Warum dreht unser Hund völlig durch sobald er Schnee sieht?

8 Antworten

Schnee hat was für viele Hunde. Wir können nicht von uns Menschen ausgehen, die ihn vielleicht nicht so gern haben.

Schnee = weich, sauber, geruchsneutral, schön kühl, Abwechslung, belebend

Auch bei älteren Hunden kommt bei erfreulichen Anlässen "das Kind" zum Vorschein.

Ist doch klasse, wenn Senioren wieder einmal die berühmten 5 Minuten ausleben und pure Lebensfreude zeigen.

Nein, der freut sich . Meine Hunde lieben auch Schnee wie verrückt, sie rennen dann wie vom wilden Affen gebissen :-) gehen vorne runter Ärschen in die Höhe.

" Wir können ja schon spielen " :-)

lieben Gruß

Das hat mein Hund beim ersten richtigen Schnee noch mit 15 gemacht, nur nicht mehr so lange. Mit der Nase durch den Schneepflügen und dann hinschmeißen und wälzen.

 - (Tiere, Hund, Winter)

Hund pinkelt nicht im Schnee. Was tun?

Jeden Morgen um sechs geh ich mit dem Hund raus. Heute war ich allerdings schon um sechs, sieben, um acht und um zehn draußen. Die Nacht über hat es geschneit, liegt überall Schnee. Mein Hund (jetzt zehn Monate alt) hat noch nie Schnee Gesehen. Er war jetzt noch nicht einmal pinkeln. Wie kann ich ihn dazu bringen, dass er nicht so viel Angst vor dem Schnee hat. Ich habe zu Hause bereits, diese Welpentücher auf den Boden gelegt, damit es falls es zu spät wird, nicht auf den Boden läuft. So kann es aber doch nicht weitergehen. Schließlich weiß ich nicht wie lange es schneit. Sein Bauch ist richtig prall, also muss da was raus. ich hab auch schon versucht anstellen zu gehen, wo der Schnee nicht so hoch ist beziehungsweise wo etwas mehr Gras ist. Pinkelt aber einfach nicht. Hatte jemand vielleicht Erfahrungen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?