Skotti Grill

Ich habe fuer den Skotti Grill gestimmt. Er ist so handlich mitzunehmen und wird schnell zusammengesteckt - bei dem anderen (der sehr schoen ist) werdet ihr wohl das Problem haben, dass man ihn nicht auseinandernehmen und einfach verstauen kann.

Ausserdem kann man mit dem Skotti andere Brennmaterialien (wie Holz oder Kohle) verwenden, falls die Gaskartusche leer ist.

...zur Antwort

Blaubeerflecken aus Holz entfernen

Gib ein Päckchen Backpulver zusammen mit ein bis zwei Esslöffeln lauwarmem Wasser auf den Fleck. Lasse alles zehn bis 20 Minuten einwirken. Das Pulver löst sich in dieser Zeit auf und beginnt zu schäumen. Entferne den Fleck mit lauwarmem Wasser und einem Schwamm..

...zur Antwort

Bei Amazon:

https://www.amazon.de/GUJIN-Waffeleisen-Elektrischer-Hersteller-Pfannkuchen/dp/B0912VDGCJ/ref=sr_1_3?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&crid=YOR3386LZJ5X&keywords=GUJIN+waffeleisen+mini&qid=1656081836&sprefix=gujin+waffeleisen+mini%2Caps%2C95&sr=8-3

...zur Antwort

Wenn es sich um eine Brieftaube handelt, koennest du sie erst in einem grossen Kaefig halten und dann fliegen lassen - sie kommt wieder nach Hause zurueck. Normalerweise haben wir Tauben fuer 2 Wochen in einer Voliere gehalten und dann die Tuer geoeffnet.

Du wirst sie ja nicht im ganzen Haus fliegen lassen, daher spielt die Groesse des Hauses keine Rolle. Aber halte sie bitte nicht in einem kleinen Kaefig und 2 Tauben sind besser als eine - auch Voegel lieben Gesellschaft :-).

...zur Antwort

Die kanarischen Inseln gehoeren zu Spanien und hier ist Tollwut nicht verbreitet. Mittel oder Suedamerika - es kommt darauf an, wo du dich aufhalten wirst. Gehst du in die Wilderness, dann ja, in Staedten wird es nicht noetig sein.

...zur Antwort

Sind das Kleidermotten oder Lebensmittelmotten?

Falls Lebensmittelmotten: suche den Herd der Plage. D.h. schaue dir alle Lebensmittel an und sortiere alles aus, das von den Motten befallen wurde - du wirst wahrscheinlich Larven sehen und von denen kommen die neuen Motten :-((((.

Versuche wenn moeglich, alles luftdicht zu verpacken - Plastik oder Metalldosen usw.

...zur Antwort

Mein Mann ist der Pizzabäcker in unserer Familie und er löst die Hefe immer im lauwarmen Wasser auf.

...zur Antwort

Nein, eine Taube wuerde versuchen, die Kueken mit ihrem ausgewuergtem zu fuettern.

Falls du ein Zwerghuhn (Seidenhuehner sind fantastische Muetter) bekommen kannst, waere das ideal.

Und schau doch mal hier, da bekommst du viele Antworten.

https://www.wachtel-shop.com/wachteln-halten

Viel Spass :-)

...zur Antwort

Ich habe das noch nie gemacht, aber viele hier in Spanien erhitzen das Olivenöl stark :-(. Mir wurde noch nie gesagt, ob man das schmecken kann - daher glaube ich nicht. Es sei denn es ist verbrannt....

...zur Antwort

Ein Freundin legt gefrorene 2ltr Wasserflaschen mit einem Handtuch umwickelt in die Häuser ihrer Hühner. Vielleicht legen sie sich neben die Flaschen - sie geben zumindest Kälte ab.

...zur Antwort

Wir hatten auch eine Vogeltränke im Garten und niemand kam :-(.

Dann haben wir sie in eine überdachte Grillstation (es ist wie ein kleines offenes Haus, ohne Tuer) gestellt und jetzt wird dort gebadet :-)))

...zur Antwort

Wir geben unseren Huehnern alle 6 Monate vorbeugend eine Wurmkur (Pulver im Trinkwasser aufloesen und NUR dieses Wasser fuer 1 bis 2 Tagen anbieten.

Unsere hatten nie Wuermer.

...zur Antwort

Das kann problematisch werden. Wir hatten zwei Glucken, die sich wirklich gut verstanden haben, zusammen mit ihren Fasanenkueken. Eines Tages hat das eine Huhn, das andere angegriffen :-(. Wir haben sie trennen muessen, da es fuer die Kueken gefaehrlich war. Ich wuerde mindestens 8 Wochen warten, dann sind die Kleinen nicht mehr solche babies und die Muetter nicht mehr sooo besorgt um sie.

...zur Antwort

Ich weiss, das ist erschreckend, aber wir kennen das - eines unserer Huehner macht im Augenblick dasselbe :-(.

Sie sitzt manchmal bis zu 2 Monaten im LEEREN Nest (wenn andere dort legen, nehmen wir natuerlich die Eier weg) und man muss sie herausnehmen, damit sie ein bisschen frisst und trinkt. Sie wird duenn, der Kamm ist rosa - aber wir alle muessen durch diese Phase durch und ploetzlich ist Perla wieder "normal" :-)

Ich kann dir nur empfehlen geduldig zu sein und ihr immer wieder Futter und Wasser anzubieten. Deine Henne weiss, wann sie essen muss um nicht zu verhungern (auch wenn wir das nicht verstehen ..... :-( und :-).

Liebe Gruesse und ich hoffe, dass sie bald einsieht, dass es keine Babies gibt ;-)

...zur Antwort

Nur die Vampire bats (Fledermaeuse) "drinken" Blut und das tun sie nicht, indem sie beissen, sondern sie machen einen kleinen Schnitt in den Fuss (ich habe es mal bei einem Huhn gesehen, das geschlafen hat!) und lecken das Blut.

Keine Sorge, du bist sicher und wir sollten alle froh sein, dass es Fledermaeuse gibt, die die Insekten fressen.

...zur Antwort

Ich vermute, er hat dort etwas (fuer ihn) unangenehmes erlebte. Er moechte jetzt von dir "beschuetzt" werden. Wenn du da bist wenn er frisst, kann ihm nichts passieren.

Stelle mal den Futternapf an einen anderen Platz, in einem anderen Zimmer und sehe, wie er sich dort verhaelt.

...zur Antwort
Moonlight(Hündin)

Moonlight passt gut zu einer weissen Huendin.

Und Thor ist der nordische Gott von Gewitter und Stuermen, ein starker Gott und das passt zu einem Deutschen Schaeferhund.

Viel Freude mit deinen neuen Mitbewohnern.

...zur Antwort

Vom 1. Stock koennte es problematisch sein - ist ist sehr hoch (fuer die Katzenleiter zumindest) und was sagen die anderen Einwohner dazu?

Ist es moeglich irgendwo eine Katzentuer anzubringen, so dass sie kommen und gehen koennen wie es ihnen gefaellt?

...zur Antwort

Nicht in Spanien, aber in Suedafrika. Bevor wir ein neues (100 Jahre altes) Haus dort kauften, wollte der Immobilienmakler sicher sein, dass keine Termiten vorhanden sind.

Es wurde jemand damit beauftragt und es wurden Termiten gefunden. Das hiess fuer die armen Leuten, die noch dort wohnten, dass sie fuer 3 Tage ausziehen mussten. Alle Lebensmittel vom Kuehlschrank und Gefriertruhe mussten entfernt werden und ich glaube, alles andere luftdicht verpackt werden. Und dann wurde ein Zelt uebers Haus gespannt und ein Gas in dieses Zelt gepumpt.

Wir hatten in den ca. 20 Jahren, die wir dort wohnten, keine Termiten mehr.

Und zu deinen Fragen: Das kann man als Laie nicht so ohne weiteres erkennen - unbedingt einen Fachmann dazuholen.

Termiten leben im und vom Holz, so wird man es haeufig in alten Gebaeuden mit/und Holzfussboeden finden.

Dass Ameisen ihre Feine sind habe ich noch nie gehoert - aber ich lasse mich gern belehren, nur mir ist es unbekannt.

Und nein, das Problem wird sich nicht von allein regeln - oder spaetestens dann, wenn das Haus zusammenfaellt ....;-).

Wir wohnen in Spanien, 440 m hoch und es gibt in unserer Nachbarschaft einige Holzhaeuser. Ich glaube, dass sie speziell "gestrichen" werden und damit ziemlich immun gegen Termiten werden. Aber: ihr muesst sicher sein, dass sie nicht schon im Haus wohnen!

Viel Glueck und alles Gute fuer den Umzug und viel Freude im neuen Haus :-).

...zur Antwort