W-lan Antenne mit LAN Anschluss?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, das ist grundsätzlich der richtige Ansatz. Wie gut das WLAN funktioniert, ist aber abhängig von der Anordnung/Lage und kann nicht von der Ferne beantwortet werden. Die Überlegung dabei ist einfach - und auch für Laien einfach nachvollziehbar: Wände, Schränke, etc. geben Widerstand und schwächen das Signal entsprechend ab. Ebenfalls nimmt der Empfang mit dem Abstand im Quadrat ab. Kombination von Abstand und Widerstand ist doppelt schlecht. Beim Widerstand: es zählt die "effektive Dicke" -> wenn du durch eine Wand oder Decke schräg durch gehst, fühlt sich das (für die Strahlen sozusagen) wesentlich dicker an -> je schräger, desto schlechter! Jetzt kannst du selber darauf achten, den WLAN-AccessPoint möglichst intelligent aufzustallen. Ansonsten kannst du z.B. 2 getrennte AP's installieren (Repeater ist wesentlich schlechter, als 2 AP's, die jeweils per Kabel angeschlossen sind....).

Fazit: Es wird funktionieren, ja. Wie gut, das hängt von den Gegebenheiten ab.

Also könnte ich einfach einen Lan ausgang vom router im Keller nehmen, eine leitung zur gewünschten stelle legen und dort nen anderen W-lan router dran anschließen?

Das wär nämlich super weil ich dann nur noch ein kabel bräuchte.

mfg

0
@radioactivmusic

Das ist richtig -> nimm aber nicht einen 2.Router, sondern nur einen WLAN-AccessPoint. Ein Router ist ein Kombigerät mit eingebautem DSL-Modem plus Switch plus WLAN-AccessPoint plus Firewall plus DHCP-Server.... Das ist für dich zu viel, weil du ja schon einen Router hast. Bei einem 2.Router müsstest du zuerst alles andere wegkonfigurieren, das macht ja keinen Sinn :-)

1

Das geht wenn du einen Wlan Access-Point über Kabel mit dem Router verbindes, aber auch drahtlos mit einem Wlan-Repeater. Als dritte Möglichkeit gibt es noch dLan, eine Daten-Verbindung über das Stromnetz.

bei aldi gibt es diese woche einen wlan-repeater, der auch als access-pont und client-server eingesezt werden kann. kostet 29 €, ob der für deine 2 stockwerke ausreicht, musst du prüfen. ggf. noch einen weiteren kaufen. die dinger steckst dud einfach in eine steckdose an geeigneter stelle

oder du benutzt d-lan über das hauseigene stromnetz, dazu brauchst du aber immer ein adapter-paar, die es ab. ca. 50-60 euro gibt. daher ist der repeater erst mal die kostengünstigere lösung.

Compal Router schlecht, lohnt sich eine FritzBox?

Ich habe einen Kabelvertrag bei Vodafone: Red 200

Dabei war so ein Compal CH7466CE Router.

Leider ist die echt nicht gut: - Man muss sie alle 10-60 Min rein und rausstecken, weil das WLAN immer einfach ausgeht oder so, außerdem muss sie dann jedes mal erneut mit dem Repeater verbinden. Das jeden Tag sehr oft.

Der Router steht im Keller und wir haben 3 Stockwerke (Keller, EG, 1. Stock)

Meine Frage: Was würdet ihr tun (Empfehlen) 1. Eine FritzBox kaufen (Welche?) 2. Den Anschluss irgendwie nach oben verlegen, wenn ja wie? 3. Beides

...zur Frage

Gibt es eine starke Wlan-Antenne/Karte für PC?

Ich brauche eine W-Lan Verbindung zu unserem Router da der LAN Port schon besetzt ist. Leider ist der Router 2 Stöcke tiefer und befürchte, dass ich dort Mit “irgendeinem“ keinen Empfang kriegen werde. Hat jemand einen guten Adapter für den PC? (Extern oder intern) und er sollte evtl nicht zuu viel kosten. Lg

...zur Frage

Lan-Kabel teilen?

Hi! Ich empfange Internet über eine Antenne und das Lan Kabel verläuft durch mein Zimmer weiter ins Wohnzimmer zum Router. Ich würde gern, da mir der Ping sehr wichtig ist (bedingt durch Online-Games), ein Lan Kabel an meinen PC anschließen. Da es aber sehr aufwendig wäre ein weiteres Lan-Kabel von der Antenne bzw vom Router in mein Zimmer zu verlegen wollte ich wissen ob es möglich ist ein Lan-Kabel zu teilen - quasi das Kabel welches durch mein Zimmer verläuft abzutrennen und es in 2 Kabeln weiter laufen zu lassen - eins zum Router und eins zum PC. Wenn ja wie und bekomme ich das als Leihe auch selbst hin?

...zur Frage

WLAN ÜBER LAN ANSCHLUSS?

Servus! In meinem Studentenwohnheim kriegt jeder sein Internet über eine LAN buchse an der Wand.. aber es gibt kein WLAN und ich wollte wissen ob es möglich ist diesen LAN anschluss an nen Router zu verbinden und den für das WLAN tu nutzen.. Hab da an Apple's Airport Express gedacht.. klappt das? Danke :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?