Bei Fotos könnte es daran liegen, dass du im 16:9 aufnimmst und nicht im Original 4:3..

Da hast du natürlich nur einen Bildausschnitt vom Original. (Und der ist nicht so scharf)

...zur Antwort

Wie hast du es geschafft die P3 zu erden!?

...zur Antwort

Na bei dem 718 fehlen eben einfach mal 2 Zylinder. Und böse Menschen würden sagen> 4 Zylinder, so viel hat ein Golf..
Ich habe in meinem Leben wenig 4-Zylinder gehört die wirklich gut waren. Einer der ab Werk meinen Geschmack trifft ist der A45 AMG, der hört sich wirklich gut an.. Aber das ist immer Geschmacksache. Grundsätzlich gehe ich bei einem 4-Zylinder erstmal immer von einem flachen langweiligen Klang aus.
Und JA! Der alte Cayman bzw. Boxster klingt nach meinem Geschmack besser und den würde ich auch nicht nur deshalb kaufen.

...zur Antwort

Du fährst täglich 140km und kaufst dir ein 2t Schwein mit V8 der gerne mal 20 Liter nimmt (bei normaler Fahrweise)??

...zur Antwort

Vom Preis-Leistungsverhältnis kann nur ein limitiertes Modell in Frage kommen... zuletzt waren das natürlich der GT3 RS sowie der 911R
Die kann man schon als Geldanlage betrachten. Allerdings bekommst du die auch nicht einfach so als Neuwagen. Da brauchst du gewisse Privilegien.. Und gebraucht ist auch Quatsch, auf Grund des großen Preisanstieges..

Jedoch hält sich der aktuelle GT3
(Vor-Facelift 991) derzeit auch super und hat sogar ein kleines Plus hingelegt. Das ist kein limitiertes Modell gewesen (zumindest nicht offiziell)

Natürlich stehen auch die "alten" 991 Sauger noch gut im Kurs, insbesondere der GTS

Der kommende GT3 wird nach wie vor ein Sauger und mit Sicherheit auch wieder ein sehr
preisstabiles Auto sein (NP: schätze ich mal so bei 150.000€, je nach Ausstattung)

...zur Antwort

iPhone>"Watch" App>Workout>Autom. anhalten ausschalten... daran könnte es liegen..

...zur Antwort

Die Idee ist gut aber mir ist auch kein Modul bekannt welches man sich z.B. als GPS Empfänger um den Arm binden kann...
Du solltest aber ohnehin wissen, dass selbst bei der Series 2 nur wenige Apps auf das GPS der Watch zugreifen können, wie Nike+, Trails oder die Apple eigene Trainings-App. Runtastic funktioniert zum Beispiel nur mit iPhone, selbst bei der Series 2

Mein Tipp ist einfach ein Armband für das Handy um dieses als GPS Modul zu nutzen denn selbst wenn du ein geeignetes Gerät finden würdest kommst du nicht drumherum dieses beim Laufen mitzuschleppen...

Es gibt gute Armbänder wo man das iPhone am Oberarm tragen kann, da ist es kaum hinderlich beim Laufen ;)

...zur Antwort

Sind beide gleich, es gibt kaum Unterschiede..

-Die Nike+ hat spezielle Watchfaces die speziell für die Nike+ App entwickelt wurden
-Das Armband der Nike+ bekommst du auch nur in Verbindung mit der Uhr
-auf der Rückseite ist ein kleines Nike+ Logo eingraviert
-es gibt bei allen Standard Watchfaces eine Farbe mehr zur Auswahl, nämlich das gelbgrüne
"Volt" (Die Nike Farbe)

Mehr Unterschiede kann ich nicht finden..
Ich habe die Nike+

...zur Antwort

GoPro, B&O Kopfhörer, 400 Cheeseburger, eine Drohne, ein Instrument, Sportgeräte (z.B.: Snowboard), einen Fernseher, ein Hoverboard, ein Pocketbike, ein Jochen Schweizer Erlebnis, eine Musikanlage, eine Spülmaschine, Computerzubehör, eine hochwertige Alufelge, ein Tablet, ein Bett, eine gute oder vier mittelmäßige oder acht günstige Jeans, drei Paar Jordans usw...

...zur Antwort