Subaru 1,5 liter motor laufleistung?

6 Antworten

Hallo

70PS Literleistung sind heute "konservativ" und 16m/s
Kolbengeschwindigkeit und 6000 Maximaldrehzahl ist mit heutigen Ölen
auch unkritisch bzw lachhaft (25m/s ist problemlos machbar). Das sind
Motorkennwerte wie aus den 70ern beim Golf 1,6 GTI oder denn 1600ern
DOHC von Nissan und Toyota aus denn 80ern. Alles Motore die bei
korrekter Pflege problemlos über 500000km gekommen sind. Vor 50 Jahren waren 1,5L Hubraum auch schon "viel" die grosse Masse hatte maximal 1,2L mit Literleistungen um 30-40PS. Diese Motoren wurden immer "Getretten" und haben trotzdem um 300000km gehalten bzw vorher war die Karosse durchgerostet. Langstrecke ist für Motoren auch kein Problem der "Motorkiller" ist Kurzstrecke mit Longlifeölsosse.

Der 1,5L ist mechanisch unkritisch aber relativ unbeliebt weil zu "wenig" Vortrieb und Spritfresser oben drauf (Ein 20 jahre alter Impreza in der der
Leistungsklasse säuft weniger und hat dann noch Allrad.)
Der Motor hat untenrum kaum Drehmoment und dreht eher lustlos hoch (Beides eigentlich die stärken eines Boxermotors bzw bisheriger Scubbys) aber das von mir bewegte Auto war von 2007, also Erstserie und noch recht
Neu. Ich hab den weder richtig "getretten" noch bis in denn Begrenzer
gedreht. Also vom Feeling her war das wie ein Golf II mit 75PS Motor und
nicht wie ein GTI II mit 107 PS

107PS ergeben beim RF ein Leistungsgewicht von um 14kg/PS das müsste den meisten reichen, im Gebirge wird man aber fleissig schalten dürfen.

Ansonsten wenn man nach den NHSTA geht sollte man die Jahre 2008 sowie 2012 genau ansehen. Motorprobleme hatten nur die 2,5L und "gehäuft" Zylinderkopfdichtungen in den ersten 2-3 Jahren unter 50000km
Laufleistung. Generel hat Subaru seit dem JV mit Toyota einige
Qualitätsprobleme weil man auf Toyota Zulieferer wechselte und die
Fertigungstiefe im Haus verringerte. Aber die meisten Hersteller wären
happy eine Mängelqoute wie Toyota zu haben

www.carcomplaints.com/Subaru/Impreza/

Aus meiner Sicht hätte man denn 1,5 als Sparmotor mit 90PS auslegen sollen und dann noch einen 1,8 L mit 115-125PS als Basismotor unterhalb des 2,0. Der 2.0 ist vielen einfach zu teuer und zu "kräftig"

erstmal hat der 1,6 ltr.hubraum,einen mit 1,5 kenn ich nicht.dann fahr ich subaru schon 35 jahre und jetzt die nr.5.hab alle vorgänger mit der 2 ltr.maschine über 300 000km gefahren der letzte läuft noch immer bei einem anfänger mit frischem tüv obwohl 15 jahre am buckel.kann nur sagen sehr zuverlässig und robust und hatte nie ärger

Hallo :)

Ich sage es mal so -----> wenn das Wartungsheft und der Gesamtzustand sowie nicht zu viele Vorbesitzer zu verzeichnen sind, warum nicht?

Einem Subaru traue ich dem ungeachtet - auch wenn größere Maschinen noch mehr versprechen - auch in dieser Klasse doch schon mehr Kilometer und eine deutlich längere Haltbarkeit zu als einem gleichartig motorisierten und gleichartig gewarteten/gepflegten VW-Produkt.

wieso haben größere Motoren teilweise weniger Leistung als kleinere?

die Frage bezieht sich nicht auf ältere Autos, wo man vielleicht noch nicht so weit war , aus dem Hubraum die optimale Leistung zu holen.. es geht um moderne aktuelle Autos. ich meine auch nicht das ein zb 2l Motor mehr Leistung hat als ein 3l Motor, weil der 2l Motor einen turbo hat und der andere nicht. ich nehme als Beispiel mal den noch aktuellen cls63 Amg S und den Audi rs7. der CLS hat einen 5,5l biturbo und kommt damit auf 585ps , der rs7 hat "nur" einen 4l biturbo und kommt damit auf bis zu 605ps in der Performance Version. ich Frage mich, wieso der Mercedes 1,5l mehr Hubraum für in etwa die selbe Leistung benötigt? sind die turbos beim Audi einfach deutlich leistungsstärker oder ist der Audi einfach "überzüchtet " und somit unzuverlässiger als der Mercedes? dient der größere Motor bei Mercedes der langlebigkeit des Fahrzeugs? das ist ja nur ein beispiel.. viele Fahrzeuge haben mehr Hubraum als ein anderes Auto (mit selber turboanzahl) aber nicht mehr Leistung. kennt jemand die Gründe dafür ? gibt es dafür überhaupt Gründe ? ich danke im Voraus für eure Antworten :)

...zur Frage

Toyota GT86 Motorpotenzial?

Hallo. Ich habe geplant, mir einen Toyota GT86, oder einen Subaru BRZ zu kaufen (selbes Auto). Nun möchte ich wissen, wie viel Leistung ich mit Turboaufladung aus diesem Auto rausholen kann, sodass der Motor immernoch langlebig ist. Danke schonmal an alle Experten hier ;)

...zur Frage

5 liter Motor

Passen bei einem Motor mit 5 liter Hubraum die fünf liter in einen zylinder oder in den ganzen Motor?

...zur Frage

Ein Dieselmotor mit 1,4 Liter Hubraum und 60 PS, ein Dieselmotor mit 1,5 Liter Hubraum und 120 PS?

Wie ist das möglich das ein Dieselmotor mit nur 100 ccm mehr Hubraum die Doppelten PS haben kann ? Bitte nur Antworten wen Ihr es sicher wisst keine vermutungen Danke im vorraus.

...zur Frage

Focus TDDI - plötzliches Klackern bei warmen Motor?

Hallo zusammen,

mein Focus Tddi (Bj. 2000), 400.000km hat seit einigen hundert Kilometern wieder mal eine Macke.

Der Motor fängt nämlich im warmen Zustand, etwa nach einer Autobahnfahrt, an zu Klackern. Ich war in der Werkstatt, die hat die Ventile überprüft und eingestellt, das Problem besteht aber weiterhin. Zuvor hatte der Werkstattmeister das Problem oben am Ventildeckel diagnostiziert.

Weiß jemand von Euch was die Ursache sein könnte? Einen Lagerschaden würde man doch eigentlich auch bei kaltem Motor hören oder? Ich persönlich würde ja, auch aufgrund der Laufleistung, zu einem defekten Steuerkettenspanner bzw. einer defekten und gelängten Steuerkette tendieren, aber klackert der Motor auch bei diesem Problem nur im warmen Zustand?

Wie gesagt, es tritt ganz plötzlich bei warmen Motor auf, und bleibt dann auch bestehen. Erst nach mehrstündiger Standzeit, im kalten Zustand läuft der Motor wieder ganz normal, ohne Klackern.

Danke im Voraus

...zur Frage

Wird mein Auto die grüne Plakette behalten (Opel Astra)?

Also wie schon oben beschrieben möchte ich wissen ob meiner die Grüne Plakette behalten wird oder ob er gelb bekommt wenn die Blaue da ist:

Mal daten zum KFZ:

Opel Astra H Caravan - 1.6L Ottomotor - 85KW/115PS - Motorbezeichnung: Z16XER - Baujahr 02/2009 - Erstzulassung 07/2009 - Euro4 (Grün)

Falls wichtig: Zulassungsb. Teil1 bei Punkt 14 und 14.1

  1. 14: Euro4
  2. 14.1: 0462

Bezeichnung zum Motor: Z16XER:

  1. Z - 98/96/EG, Euro 4
  2. 16 - Hubraum (1598) in Liter x 0,1
  3. X - Verdichtungsverhältnis = 10,0 - 11,5 : 1
  4. E - Einzeleinspritzung (Ist das Direkteinspritzung ? Weil bei der Bezeichnung "H" steht Direkteinspritzung nochmal Extra!?!)
  5. R - erhöhte Leistung

Ich weis es geht momentan nur um Diesel aber Benziner kommen ja auch bald ran.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?