Fahren ist eine schlechte Idee denn meist wird man genau dabei erwischt und dann gibts größere Probleme mit den Blauen.. Geht nur aufladen oder schieben.

...zur Antwort

Wie wärs denn zum Händler um die ecke zu gehen ? Dann hast du das teil max in 24 Std und kannst gleich Prüfen ob es passt / funktioniert .

Wenn du öfters beim Händler einkaufst merkt der sich das und du kannst auchmal mit technischen Problemem aufschlagen..

Joachim

...zur Antwort

Respekt erstmal für deine Fähigkeiten..

Nun Versicherungen können zB bei Schadensgutachten genauso wie der geschädigte einen Gutachter ablehnen.

Du solltest drauf achten das die Gutachten die Du fertigst erstmal nicht in deinem Betrieb abgearbeitet werden denn Versicherungen sehen da durchaus einen Intressenkonflikt und es dauert erfahrungsgemäss Jahre solch eine vertrauensbasis aufzubauen und eine kleinigkeit diese zu zerstören.

Erst wenn du absolut sicher bist das deine Gutachten wirklich korrekt sind und sich auch keine Fehler eingeschlichen haben könntest Du darüber nachdenken..

Ob du nun gleich als Selbstständiger oder erstmal angestellter Gutachter arbeiten willst würde ich gut überlegen und die HU Geschichte ist auch grenzwertig , das muß aber die übergeordnette Prüforganisation entscheiden.

prinziepiell ist dagegen nichts einzuwenden, die Gefahr besteht noch das man sich schnell Verzettelt und die klare Trennung der tätigkeiten nicht hinbekommt.

Für Kunden kann das eine traumhafte Geschichte werden den der Tüv ist dann immer sichergestellt ... oder ??

Ich kann mich gut an einen selbst erlebten Fall erinnern als ein Gutachter eines Sachverständigenbüros 4 Ortschaften weiter ein sehr großzügiges Gutachten für einen Firmenwagen erstellt hat das in der Werkstatt gleichen Namens dann instandgesetzt wurde.. wie ich hinterher erfahren habe.. darauf die Versicherung kontaktiert das Gutachten sowie die instandasetzung nochmals zu prüfen und es wurde ein größerer Rechtsvorgang daraus denn das war kein Einzelfall..

Die einzige Verschleierung ( ich nenns mal so ) war der Gutachter arbeitete als Partner im Büro X&E die Werkstatt lief unter Xaver Mustermann wobei natürlich der Nachnamen mit X begann.. Nur ein beispielnamen, der heis in wirklichkeit anderst aber das gehört zum Datenschutz und ich will mich nicht zuweit aus dem Fenster hängen.. du weist sicherlich was da möglich ist und die haben wirklich alle Register gezogen..

Joachim

...zur Antwort

Finger weg davon. zum einen sind Fahrzeugbatterien Gefahrgut , zum anderen weis man nicht wie lange das Teil schon in irgendeinem Lager herumsteht was das Teil nicht besser macht..

Geh zu einem Fahrzeugzubehör-händler in deiner Region Da ist sogar eine Disqounterbatterie ( ATU ) besser wie online..

...zur Antwort

Abgemeldete Schilder auf meinen angemeldeten Wagen?

Hallo, habe heute morgen die Schilder von meinen Wagen abgemacht und diese mit einem anderen Wagen zur Zulassung gefahren mit dem Schein.

Ich habe den Wagen auf dem öffentlichen Parkplatz vor der Tür stehen lassen.

aber da meine Nachbarn immer sehr genau sind, habe ich mir gedacht ich mache wenigstens hinten Schilder dran sodass niemand etwas merkt oder die Polizei ruft weil da ein Auto steht welches keine Schilder hat.

naja nach 1 Stunde kam ich zurück, war kurz oben in der Wohnung wollte runter und die Schilder abmachen.

das Auto wäre abends in die tiefgarage gekommen, da dort noch der alte steht welcher heute abgeholt wird.

aufeinmal kam die Ordnungspolizei die mich aufklärte, dass wenn keine Schilder dran wären wäre alles ok, aber Problem ist außen ist keine Fahrgestellnummer an meinen Benz, wir hätten die das bitte prüfen sollen. Das wollte ich ja vermeiden, das Auto ist gekauft keine Sorge.

naja da aber jetzt andere Schilder drauf waren (habe es erklärt wieso) kam die richtige Polizei ins Spiel.

straftat- laut Polizist nur kennzeichenmissbrauch.

der hat mich später zurückgerufen, weil sie selbst nicht wussten was es genau ist

mich bin vorbestraft, aber lange nichts mehr vorgefallen / seit ich 20 bin jetzt bin ich 26

ich weiß welcher Nachbar mich verpetzt hat, der drohte mir schon mal dass er mich drank kriegt, er war auch in meiner Tiefgarage dort lagen genau die Schilder welche ich dran gemacht habe, die fotografierte er, er sah sie wahrscheinlich und rief sein Kollegen bei der Ordnungspolizei. Naja hatte sagen können der Mann war in meiner Tiefgarage und hat die dran gemacht aber wollte ehrlich sein- er war da weil er von ganz nah mir Bilder gezeigt hat mir der Drohung dich kriege ich dran.

Wollte mal wissen wie hoch die Geldstrafe sein kann ? Eher über oder unter 500€

Fahrzeug wurde nicht bewegt.
ob jetzt 1 oder 5 Stunde ist ja egal

will mich da nicht rausreden. Akzeptiere die Strafe habe nur kein Bock auf einen Gerichtstermin.

...zur Frage

Die richtige Vorgehensweise währe :

orig Kennzeichen abschrauben,

ein Schild in die Frontscheibe legen mit dem Hinweis Fahrzeug wird Ab oder Umgemeldet , Kennzeichen auf em Pappschild dokumentieren .

Fz ohne kennzeichen stehen lassen . identifikation ist möglich, am Tag der ab oder Ummeldung ist das Fahrzeug noch zugelassen, auch ohne Schilder. Das kann das Ordnungsamt durchaus nachprüfen denn die Zulassung endet am Ausführungstag m 24 Uhr..

Alternativ könnte man das Fahrzeug für den Zulassungs oder Ummeldevorgang an einer nach absprache mit dem Inhaber an einer Werkstatt oder Tankstelle zwischenparken.

Du solltest aus deinen falschen Verhalten lernen und die konsequenzen tragen .. An abgemeldeten Fahrzeugen auf Privatgrundstück / Stellplatz angrenzend an öffendlichen Verkehrsraum darf man das abgemeldete Kennzeichen auch wieder anbringen damít der vorherige Halter also Du feststellbar ist. Für einen oder zwei tage wird das allgemein akzeptiert und fällt weniger auf wie ohne kennzeichen..

kennzeichen eines anderen fahrzeuges ist ein straftatbestand.. such Dir einen guten Anwalt der das für Dich regelt.. und das schnell..

Joachim

...zur Antwort

Könnte auch der Mangnetschalter sein.. hab das Geräusch nicht gehört.. wenn der Motor jedoch dreht ober ohne Gegendruck könnte es blöd werden..

dann Klingts nicht gut, lass in den Fall mal die kompression prüfen , das könnte ein Böses Erwachen geben den die 1,4 ltr ( 3 zylinder ?? ) sind nicht gerade für laufleistungen bekannt

...zur Antwort

Was für eine Batterie,, normaler Bleiaccu ( Funktioniert idR mit den alten ladegeräten ) oder moderne Blei Gehl Batterie.. ? die werden mit stromimpulsen geladen und das klapopt mit einen alten Ladegerät nicht..

die alten batterien alspo Blei accus können nur ladestrom aufnehmen wenn die zellen mit Flüssigkeit bedeckt sind.. Batterien die man noch aufschrauben kann, die kann man mit Destil Wasser nachbefüllen.. und erst dann laden.

Beim Kauf eines Ladegerätes darauf achten was man damit laden will , sind es eher neue moderne Batterien eben Blei Gehl, dann braucht man ein passendes Ladegerät sondst wird das nix.. und die Batterie geht auch dabei kaputt..

sowas lässt sich aber auch googeln.. wenn man weis das es Zweierlei Batterien gibt..

...zur Antwort

der Absaugvorgang dauert je nach Kältemittelmenge ca 10 Minuten . Danach muß eine ( gesetzlich vorgeschriebene ) Dichtheitsprüfung gemacht werden die Stationsabhängig weitere mind 15 - 20 minuten dauert . meist sind das vakuumdichtprüfungen. Der Befüllvorgang nochmal je nach Station und menge ca 10 minuten.

Eine Befüllstation hat idR eine Druckerfunktion die einen Kassenzettel ausdruckt. mit diesem kann man die abgesaugte und befüllte Kältemittelmenge nachweisen.. und entsprechend abrechnen. Alles andere kannst du Vergessen und ist nicht Aussagefähig. diesen Ausdruck bitte einfordern oder verlangen ... an die Rechnung anheften..lassen.

Das ganze in 5 Minuten zu bewerkstelligen kann eigendlich nicht sein.. und welchen Nachweis hast du für den Bedarf der Kältemittelmenge bekommen ?

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Korrekter Weise wird zuerst mal abgesaugt , danach mit getrocknettem Stickstoff das System mit 15 Bar abgepresst ( das machen aber meist nur Vollprofis ) . unter Druck setzen und den ersten Druckverlust, der durch Ausdehnung der Schläuche entsteht nach drei bis 5 minuten nachgefüllt wird also nochmals aufbauen.. auf den Prüfdruck 15 Bar .. Abpressdauer danch zw 20 min und einer Stunde.

Wenn dann kein Druckverlust feststellbar ist wird das System / der Kreislauf Evakuiert und mittels Prüfzeit festgestellt ob die Anlage auch im Vakuum dicht ist

Vakuum ziehen je nach Größe oder Volumen der Anlage mind 5-10 minuten. der nachfolgende Befüllvorgang wird unterstützt durch das Vakuum in wenigen Minuten erledigt sein..

Das hängt aber immer von der Befüllstation ab die verwendet wird und vom Befüllvolumen des Vorgegebenen Kältemittels.. Möglicherweise geht es auch über eine seperate Waage die die Befüllmenge deffiniert oder eine sogenannte Befüllflasche zB von Fa Behr.. die auf einer seperaten Waage steht aber das ist schon eine Antiquität.

Wenn die Kühlleistung schnell wieder abgenommen hat kann man davon ausgehendas die Anlage undicht ist und kältemittel verliert.. nicht nur Schädlich für die Umwelt sondern auch für den Geldbeutel.

Wenn keine Ausdrucke automatisiert über die Befüllstation möglich sind was es auch geben kann würde ich dort keine Befüllung vornehmen lassen den dann wird man häuffig beschissen.. Hoffe das hilft dir weiter..

Joachim

...zur Antwort

Fehlerhafte Verschraubung an den Batteriepolen oder gelöste Verschraubungen , Defekte Batterie ( wie alt ist dasTeil ? )

Fehlerhafte oder korrodierte Masseleitungen an Batterie oder Karrosserie

Defekte Limaregler der den Ladestrom regelt..

Wenn genug Ladestrom Zustand da ist sollte auch das Schiebedach wenn el Angetrieben wieder funktionieren..

Joachim

...zur Antwort

Beim Kühlsystem ist es häuffig so das der Heizungswärmetauscher höher positioniert ist als der Decken des Befüll oder Ausgleichsbehälters.

Punkt eins ; Nur wenn Luftfei befüllt oder entlüftet wird funktioniert der kreislauf einwandfrei..

Punkt zwei : Luftblasen die im System zirkulieren werden bei Erwärmung des Kühlmittels als Dampf eine weit höheres Volumen einnehmen wie Kühlmittel bei gleicher Temperatur.. das führt dazu das Kühlmittel durch den Überdruckdeckel des Ausgleichsbehälters ev ausgeworfen wird und weitere Lufteinschlüsse auftreten . Folge : Überhitzung des Systems bis zum Motorschaden.

Punk Drei : Korrossionschutz

Das Kühlmittel schützt den Motor in den Wasserkanälen vor Motorinterner Korrossion. das kann erhebliche schäden bis zu Dichtungsdefekten auslösen wenn das Mischungsverhältnis nicht stimmt.. Optimal ist eine 50/50 Mischung mit einem Frostschutz von Minus 37 Grad.

Moderere Fahrzeuge werden sogar mit Unterdruck im Vakuum befüllt um den Luftgehalt zu redzieren.

Joachim

...zur Antwort

Ich hab meine aus profiliertem Blech schon seit mehr als dreissig Jahren. Tragfähigkeit und min 30 cm Höhe und 2, 5 Tonnen Tragfähigkeit. Wenn die was Taugen sollen. Auflageflächen sind sehr wichtig auf sicheren Stand auf ebenem Untergrund achten..

Von den Auffahrrampen mit zusätzlichen Wagenhebern am oberen Ende um Zusätzliche höhe zu bekommen halte ich wenig denn die werden im ausgefahrenen zustand recht kopflastig und instabil denn wenn geschraubt wird kanns recht wackelig werden

Gleiches gilt für die Dreibeinböcke, die Platten als Füsse haben sollten sowie eine sichere Aufnahme Fahrzeugseitig.. Die abgesägten Winkeleisen der Billigvariannten sind nicht so Tauglich , Je nach Verwendungsort sogar gefährlich weil die sogar bei warmen Wetter in den Teer einsinken können wenns an die Tragfähigkeitsgrenzen geht. Generell gilt Siebdruckplatten unter die Dreifussböcke legen um das gewicht zu verteilen..

Hoffe das hilft weiter.. Joachim

...zur Antwort

Wenn Du auf der Autobahn aktuell unterwegs warst ist das Öl heis und im Motor verteilt heist es kann schon sein das der Sensor eine fehlmenge erkannt hat oder als solche Reagiert. Kommt auch auf den Hersteller an ab wann der Sensor reaguiert oder ab welcher registrierten Fehlmenge.. Diese Antwort kann dir am besten der Vertragshändler schon eher geben oder es steht in der Betriebsanleitung soweit vorhanden. Ohne Angabe von Fahrzeug oder Daten kann ich da so nix beantworten..

War die meldung nach dem anschließenden Losfahren vom BAB Parkplaz weg oder kam die wieder ? Auf alle Fälle im Auge behalten und ggf mal auch bei kalter Maschine den Ölstab ziehen. Das könnte dann schon aussagefähiger sein was dabei rauskommt.. Generell einen liter mitzuführen war noch nieh eine schlechte idee..

...zur Antwort

Rover, Brittsch Leyland, bekannt durch den Minni und ich meinte mal von Rolls Royce gelesen zu haben.. Einige zusätzliche nicht mit automobil zusammenhängende Firmen die Speicherbatterien für Haus Photovoltaikanlagen herstellen.. Die aus Voll - E Fahrzeugen receycelt oder aufbereitet wurden.

Wer genau und in welchen Umfängemn lässt sich sicher Googeln zB im Bericht der Hauptversamlung

...zur Antwort

Da wird einfach mal nicht auf Gutwill entschieden sondern Aufgrung unterschiedlichem Wissenstandes der Ingenieure..die auf ihrem Wissenstand beharren und Aktualisierungen von Vorgaben einfach nicht wahrnehmen.. . und leider auch mancher Werkstätten. Manches mal hat der prüfer auch ein gutes vertrauens- Verhältnis zur Werkstatt idR kennt man sich über Jahre und pflegt das verhältnis auch entsprechend.

Wenn ich zu meinem Haus und Hofprüfer sage ich mach das noch dann betrachtet der das als erledigt. Dabei ist es egal ob erheblicher oder geringerer Mangel.. das die Karre fristgerecht fertig wird und zB am Samstag noch zum Kunden gehen kann wird da so manches Auge tief zugedrückt und die werkstätten wissen um diesen unschätzbaren vorzug durchaus und sind idR auch entsprechend genau mit der Erledigung der arbeiten.

Wenn mir einer ne Bremsleitung mit Schneidringverschraubungen einbauen würde den würd ich Prügeln.. bis nach Moskau und zurück... Die im Link dargestellten Schneidringverschraubungen sind offiziell nicht mehr für Bremssysteme ( ich wüste auch nicht wo man sowas noch nachlesen könnte.. ) zugelassen hat mir mal ein Prüfer im Ramen einer Diskussion zu mir gesagt , in Grauer Vorzeit , also meiner Lehrzeit vor über 45 Jahren hat man das Gelegendlich noch gemacht aber da hat man mit hydarulischen Drücken von max 20 - 30 Bar gearbeitet ..

Heute arbeiten wir im Bereichen von über 60 bar bei Panikbremsungen und die Bremssysteme haben auch ganz andere ( von Volumen her deutlich kleinere Hauptzylinder mit entsprechend drei bis viermal so großen Bremskraftverstärkern. abhängig von Fahrzeug und Herstellern versteh sich ..

Ich hab schon geplatze Brems- Stahlleitungen gesehen die nicht großartig korrdiert oder vorgeschädigt waren.. das waren Nachgewiesener weise Plaggiate aus dem Netz Genauer - Chinaware.. Bei 0,4- o,7 mm Wandung ist das schon mutig.. da ein Risiko einzugehen halte ich für Sehr gefährlich.. Selbst Kupferleitungen aus dem Oltimerlieferumfang weil die eben nicht mehr rosten können waren einige Zeit ( anfang der 70er ) im Gespräch und sind soweit mir bekannt ist auch nicht mehr zulässig..

Las dich bitte da auf nix ein..

...zur Antwort

Wenns am Strom fehlt kann die nicht korrekt fördern-.. Bei der Batterie würde ich als Minnimum eine größer oder sogar noch größerere also um die 100 AH verwenden. Je nachdsem was reinpast da der platz doch begrenzt ist . Dann bis du auf der sicheren seite . Mal den Kraftstoffilter an der Pumpe tauschen. Das könnte dein ev anderes Problem auch so lösen..

Immer noch besser wie ne Karre zu kaufen die andere Mängel hat und erstmal durchrepariert werden muß was unterm Strich teurer ist.

Bei 200 tkm ist die Karre erst richtig eingefahren ich fahre diese Motorisierungen ca das Doppelte also um die 400 tkm ohne nenneswerte Probleme und regelmässige wartungen vorausgesetzt..

...zur Antwort

Ich hab das jahrelang so gemacht, alte Kisten gekauft, hergerichtet , teilweise sogar Lackiert getüvt und dann gefahren bis der nächste fertig war. erfordert einiges an Fachwissen Platz und Werkzeuge, aber ist durchaus denkbar.. und lohnt sich auch finanziell.

...zur Antwort