Mit Teebeutel und dann überlackieren soll auch ganz guten Erfolg versprechen. Vielleicht geht auch Rillenfüller und dann Nagellack darüber...

...zur Antwort
Auf jeden Fall!

Hauptsache eine Frisur gefällt einem - egal ob die gerade mehr oder weniger "in" ist. Insofern ist eh alles denkbar und nicht alle müssen mit dem selben Look herumlaufen.

Aber wenn man momentan die vielen Jugendlichen, besonders Jungs, mit den Lockenköpfen sieht muss man ganz klar sagen: Dauerwellen sind wieder angesagt.

...zur Antwort

Das ist von Ort zu Ort und Laden zu Laden sehr verschieden. Frage halt mal bei ein paar nach. Zwischen 30 und 70 Euro ist gut möglich. Bei manchen ist alles komplett, bei anderen kommt Schnitt usw. hinzu.

Je nach Lockenstärke wird das Haar optisch mehr oder weniger stark verkürzt. Im Mittel kann das bis zu einem Drittel der ursprünglichen Haarlänge sein. Also ein paar cm sollten es gegenüber der Länge im Bild jetzt im glatten Zusatnd schon sein. Sonst gibt's halt etwas kürzere Locken.

...zur Antwort

Lockenschaum bringt schon was, allerdings nicht bei richtig glatten Haaren. Knete ihn ins nasse Haar nach dem Waschen ein, föhne dann mit Diffusor. Das definiert vorhandene Naturwellen meist schon viel stärker und deutlicher. Kannst du auch bei Dauerwellen anwenden.

...zur Antwort

Du musst es wissen, dir sollte es stehen und gefallen, du solltest dich damit wohlfühlen! Lasse dich auf jeden Fall von deinem Friseur gut beraten. Ob dieser Pixie einen speziellen Namen hat kann ich dir nicht sagen. Pixie cuts sind ein sehr breites Spektrum mit unheimlich vielen Varianten. Wenn dann zeige einfach ein bestimmtes Bild als Vorlage.

So besonders finde ich die Frisur im Beispiel jetzt auch nicht. Wie lange sind denn deine Haare jetzt? Mache doch einfach einen modischen Pixie mit längerem Pony als im Bild oben (etwa wie bei den Bildern unten). Vielleicht würde dir davon was recht gut stehen...

...zur Antwort

Natürlich kannst du das, wichtig ist dass es dir gefällt und du dich damit wohlfühlst. Es werden inzwischen auch mehr Männer die Fußnägel lackieren. Du kannst natürlich auch schwarz, metallic-silber oder dunkelblau nehmen, warum auch nicht... weiß fällt sicher auch auf, nehme einfach ein deckendes fleischfarben bzw. nude... klar sieht man bei genauem Hinsehen dass die Zehen gelackt sind, aber ich denke das wird den wenigsten auffallen bzw. sie interessieren

...zur Antwort

Zu zweit versuchen: eines zieht am Stamm der Pflanze, das andre hebt den Topf gut und kräftig. Dann sollte es doch gehen...

...zur Antwort

Sternschnuppe oder Iridum FLare

...zur Antwort

Das musst du schon selbst beurteilen können... aber lange sind das doch gar nicht und der Unterschied zur Vorlage ist doch gering. Das ist kein großes Risiko weil das schnell wieder nachgewachen wäre.

...zur Antwort

Kurze Haare haben ja mit dem Geschlecht nichts zu tun... das kannst du als echtes Mädel ja genauso. Das brauchst du mit Trans auch gar nicht in Bezug bringen. Wichtig du fühlst dich wohl damit - du musst es tragen und dir sollte es somit gefallen. Das müsste als Argument gegenüber deiner Mutter auch genügen. Was hat sie gegen die kurzen Haare? So viele Mädchen haben doch auch richtig kurze. Als Mädchen hast du es viel leichter kurze zu trageen als Jungs mit langen.

...zur Antwort

Wenn du ganz glatte Haare hast wird das schwierig. Bei leichten Naturwellen könnte Lockenschaum helfen, ansonsten musst du dich mit Lockenstab mühen. Wahrscheinlich wäre eine Dauerwelle dann sinnvoller. Spreche einfach mit deinem Friseur, zeige ihm das Bild und lasse dich gut beraten.

...zur Antwort

Wichtig ist dass einem eine Frisur selbst gefällt, man sicher super wohlfühlt damit und dies auch positiv ausstrahlt. Die meisten Frisuren sind doch inzwischen eh mehr unisex, also nicht streng an ein Geschlecht gebunden. Ich (m) habe auch schon Kurzbobs getragen und es kam auch immer recht gut an. Warum soll und darf man nicht auch etwas androgyn wirken... wobei die Frisur allein da keinen richtig androgynen Style bringt, meine ich.

Irgendwie wirkt die Frisur aber auch etwas herausgewachsen finde ich. Du könntest sie ja mal etwas nachschneiden lassen, etwa dass es so wird wie es viele Kurzhaarmädels tragen. Von vorne Kinn (oder auch kürzer) ansteigend nach hinten kürzer, vielleicht mit undercut im Nacken kombinieren... Was meinst du dazu?

...zur Antwort

Wie die Frisur nachher aussehen wird hängt nicht nur von deiner Haarlänge ab, sondern auch von den verwendeten Wicklern (deren Größe). Bei 5 cm wird das nur mit kleinen Wicklern Sinn machen. Dann hast du halt kleine uns kurze Löckchen. Optisch verkürzt eine Dauerwelle deine Haarlänge natürlich auch. Lasse sie lieber noch etwas wachsen, dann hast du mehr von deinen Locken. Lasse dich auf jeden Fall gut von deinem Friseur beraten. Am besten mit einem Bild deiner Wunschfrisur.

...zur Antwort

Klar sollte jeder selbst über seine Haare oder Frisur entscheiden dürfen. Dennoch sollten mit 12 die Eltern hier schon sagen wo es lang geht, zumindest in der Situation wie du das bescheibst. Wenn die Haare wirklich so kaputt sind sollte sie die Frisur wechseln. Gehe doch einfach mit ihr einfach mal zur Beratung damit ihr dann wisst was weg muss.

Dann könnt ihr euch überlegen was oder ob vielleicht noch mehr... sie hat bestimmt auch Freundinnen mit kurzen Haaren. Zeige ihr einfach mal so Bilder, vielleicht gefällt ihr dann doch was davon. Kurze gesunde sind sicher mehr wert als kaputte lange, aber eine kurze kann auch viel moderner wirken und machen.

Du hast nach Bildern gefragt, ich füge dir mal ein paar an. Weiß ja nicht ob es euer Geschmack wäre... aber mal ein Versuch ist es wert.

...zur Antwort

Dir muss es gefallen, du sollst dich damit wohlfühlen. Wenn es dir gefällt dann mache es und lasse dich nicht unterkriegen. Heute können doch beide Geschlechter fast alles tragen, da ist doch nichts dabei. Wer das nicht einsehen will hat eine total veraltete Ansicht. Es gibt so tolle kurzhaarfrisuren... gerade zwischen Bob und Pixie. Was soll es denn werden?

...zur Antwort

Ich finde schwarz lackierte Nägel echt super - auch dunkelblau. Natürlich andere Farben auch... wichtig ist doch eigentlich nur dass es dir gefällt. Lackiere sie einfach schwarz und du wirst sehen wie es in deinem Umfeld so ankommt. Nur so kannst du es wissen... Es ist nichts bleibendes, es ist auch schnell wieder weg.

Generell finde ich dass das recht modisch wirkt, kommt natürlich alles auch auf den anderen Style mit an. Oft tragen z.B. Mädels mit auffälligen Frisuren oder sehr kurzen schnitten solche Nägel. Dazu macht es sich auch gut, aber auch sonst.

...zur Antwort

Ich finde oft sehen die blonden Kurzhaarfrisuren noch viel besser aus als in einer anderen Farbe. Kürzer gibt tendenziell eher mehr Volumen. Gegebenfalls musst du eben Schaumfestiger verwenden, vielleicht auch eine Rundbürste zum Föhnen. Das bringt meist schon deutlich Volumen. Lasse dich einfach von deinem Friseur gut beraten.

Ich finde solche Schnitte, gerade Kurzbobs oder Pixies sehr schön, besonders wenn sie hinten kürzer sind als vorne.

...zur Antwort

Ganz kleine Wickler oder Spiralwickler verwenden, nasse Haare mit Lockenschaum kneten und aufwickeln... dann könnts so aussehen, aber lange hält das nicht, spätestens beim nächsten Waschen sind die Locken wieder weg.

...zur Antwort