Teletac/Teletakt gesetzlich erlaubt?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Damit verhält es sich, wie mit den Radarwarnern für das Auto: Kaufen erlaubt, anwenden nicht.

Der Teletac ist ein Starkzwangmittel, deren Anwendung gegen das TSchG verstößt. Es war eine Zeit lang noch für die Ausbildung von Jagdhunden erlaubt, ich kann mir allerdings nicht vorstelllen, daß es immer noch so ist. Wir leben in Zeiten, in denen die Ausbildung von Jagdhunden auch nicht mehr an lebenden Tieren stattfinden darf.

michi57319 19.07.2017, 12:11

Vielen Dank für den Stern.

0

In D ist die Anwendung von TT-Geräten gesetzlich verboten. 

M.M.n. auch richtig so, denn laut des TSchG darf man nicht mit Einwirkung von Schmerzen ein Tier erziehen, auch das finde ich richtig und wenn es nach mir ginge würde man auch die psychisch negative Einwirkung mit einbeziehen. 

Wenn man dabei erwischt wird, muss man mit einer hohen Geldstrafe rechnen. Meines Wissens nach so um die 25000€. Leider darf man es kaufen und es wird immer noch in der "Hundeerziehung" eingesetzt. 

SusanneV 03.07.2017, 20:04

Katzenkiller oder täusch ich mich?...

0

gesetzlich verboten, am Tier anzuwenden

Hallo,

der Handel / Erwerb / Verkauf ist nicht verboten. Die Anwendung hingegen schon, laut Urteil vom Bundesverwaltungsgericht (3 C 14.05), das TierSchG (unter §3) ist da leider etwas ungenau.

Nein, ist es nicht. Zumindest nicht in Deutschland. Hält manche aber nicht davon ab, denn kaufen eines Teletacs ist aufgrund unseres undurchdachten Rechtsstaats leider erlaubt.

spikecoco 04.07.2017, 08:07

nein ist es nicht, es ist verboten dieses am Tier anzuwenden

0
Revic 04.07.2017, 10:12
@spikecoco

Na das hab ich doch geschrieben, oder nicht? Nur Kaufen ist erlaubt.

1

kaufen ja anwenden nein

Was möchtest Du wissen?