vermutlich Kältemittelverlust.. Absaugen und nach Dichtheitsprüfung neu Befüllen lassen.. ist der eintzige gangbare weg. kostet zw 10 und 150 Euro aber vorher fragen den die Preise Variieren erheblich,..

...zur Antwort

Zu einen kommt es daruf an ob der Stundenverrechnungssatz den der kundebezahlt oder ein reiner Stundenlohn ohne rechnung beim Bekannten.. angesetzt wird.

Dann bezahlt man auch die erfahrung des profis ganz klar mit den der macht es in einen drittel der zeit wie Du als Anfänger und man sieht im gegensatz zum Selbsthelfer hinterher nix mehr.

Werkzeuge spezielle Exzenter-schleifmaschinen kosten schnel mal einen tausender wenn ich von einer Rotax ausgehe. Dann das Material eine dose Aluminiunspachtel hochewertiger Qualität locker 50 - 80 Euros und die gibt es eben nur als 1,5 Kg Gebinde, das Prestolit Zeug aus dem Baumarkt fällt dir dann im Winter wenns gefriert wieder ab oder macht Risse.. übrigends Zieht das Zeug Wasser und rostet dann unbemerkt unter dem Spachtel..

Ich finde es immer wieder erstaunlich wie manche You Tube ersteller solche Viedeos posten können und wenn man genauer hinschaut fällt da doch einiges unter Tisch oder geht schief.. selbst wenn man einem profi zusschaut siehtes einfacher aus wie ausgeführt den dazu gehören die bereits erwähnte erfahrung und Gefühl für die Sache wenn gespachtelt geschliffen und erst recht Lackiert werden soll..

Ich hab auch schon Ganzlackierungen selbst ausgeführt aber eben nicht in profiqualität sondern für den Eigengebrauch. Wenn man sich dann noch erkundigt was die Farben kosten und wie die Mindestgebindegrößen ( Handel ) 500 Gramm sind wird einem wirklich schlecht den ich hab auch in meinen anfängen mal um die 25 - 40 DM fürs Kilo Lösungsmittellack bezahlt , am Schluss waren es dann 140 DM nur für den Lack dann noch Härter und Lackspezifische Verdünnung bei 2 K lacken.. Da sind mal eben nur 500 Euro nur für ( dann 2 Kg ) Farbe weg .

Ein Lackierbetrieb mischt das in Kleinmengen aufs Garmm genau ab verlangt aber auch einen Anteil der Kosten um die Misch -Maschinen zu bezahlen oder zu unterhalten.. ringen usw..

Bei den Wasserlacken die inzwischen Standart sind hab ich keine Erfahrungen, dürfte sich aber wenig schenken.. . Ich überlasse sowas dem Lackierer den der hat das extra Gelernt ist nicht umsonst ein lehrberuf und nur wenige Beherschen das wirklich gut bis zur Perfektion.. Ich kenne Lackierer die Metallig Lacke beilackieren und man sieht selbst in der Sonne nix davon.. der verdient jeden Ct mit Recht.

Wenn du Glaubst das besser und günstiger zu machen Nur zu denn man lernt das nur aus Erfahrung oder als Beruf.. Ich hab genug damit zu Tun eine Spachtelung so vorzubereiten das der Lackierer zufrieden ist und auf Teure nacharbeiten verzichtet. Und ich mach das seit mehr als 43 Jahren.. Nachdenken hilft da schon deutlich.. Joachim

...zur Antwort

ich habe schon vor Jahren eine solche ähnliche Rampe aus Stahlblech- Winkel auf sechs metern Länge installiert und weil ich direkt an einem Bahnübergang Wohne diesen an dem Randstein fest verdübelt . da durch den Winkel der wasserablauf nicht behindert wurde gabs auch keine probleme mit der Gemeinde .

Im Beispielfall könnte es verursachen das Regenwasser um diese Rampe herumfliesen muß und dadurch Pfützen entstehen die zu Aquaplaning führen was einen gefährlichen Eingriff in den Strassenverkehr entsprechend könnte .

Das solltest du prüfen um Dich nicht strafbar zu machen und einen Wasserablauf Sicherzustellen..

...zur Antwort

zum laden muß der Motor lauffen bzw der Motorlauf über einen sensor festgestellt werden das er läuft.. da die Starterbatterie sonst leergezogen wird.. ist also eine Sicherungsfunktion das es nicht aus der Batterie reicht..

...zur Antwort

Pauschal nicht zubeantworten , da gibt es verschiedene ausführungen je nach hersteller den bei Unterflurmittelmotoren kann auch die mittlere die antriebsachse sein . das sicherste ist sich drunterlegen und nachschauen..

...zur Antwort

Bei Tesla sollte man sich an die Vertragsbedingungen / Geschäftsbedingungen halten und nur von oder an Tesla Verkaufen. Bei privatverkäufen kann es sein oder soll so sein das man dann auch Gewährleistungen und Ersatzteil Kaufberechtigungen rausfällt.

Nicht die feine englische Art aber so macht der Typ sein Vermögen und zwingt Quasi jeden Verkauf oder Ankauf über sein Netzwerk abzuwikeln. Vergiss Ebay oder andere Quellen den wenn du anschließend mal Reparaturen hast wird es richtig teuer denn da langen die voll zu.

Das der laden mit der Gewährleistungen und Garantieleistungen so seine eigene Vorstellung hat ( im Amiland gibt es es sawas eigenlich nicht ) sowie mit der Ingnoranz des deutschen gGesetzesregelwerkes geht ja schon viral durchs netz und die Ppresse.

inzwischen gibt es schon andere Anbieter wenns denn unbedingt ein Sstromer sein soll aber jedermanns eigene Entscheidung. da sollte man vor einer entscheidung in einschlägigen Foren mal recherchieren was da so abgeht und mir hat das die Zehennägel aufgerollt.. was die glauben so alles machen zu können.

so eine Kiste kann man bestenfalls leasen und dabei auf einen Vollservice achten wo alles includiert ist den sonst ist man denen Völlig ausgeliefert..

...zur Antwort

Du solltest prüfen welche Öle nach Spezifikationen für dein Fahrzeug zulässig sind.. Man kann mineralisch basierte öle mischen aber man sollte das nicht tun .. Gleiches gilt für Syntetitsche Öle je nachdem was der hersteller des Fahrzeug freigeprüft hat und der mineralölhersteller für seine Produkte erlaubt .

Das nur an der färbung des Öles oder anderer Flüssigkeiten festzumachen halte ich für sehr gefährlich und Grenzwertig denn eine Garantie das sich diese Flüssigkeiten nicht negativ verändern wird dir keiner geben.

lass es bleiben und arbeite wenn du was Machst nur Sortenrein. zumal die zweitackter empfindlicher reagieren wie zB ein Wald und saugin dem man fast alles reinkippen kann..

...zur Antwort

Du solltest erstmal die gesamten kosten je nach Leasingsvertrag abfragen und spätestends dann zerplatzt der Traum wie eine Seifenblase.. Das diese Fahrzeuge wenn man die richtig hernimmt auch deutlich über 10 Liter sprit verbrennen hast du vermutlich vergessen.. Wartungen wenn wenn includiert werden Trozdem teuer den Bremsbeläge und scheiben sind idR vierstellig was nicht zum Kundendienst gehört.

Dann wirdst Du noch jenach alter eine Vollkasko -Versicherung benötigen die auch mehrer tausender kosten kann.. Mercedes wird sich vermutlich nach prüfung deiner Kreditwürdigkeit nicht einlassen aber du kannst es ja mal versuchen..

...zur Antwort

Man sollte nicht den Fehler machen die Feinstaubplaketten eins bis Vier mit der Abgasgesetzgebung zu verwechseln.. Die euro eins bis aktuell angedachter Zulassungsvorgabe Regelung auf Euro Sechs und euro Sieben bei neuzulassungen fordert.

Der Mercedes Diesel sechszyl OM 642 mit Abgasnachbehandlungssystem und älterer Abgasstufe bläst weit weniger Feinstaub aus der Abgasanlage als er ansaugt.. Aber heute redet man ja auch von Stickoxiden und Co2 was mit dem Feinstaub an sich weniger zu tun hat.. klar spielt das schon etwas zusammen aber trozdem sind das verschiedene PaarStiefel..

Feinstäube kommen auch von bremsanlagen rei´fenabrieben und verwirbelungen von Schmutz auf dem Fahrbahnbelag. Würde man wie in den USA die Strassen Nass halten bzw mit Spülfahrtzeugen bewässern währen Feinstäube sehr wirksam gebunden und würden nicht mehr so aufgewirbelt werden..

Nachhaltig wird das wenn man dazu gesammeltes gefiltertes Regenwasser verwenden würde.

...zur Antwort

Nicht nur Waschstrassen sondern der Staub der durch Fahrtwind über deinen Lack kratzt machen den Lack Grau bzw schädigen die oberflächen. dazu die Sonneneinstrahlung und die damit entstehenden Oberflächentemperaturen sind durchaus schädlich für die Glanzerhaltung..

Wer nur durch die Waschanlage fährt die allerdings dazu auch noch verschiedene Programme zur Lackpflege beinhalten was aber swiedr teurer ist hat zwar seiner inneren Faulheitsdenkweise nachgegeben aber seinem Lack die erforderliche pflege verweigert.

Dafür gibt es Lack - Pflegesysteme Also erstmal mit einem lackreiniger die verschlissenen Oberflächen reingen und entfernen. danach eine Gute Versiegelung auf Wachs oder Nanobasis die eine Schutzschicht erzeugt welche diese meist mechanischen Schädigungen reduziert.

Dazu muß ,man aber selbst was Tun oder teuer bezahlen damit es andere für Dich bzw dein fahrzeug tun.. Die poliererei ist nunmal auch nur ein abtragen von sehr dünnen geschädigten Lackschichten und bei den serienlackdicken von wenigen Zehntel mm ist da schnell mal am Ende heist der Lack wird heller weils die Grundierung ist.. und das wird richtig teuer.. Neulackierung angesagt..

ich hatte mal ne Freundin die es geschafft hat einen Basisgrundlack so Runterzuziehen ´das die graue Grundierng durchkam. Bei einem Roten Fahrzeug .. weil ie so scharf auf Glänzendes Fahrzeug war wurde jeden Sa auf Teufel komm raus poliert was die Karre hergegeben hat. irghendwann was dann eben Schluss damit.

...zur Antwort

Du hast die gleiche frage schonmal gestellt und ausführliche Antworten bekommen.. dieses Thema nochmal aufzurollen. Es ist realtiv Sinnfrei zumal du nix anderes in den Antworten lesen wirst.. Ich kanns Verstehen wenn die Zeit davon läuft aber für einen weg solltest Du Dich entscheiden . Heist entscheide Dich für eine vorgehensweise und fang damit an die Schiedstelle zu kontaktieren denn das ist der preisgünstigste Weg den die kostet Nix.

...zur Antwort

Bei gebrauchten Fahrzeugen ist es durchaus möglich das sich die Fahrwerksfedern und weitere Bauteile mit der alterung des Fahrzeuges etwas setzen und die Karre somit schon durch die Alterung her Tiefer kommt.

Du kannst mit den unterlagen Fragen ob und auf welche Fahrzeuge ( begrenzt auf Baumuster und FG Nummern ) diese Felgen Reifenkombinationen eintragungsfähig sind die Du haben willst.. Das geht durchaus jedoch wird die Eintragung erst nach den vom KBA vorgegebenen Umbauten oder technischen Änderungen eingetragen.

Soweit schon möglich aber du solltest trozdem warten bis der Wagen geliefert ist den es kann immer was anderst sein was der Eintragung wiederspricht. Des weiteren solltest Du daruf achten das eintragungen von serienstand aus und ohne weitere ein oder Anbauten bewertet werden wie zB Spurverbreiterungen oder eventuelle Änderungen am bremssystem ( Bremssättel ) die zwar als einzelne Umbauten , aber nicht im Verbund eintragungsfähig sind.

Aus dem Grunde wird dir das keiner im Voraus bestätigen sondern immer erst nach Vorführung des Fahrzeuges endgültig bestätigen. Auch verschiedene Bauteile die im Einzelmontagefall mit ABE zulässig sind werden nicht im Verbund mit anderen technischen Änderungen zugelassen sondern immer rst im montierten zustand und nach Prüfung des einzelfalles eintragungsfähig oder zulässig.

Ich hoffe das verstehst du richtig , ich will dir nix ausreden sondern auf die zusammenhänge hind´weisen die einer eintragung entgegenstehen könnten. Auch Bauteile mit ABE wenn diese im Verbund verbaut sind können also zum Verlust der Betriebserlaubnis des fahrzeuges Führen..

Da sind schon Viele drauf reingefallen und haben fette Strafen bezahlt bzw deren Fahrzeuge wurden auser Betrieb gesetzt wenns sicherheitsrelevannt ist.

...zur Antwort

korrekter weise bleibt der km auf dem Tacho stehen oder bei wechsel wird der Bisherige km Stand dokumentiert zB

Fahrzeug Hersteller ID Nummer /FG Nummer, Erstzulassung ev Fahrzeug-Briefnummer

Tacho mit km Stand xxxxxx ausgebaut

Ersatztacho ( Neu / Gebraucht ) mit km Stand eingebaut

am

Datum Uhrzeit durch Firma Name Mitarbeiter Name Unterschrift .

Das ist einmal für das Fahrzeug auszustellen , Bei der ausstellenden Firma und den unterschreibenden Mitarbeiter jeweils abzuheften und in den Unterlagen zu verbleiben .

...zur Antwort

Freu dich .. wirklich ... Du scheinst Dich besser dargestellt zu haben als man es von Dir erwartet hätte.. Das heist zwar nicht nun nachzulassen aber es gibt wirkliche naturtalente auch was das Auto fahren und bewegen angeht.. andere sind zu Blöd einen Liter wasser abzukochen und lassen den noch anbrennen...

In der Heutigen Zeit wo nach eigenen Beobachtungen selbst die Jugend zu Verblöden scheint ein wirklich fettes Lob..

...zur Antwort

Wurde das Kühlsystem ordnungsgemäß entlüftet ? Befüllung auch Nachfüllung mit offenen entlüfterschrauben ? wie verhält sich die Kiste wenn der motor warm wird..?

...zur Antwort

Das Netz behauptet viel vor allem enn man was Verkaufen will.. Vogelkot ist eine sehr aggressive Säurehaltige Substatnz die auch schnell in Poren von Lacken eindringt.. dieser muss immer sofort entfernt werden wenn man den feststellt..

Mag sein das ein gut Versiegelter Lack das eine gewisse Zeit abhält aber um das schnelle entfernen kommt man nicht drumherum.. Zu kosten kann ich nix sagen den ich arbeite mit einem anderen Produkt und das schon seit mehr als Vierzig Jahren und bin zufrieden. das istreim vom Zeitaufwand vermutlich identisch und hält nicht so lange aber mir reicht das durchaus ..

Von dem Nanozeug hab ich auch schon viel gelesen aber der den Basislack erstmal richtig sauber zu bekommen , eben dieser Zeitfaktor ist ´das was Kosten verursacht. Schmutzpartikel und schmutzreste die man evnicht erkannt hat mit zu versiegeln bringt erheblichen mehraufwand mit sich und ob das sich wirklich lohnt..?

Ich fahre kein Samstagnachmittagsauberwaschauto und hab die pflege meines Vehikels aufein minnimumm heruntergeschraubt.. Nur das absolut Nötigste alle Wochen mal zur Waschanlage aber wer glaubt das sein Wägelchen dann länger hält oder besser glänzt der soll seinen fetisch leben.. Ich brauche das nicht und das geld lege ichlieber in Grillgut und einige getränke für den kommenden sommer an.. da hab ich mehr davon..

...zur Antwort

zuerst mal reifendruck prüfen könnte insgesamt zu Niedrig sein , danch prüfen ob das Fahrzeug für die Reifenbreite / Reifenart und aufbau zugelassen ist.

die Fahrwerksteile die relevannt sein könnten ebenfalls Prüfen lassen , Traggelenke und Dämpferbeinlager werden durch breitere Reifen mehr beansprucht und höhere Belastungen können sich aufs Fahrverhalten auswirken.. das sollte eine Werkstatt mit kompetenz Prüfen und bestätigen und das ist der weg von Billig nach Teurer .. erst dann eine Vermessung in Betracht ziehen..

...zur Antwort
Naja nicht gut

Für solche Komunikationen gibt es so ein Plastikteil das sich Telefon nennt.. Da hätte man sofort nach erkennen des Kapazitätsengpasses den Kunden informieren können ohne das er sich in einen Persönlichen Kontakt begeben müßte.

Corona ist nunmal nicht planbar etwas verständnis hätte ich da schon.

...zur Antwort

Um e3inen verquollenen bremsschlauch zu diagnostizieren sollte man die Entlüfterschraube lösen und den Druck ablassen.. so wie du das beschreibst scheinen die Gleitbolzen korrodiert sein und zu wenig Fett da drinn in den Bohrungen.

Bremssättel wechselt man nur Paar - Achsweise .

Gleitbolzen ausbauen, sauber machen mit gezopfter Drath-Bürste auf Flex oder mit Schmirgelleinwand abziehen bis alles blank ist , mit Siliconfett die Bolzen einschmieren und montieren und während er montage prüfen ob die wieder fest wird.. dann sollte das klappen .

Bremsbeläge raus und prüfen, auf Schmirgelleinwand so bearbeiten ( reinigen entrosten blank machen ev etwas an den anlagepunkten fetten mit bremsbelagpaste auch an den Anlageflächen das sich diese frei im Belagschacht bewegen können . wenn die imsattel verkannten bleiben die auch fest.. Das natürlich auf beiden vorderen Rädern. das die Bremswirkung gleich bleibt und stimmt..

Sicherstellen das die Bolzen paralell sind und nicht verormt den das könnte auch Ursächlich sein.. Die Bremsflüssigkeit könnte schmutzpartikel enthalten.. daher Flüssigkeit erneuern.. und gut entlüften..

Joachim

...zur Antwort