Undercut bei Mädchen, auch ohne Selbstbewusstsein?

 - (Mädchen, Haare, Umfrage)

Das Ergebnis basiert auf 23 Abstimmungen

Trotzdem die Haare abschneiden 65%
Lieber lassen 30%
Noch warten 4%

16 Antworten

Trotzdem die Haare abschneiden

Glaub warten ist nicht gut, dann schiebt man es sich nur ständig vor sich her, aber änder die Situation nichts.

Von langen Haaren auf so einen kurzen Mohawk wäre aber schon extrem.

Würde sagen rasiere dir erstmal am nur die Seiten kurz oder ganz ab, und lasse die Haare lang. Dann sieht man es bei offenen Haaren kaum und du kannst dich langsam dran gewöhnen. Nach ein paar Tagen kannst du dir dann einen Dutt manch und die Cuts zeigen. Und dann kannst du ein paarmal zum Friseur gehen und die die Haare immer etwas kürzer schneiden lassen soweit du dich traust.

Möchte ja selber einen Sidecut oder 360° Grad Undercut, aber hab mich auch noch nicht entschieden was genau. Die Deckhaare sollen bei mir aber lang bleiben. Dann könnten wir ja vielleicht zusammen den Anfang machen.

Ich habe meine Haare nie offen, weil sie mich dann stören

0
@musicdog1502

Wie trägst du deine Haare dann jetzt genau? Zum Dutt machen, hochstecken, oder Zopf ginge ja auch alles noch wenn du dir die Seiten abrasierst oder sie von der Länge her kürzer schneiden lässt, solange sie gut schulterlang bleiben.

0
@musicdog1502

Dutt ist ganz gut, wenn du ihn streng machst, kannst du die rasierten Seiten zeigen, wenn du ihn locker machst kannst du die Seiten teilweise oder komplett verdecken. Das ist dann eigentlich perfekt! :)

0
@Shinymagnayen

Das Ding ist es geht mir nicht so unbedingt um die Seiten sondern eher um die kurzen Haare ansich

0
@musicdog1502

Wenn es dir nur um die Haarlänge geht ist es natürlich schwieriger schrittweise vorzugehen. Wenn du dir erstmal 15cm und dann nochmal 10cm abschneiden lässt, sieht man eben nicht viel, wenn du dir immer einen Dutt machst, ausser das der Dutt ein bisschen kleiner wird.

Und auf einmal abschneiden wäre eben schon krass.

0

Die Idee finde ich auch gut!

1

Mach es einfach, oft ist es so das gerade duech kurze Haare bei vielen das Selbstvertrauen wächst.

Zu deiner Frage wie kurz würde ich sagen 3mm da es ja eh nqchwächst und das sehr schnell und du dich so länger an kurze Haare gewöhnen kannst bevor du nachschneiden musst.

Mach es oft sind kurze Haare sogar etwas was einer Person mehr selbst bewusst sein gibt.

Ich würde es auf jeden Fall machen alleine um es auszuprobieren.

Es zu stylen würde ca 10 Minuten morgens dauern, du musst es allerdings nicht immer stylen bei der Frisur.

Zum nach schneiden der Seiten an besten ne Haareschneidemaschine besorgen und von nen Bekannten einmal die Woche nachrasieren lassen damit du die immer schon kurz hast.

Zum Friseur brauchst du dan nur alle 1-2 Monate mal kosten dürften dann etwa bei 20 Euro liegen.

Trotzdem die Haare abschneiden

Geile Sache habe selbst einen Undercut und noch kürzer oben und bin vor 15 Jahren von langen Haaren bist zum Ellenbogen auf 3 mm Haare kurz runter gegangen...

Seither immer kurz und mit frechen Kurzhaarfrisuren

Ich gehe zum Friseur und sage: bitte kurz, frech, raffiniert und alles pflegeleicht für einen Morgenmuffel geeignet und maximal 15 Minuten im Bad mache mal....

Trotzdem die Haare abschneiden

Wenn es das ist was du willst- hau rein. Undercut sieht in den ersten Wochen beim Rauswachsen doof aus, sobald die Haare allerdings ein wenig länger sind sehr gut :)

Zum Stylen kann ich dir nichts sagen, aber ich denke es ist je nach Länge und Haarstruktur schon ein wenig aufwendiger.

Was möchtest Du wissen?