Super statt Super-Plus?

9 Antworten

Wenn es nur empfohlen wird Super+ zu tanken dürfte das Super auch ausreichen.

Da geht es schlicht um die Klopffestigkeit, Super+ ist weniger leicht selbstzündend wie Super. Motoren die Super+ benötigen können durch Super tatsächlich beschädigt werden weil dies unkontrolliert frühzünden (zB an einem heissen Auslassventil) könnte was sich als Klopfen auswirkt.

Selbst wenn es Super+ benötigt wäre Super nicht gleich fatal, die meisten diesbezüglichen Motoren haben mittlerweile ohnehin Klopfsensoren die das Motormanagement dementsprechend ändern um die klopfende Verbrennung zu verhindern, die einzige Einschränkung ist dann etwas weniger Leistung.

Gedanken brauchst Du Dir nur Welche machen wenn vom Motor ein Klackern bei viel Gas im niedrigen Drehzahlbereich kommt und selbst dann schaust Du halt so zu fahren dass es nicht klackert.

Wenn du ein Benzin mit zu niedriger Oktanzahl benutzt kann es dazu kommen das das Gemisch im Zylinder zündet bevor der Zündfunke kommt. Dies bedeutet einen starken Schlag auf das Pleuel und die Kurbelwelle. Das hört sich wie ein klopfen an. Solche Schläge schädigen Kolben, Pleuel, Kurbelwelle und die Kurbelwellenlager, auf Dauer ist mit einem Motorschaden zu rechnen.

Besonders anfällig für dieses Klopfen sind extrem hoch verdichtete Motoren wie man sie in hochgezüchteten Sportwagen findet, insbesondere wenn ihnen eine große Leistung abverlangt wird.

Moderne Motoren sind mit Klopfsensoren ausgestattet, die die Motorsteuerung dazu bringen weniger Kraftstoff einzuspritzen, den Zündzeitpunkt anzupassen und damit das Klopfen zu vermeiden. Damit sinkt die maximale Leistung und das Drehmoment des Motors. Dies ist allerdings auch die einzige wirkliche Einschränkung.

Wenn dein Wagen recht modern ist, dann genügt es wenn du es vermeidest vom Motor Höchstleistung zu verlangen. Bei etwas älteren Motoren gibt es häufig eine Möglichkeit das Steuergerät in einen Modus für den Betrieb mit Kraftstoff mit niedrigerer Oktanzahl umzuschalten, da hilft dann die Bedienungsanleitung oder eine Fachwerkstatt weiter.

Danke, das genügt mir... ich werde immer Super Plus tanken aber wenn mal jemand anders aus versehen das falsche tankt muss ich mir nicht gleich sorgen machen ;)

0

Die meisten Modernen Autos sind auf die höhere Oktanzahl von Superplus nicht angewiesen. ein höherer Verschleis oder Verbrauch sind nicht zu erwarten.

Der unterschied Zwischen Super und Superplus ist einzig die Oktanzahl, welche bei Superplus etwas Höher ist.

Die je höher die Oktanzahl ist, umso höher kann man das Kraftstoffgemisch verdichten, ohne das es zur Selbstzündung kommt, bzw man kann theoretisch etwas höhere Drehzahlen fahren. Das ist aber im Normalen Verkehr nicht von bedeutung.

Nur getunte Motoren benötigen unbedingt Superplus, oder Rennmotore.

Die Motor hat sog. Klopfsensoren und die Steuerung erledigt den rest.

Du schmeisst Einiges durcheinander.

Die Oktanzahl hat nichts mit der Drehzahl oder einem 'getunten' Motor zu tun. Sie wird durch die Verdichtung des Motors vorgegeben, und diese Verdichtung hat er bei jeder Drehzahl.

Damit es bei Sprit mit zu niedriger Oktanzahl nicht zur Selbstentzündung kommt, nimmt die Motorsteuerung den Zündzeitpunkt zurück. Das hat sehr wohl Einfluss auf Motorleistung und Verbrauch.

0
@ronnyarmin

Es hat eben schon mit der Drehzahl zu tun, denn bei einer hohen Drehzahl erhiztz sich das Gemisch durch die schnellere Kompression stärker, wodurch es bei höheren Drehzahlen ehr zu Frühzündungen kommen kann, als bei niedrigeren.

Außerdem hat es sehr Wohl etwas mit Tuning zu tun, denn sobald der Motor mehr leistung als ursprünglich bringen soll, gibt es faktisch nur 2 Möglichkeiten, höhere Drehzahl oder höhere Verdichtung. Beides geht mit einer erhöhten Gefahr von Klopfen einher.

Da beim Klopfen der Zündfunke minimal Später kommt, wird in der Theorie der Wirkungsgrad schlechter, allerdings bewegt sich die Flammfront bedeutend schneller, wenn der Motor kurz vorm Klopfen steht, und der effektive Zylinderdruck während des Arbeitstaktes steigt. Was dazu führt, das eben kein Leistungsverlust auftritt.

0

Was möchtest Du wissen?