Warum sind die Klimaanlagen in Asien auf höchster Einstellung?

7 Antworten

Die Temperatur kommt dir nur so kalt vor, weil du von der schwülen Hitze draußen in einen klimatisierten Raum kommst. Die Temperatueren betragen i.d.R. ca. 24 - 25 Grad.

Damit du nicht krank wirst, solltest du immer darauf achten, dass dich die Klimaanlage im Hotel nicht direkt anbläst. Du kannst, falls es nicht über die Fernsteuerung relgelbar ist, die Lamellen der Klimaanlage zur Not auch händisch nach unten drücken. Seit dem ich das mache, hatte ich keine Probleme mehr mit einer Erkältung durch Klimaanlagen in Thailand.

Wie DerCaveman schon sagte, das täuscht. Es sind eher um die 25°C, die Luft ist auch trockener und wird erfrischender.

Bei der extrem schlechten Isolation der Gebäude in Asien, die man mit dem Mittelalter in DE vergleichen kann, wird man auch nie im Sommer 15°C erreichen.

Das mag dir vielleicht wie 15 Grad vorkommen, tatsaechlich sind es aber eher um die 25. Das ist bei den meisten Hotels auch die Standardeinstellung (die ich dann aber immer schnell auf mindestens 27 hochstelle)

Was möchtest Du wissen?