Volvo S40 verbraucht zu viel Benzin?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn das Problem plötzlich auftritt kann es mehrere Ursachen haben. Hat sich am Fahrprofil nichts geändert stimmt in den meisten Fällen was mit der Motoreletronik nicht (Luftmassenmesser, Lambdasonde, Einspritzdüsen...). Ansonsten haben Urlaubsfahrten und va Anbauten wie Schiboxen und sonstige Dachträger einen stark erhöhten Verbrauch zur Folge. Abe rbei über 200 000 km dürfte sich der Motorverschleiß bemerkbar machen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von namrud
12.01.2016, 10:23

Vielen Dank für die Antwort. Der Motor selbst scheint in gutem Zustand zu sein, am Fahrprofil hat sich nichts geändert, fahre immernoch die selbe Strecke, auch wurde am Fahrzeug nichts verändert, allerdings muss ich sagen das dass Radlager hinten links nicht mehr gut ist, könnte es was damit zu tun haben?

0
Kommentar von Spezialwidde
12.01.2016, 13:30

wer redet hier bitte von irgendwelchen Temperaturfühlern ? Es geht ums radlager

0

Ein mehrverbrauch stellt sich häuffig  auch durch Fallende temperaturen ein  den die kaltstartphasen  bei niedriger  Aussentemperaturen sind deutlich länger ,  eventuelles morgendliches Warmlauffen lassen  ( wenn auch nicht zulässig ) neben dem Freilkratzen der Scheiben  tut ev ein übriges dazu ,  

Winterbereifung aufgezogen ?  Durch den weicheren Gummi und  Änderung des Profils der reifen  erhöhen sich auch Abrieb und Walkwiederstände ., da ist schnell mal mit einem Liter mehrverbrauch zu rechnen.. Reifendruck ???  wenig beachtet  aber der kann auch einen halben liter Kradftstoffersparnis bringen

Lichtmaschinen benötigen auch Drehmoment bzw Antriebsenergie und durch fahren mit Licht  durch späteren Somnnenaufgang  , ev kältebedingt geschwächte Batterie die zusätzlich zum Laden  auch mehrverbrauch an Energie einfordert  kann auch dazu kommen.   Ständig eingeschaltete heizbare Heckscheibe  braucht auch viel Strom....  Heizungsgebläse in Voller Leistung  nehmen sich  häuffig richtig viel Energie aus dem el Netz was die Lima zusätzlich belasten kann..

Viele Einzelfaktioren die  zusammen schon so einiges ausmachen..

Das dies nicht normal ist würde ich den Wagen   vom VOLVO Fachmann prüfen lassen denn Kaltstart im Winter sollte bei einem Schweden nicht das Tema sein  und wenn der Wagen  in Deutschland ( ausgeliefert wurde  und daher )  nicht das schwedenübliche Nordlandpaket beinhaltet  sollte da schon was gefunden werden..

Undichte Kraftstoffschläuche sind in den letzten Jahren auch vermehrt durch extrem agressive Biokaraftstoffanteile  zum Tema geworden aber der Schrauber sollte sich da schon auskennen was da ev in Frage kommt.

 Ich hoffe damit kommst du etwas weiter..   Joachim

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Wenn der Wagen überwiegend im Kurzstreckenverkehr oder langanhaltend mit strammem Gasfuß gefahren wird, liegt es auf der Hand, dass der Verbrauch durch die hohe Motorbelastung gerade unter diesen Einsatzbedingungen ansteigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von namrud
12.01.2016, 10:25

Vielen Dank für die Antwort. Am Fahrprofil hat sich nichts verändert, fahre meist 50km oder mehr am Stück damit und das immer mit dem höchsten möglichen Gang.

Allerdings hört man das Radlager hinten links, das muss ich ersetzen, könnte es was damit zu tun haben?

1

Als erstes die Motor- d.h. die angezeigte Kühlwassertemperatur kontrollieren. Bleibt diese deutlich unter 90 Grad, transportiert die Einspritz-Elktronik mehr Benzin (Kaltstartbetrieb) . Zur Abhilfe muss man nur den Doppel-Temperaturfühler am Kühlwasserkreislauf erneuern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von namrud
12.01.2016, 11:00

Vielen Dank, die Kühlwassertemparatur ist ganz normal, allerdings hatte ich im Sommer ein Problem mit der Aussentemparaturanzeige, die zeigte mir immer zwischen 40 und 60 Grad an, obwohl wir ca. 25 Grad hatten, somit sprang auch all paar Minuten der Ventilator an!

0

Hab schon die Kommentare hier durchgelesen, aber einen Tipp hätte ich noch: Lass mal den Fehlerspeicher auslesen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von namrud
12.01.2016, 10:54

Vielen Dank für die Antwort, werde ich selbstverständlich machen. Dachte nur vielleicht hat hier schon jemand ein ähnliches Problem gehabt und kann mir einen Tipp geben.

0
Kommentar von Mepodi
12.01.2016, 11:47

Ich hatte mal einen Motorschaden (Steuerkette), die Motorkontrollleuchte hat's nicht interessiert...

0

Was möchtest Du wissen?