Tickets von Eventim einlaminieren?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Einlaminieren vorher ist gar keine gute Idee, wegen dem Abriss. 

Auch danach kannst Du ein schwarzes Wunder erleben, da das Thermopapier ist ist und u.U. beim Laminieren schwarz wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Platzhirsche 20.07.2016, 01:39

Also gar keine Möglichkeit diese Tickets zu verewigen?

0
LeCux 20.07.2016, 01:40
@Platzhirsche

Einfach so aufbewahren und/oder kopieren. Werden mit der Zeit blasser, aber einige sind nach 10 Jahren noch lesbar. 

0
Platzhirsche 20.07.2016, 01:42

Ich laminiere so einiges, einfach mit dem Gewissen Papiere länger am Leben halten zu können. Bist du dir denn ganz sicher dass diese Tickets aus diesem Thermopapier bestehen? Das ist doch wie bei den US-Fotos, die bei großer Hitze komplett verblassen.

0
LeCux 20.07.2016, 01:45
@Platzhirsche

Alle die ich habe sind Thermoprints gewesen, ausser denen die sich selbst ausgedruckt hab. 

Es gibt zwar technisch Thermotransfer - aber das ist teurer und wird für kurzlebige Artikel nicht verwendet. 

Ultraschall-Fotos sind ja auch so - die sollte man auch besser kopieren, wenn man sie nach 18 Jahren noch vorzeigen will.

FAQ von Eventim:

http://www.eventim.de/tservice.dll?affiliate=EVE&doc=feature%2FhelpContact%2Fdetails&fun=thelpcontent&hilfeid=7220&inPopup=true

Da die Tickets auf Thermopapier gedruckt werden, laminieren Sie diese bitte nicht ein, da die Tickets ansonsten unlesbar werden.

0
Platzhirsche 20.07.2016, 01:51

Danke für die reichlichen Informationen, du hast mit echt weitergeholfen.

0

Die Eintrittskarten dürfen nicht verändert werden, ansonsten verlieren sie ihre Gültigkeit. Einlaminiert könnte es auch einfach eine Farbkopie sein -> nach dem Konzert kannst du das Laminiergerät anwerfen.

Oder wie es vor 20 Jahren schon üblich war: Bilderrahmen verwenden, an die Wand hängen. Wobei z.B. soetwas hier nicht den Stellenwert einer Shape-Eintrittskarte von RHCP aus den frühen 1990ern oder die Struktur-Eintrittskarte von Metallica '93 hat - zumindest meiner Meinung nach:

http://www.anhalter.net/blog/wp-content/audioslave20050613.jpg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Platzhirsche 20.07.2016, 01:43

Danke für die Antwort, geht mir eher um die Erinnerung daran und nicht um den eigentlichen wirtschaftlichen Wert.

0
Gaskutscher 20.07.2016, 01:45
@Platzhirsche

Die »neuen« Eintrittskarten sind leider meist einfach bedruckte Papierstreifen. Wirtschaftlicher Wert? Ist auch bei den kleinen Kunstwerken aus den 1990ern nach gebrauch nicht mehr allzu hoch. Trotzdem waren sie schöner anzuschauen. :)

0

Ja, die Tickets werden ein- oder abgerissen. Wir hatten auch schon von Eventim Tickets. Das hat aber nichts mit Eventim zu tun, sondern das ist eigentlich bei den meisten Tickets so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Platzhirsche 20.07.2016, 01:38

Ich kenne es ja von anderen Tickets in der Vergangenheit, dass diese eingerissen werden. Nur wusste ich nicht ob es bei Eventim-Tickets genauso ist.

0

wenn du das ticket jetzt laminierst, ist es beim einlass ungültig. mach es lieber nach dem konzert! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde erst im Nachhinein laminieren, da - wie du schon sagst - diese oft an der Seite abgerissen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?