Völlig fertig nach nicht bestandener Führerschein Prüfung😞?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Lass erstmal ein paar Tage ins Land gehen wo du dich wieder fangen kannst. Die nächste Prüfung ist ja nicht morgen schon. Was auffällt: du scheinst sehr von der Meinung anderer abhängig zu sein. Das ist für dein ganzes Leben hinderlich. Deshalb mach dich davon frei. Freunde die dich wegen einer Niederlage auslachen, sind keine echten Freunde. Ich würde Ihnen sehr deutlich zeigen was ich davon halte.
Du bist ein sicherer Autofahrer, das zeigt deine Leistung in den Fahrstunden, und allein darauf kommt es an. Die nächste Prüfung ist nicht das Weltende, selbst wenn sie wieder dumm laufen sollte. Konzentrier dich auf das was du kannst. Manche Fahrlehrer provozieren bewusst um zu testen wie beeinflussbar ein Fahrer ist. Das sind nämlich die, die sich später von unverschämten Verkehrsteilnehmern (Drängler usw.) in gefährliche Situationen drängen lassen. Im Straßenverkehr zählt allein die StVO und dein eigenes Verantwortungsbewusstsein, auch in der Prüfung.
Du wirst das ganz sicher schaffen, aber vertraue mehr auf deinen eigenen Verstand als auf das Gerede und die Erwartungen anderer.

Ok Dankeschön für diese sehr hilfreiche Ermunterung!
Mich stört nur, dass ich stängig daran denken muss und immer diese kurze Prüfung durchgehe, was mich fertig macht
Ich werde versuchen die anderen zu ignorieren, die mich ärgern

0

So kurz nach der Prüfung ist das völlig normal, das gehört zum Verarbeiten dazu.
Aber es ist halt auch Charakterschule: nicht bei der Niederlage stehen zu bleiben.
Mach Dinge, die du gut kannst (Sport, Hobbies oder was dir sonst Sicherheit gibt). Dann bekommst du diese negativen Gedankenschleifen am ehesten aus dem Kopf.
Mir hilft auch mentales Training sehr: in Gedanken alles das durchgehen, was auch in der Prüfung nötig wäre. Jede komplizierte Tätigkeit kann man mental üben.

0

Ok danke sehr für die ausführlichen Antworten !!!

0

Danke für den Tipp, hab es jetzt geschafft und bin mega glücklich
😇

0

Ich hab in meiner ersten Prüfung auch Rechts vor Links missachtet und zwar schon nach einer Minute. Die Prüfung war dann auch direkt beendet. Aber was solls, Millionen Menschen haben die Prüfung bestanden und fahren Auto. Manche im 1., manche im 2., 3., 4., 5....Versuch. Das Gute ist, dass du die Führerscheinprüfung beliebig oft wiederholen kannst. Das nicht bei allen Prüfungen im Leben der Fall. Also mach dir keinen Kopf und viel Erfolg fürs nächste Mal.

Danke für den Tipp, hab es jetzt geschafft und bin mega glücklich
😇

1

Mach dir nicht so viele Gedanken ich hab auch erst beim zweiten mal bestanden. Meine Familie war auch enttäuscht weil jeder dachte dass ich es schaffe. Lass dich nicht aus lachen , bei der zweiten Prüfung bist du entspannter weil du weißt was auf dich zu kommt. Das schafst du schon. Viel Glück

Danke für den Tipp, hab es jetzt geschafft und bin mega glücklich
😇

1

Was möchtest Du wissen?