sie in den Müll und besorge dir welche aus richtigem Leder und guter Qualität.Fußgeruch kommt sehr viel von falschen Schuhen und nicht falschen Füßen. Kaufe dir also anständige Schuhe, das hilft schonmal. Richtige Schuhe atmen besser. Ich hatte das Porblem auch mal ein paar Wochen, habe dann aber alle billigen Deichmann-Schuhe und Co weggerührt und ordentliche besorgt. Ist halt leider nicht ganz billig. Aber die Qualität lohnt sich. Dann hat auch nie wieder etwas gestunken :)

Du könntest Fußbäder mit Teebaumöltropfen machen, das ist antibakteriell. Wenn dir das zu sehr stinkt, probiere mal Einreiben mit Kokosöl, das ist auch antibakteriell.

Was möchtest Du wissen?