Rezept für schmackhafte lockere Muffins ohne Backpulver/ Natron?

4 Antworten

Das Treibmittel fehlt! Das gibt, trotz Mineralwasser, eine schweres, festes Ding!

Es gibt ja noch andere Treibmittel, wie Weinstein oder Hirschhornsalz. Oder ein ganz anderer Weg führt über Weizensauerteig, vielen auch als „Hermann“ bekannt.

Woher ich das weiß:Hobby – Bei uns steht der Mann am Herd. Gastronomen Familie!
Rezept für schmackhafte lockere Muffins ohne Backpulver/ Natron?

Entweder backst Du einen Teig, der ganz ohne Triebmittel auskommt (Mürbteig, Brandteig usw.) oder Du verwendest ein anderes Backtriebmittel, als da noch zur Verfügung stehen:

  • Hefe
  • Sauerteig
  • Hirschhornsalz oder
  • Pottasche

Alex

Ich bin für Sauertig.

0
@iQhaenschenkl

Hab ich bei deiner Antwort drüber nachgedacht: Ich kenne Sauerteig eben nur von Roggenbrotteig. Und unter "Hermann" sowieso nicht.

0
@ThomasJNewton

„Hermann“ war in den 80er Jahren so eine Modeerscheinung. Man brachte Freunden eine Portion „Hermann“ mit, der dann im Kühlschrank gefüttert werden musste. Dazu gab es gleichzeitig eine Rezeptesammlung, in denen dann jede Menge Rezepte zum Gebrauch dieses Weizensauerteigs zu lesen waren.

Die richtig guten Baguettes in Frankreich werden übrigens auch mit Weizensauerteig gebacken und nicht mit simpler Hefe.

1
@iQhaenschenkl

Was soll ich sagen? Isch kauf mir meine Baguette, dm dm dm ... Meinen Sauerteig habe ich mir immer frisch angesetzt: Roggenmehl dem Feinstaub aussetzen und 3 Tage warten ...

0
@iQhaenschenkl
Die richtig guten Baguettes in Frankreich werden übrigens auch mit Weizensauerteig gebacken und nicht mit simpler Hefe.

Mein spontaner Reflex war, laut zu schreiben "DU SPINNST". Aber tatsächlich, Baguette wird in Frankreich sowohl mit Hefe als auch mit Sauer hergestellt. Ich bin verblüfft :-)

0
@EinAlexander

Besonders in Südfrankreich in den Dorfbäckereien, die kaum was anderes als Baguette anbieten.

0
@iQhaenschenkl
Besonders in Südfrankreich in den Dorfbäckereien, die kaum was anderes als Baguette anbieten.

Ich wusste, dass die ein anderes Mehl verwenden und hab die Baguettes zu Hause dennoch nie so hinbekommen wie die Bäckerei Belliard in Cannes.

0
@Gudy13
Es soll doch kein Brot gebacken werden...

Schon klar. Aber es gibt nun mal außer Backpulver nur die Backtriebmittel Hefe, Sauerteig, Hirschhornsalz und Pottasche (Spontangärung und Dampf mal außen vorgelassen).

0
@Gudy13

Na, es gibt hunderte von Kuchenrezepten für „Hermann“, dem Weizensauerteig der 80er Jahre.

0

Aber wieso willst du das Backpulver ersetzen? Und dann auch noch durch ähnliche Komponenten wie die, die da sowieso schon drin sind?

Übrigens fehlt dir in deinem selbstgebauten Rezept das Treibmittel. Ohne das gehen die Muffins nicht auf und du kriegst nur einen festen Klotz statt einem fluffigen Kuchen.

Übrigens fehlt dir in deinem selbstgebauten Rezept das Treibmittel.

Ich vermute mal, dass soll die Kohlensäure im Mineralwasser sein?

0
@EinAlexander

Das wird kaum funktionieren. Die Menge an Kohlensäure im Wasser wird bei weitem nicht ausreichen, um das Treibmittel zu kompensieren. Da müsste man ne Suppe aus dem Teig machen, um genug CO2 zu bekommen.

1

Einfach Hirschhornsalz nehmen?

Einfach Hirschhornsalz nehmen?

Dafür dürfte ein Muffin zu schwer (weil zu hoch) sein.

0

Was möchtest Du wissen?