8 Antworten

Je ein gestrichener Teelöffel Backpulver und Natron

Ich hoffe das hat geholfen,

LittleJ

SchokiiMeL 12.11.2011, 15:28

Also soll ich für einen Muffin einen fast halben Teelöffel backpulver und Natron reinmischen ?

0
Disruptor 12.11.2011, 15:35
@SchokiiMeL

Nein, auf keinen Fall, je 1 TL für den gesamten Teig. Das "je" bedeutet sowohl 1 TL Natron als auch 1 TL Backpulver, nicht 1TL "Natron-Backpulver" ;-)

0

Ich will mich nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, aber ich würde fast behaupten, dass du 1 Teelöffel (abgestrichen) Backpulver und 1 Teelöffel Natron (abgestrichen) zugeben sollst. Natron gibt's im Supermarkt, z.B. Kaiser Natron.

Das "Je" bezieht sich auf Backpulver und Natron. Das bedeutet, der Autor des Rezeptes möchte gern dass du einen gestrichenen Teelöffel Backpulver dem gesamten Teig hinzugibst, und außerden einen gestrichenen Teelöffel Natron. Das "Je" bezieht sich nicht auf die Anzahl der Muffins.

Ein gestrichener Teelöffel bedeutet, du nimmst einen Teelöffel, füllst ihn mit z.B. Backpulver, und streichts dann mit etwas glattem (einem Messer?) über den Teelöffel so dass die Oberfläche glatt aussieht und der Teelöffel randvoll mit dem Pulver ist. Da natürlich Teelöffel unterschiedlich groß sein können, ist das keine präzise Maßangabe, ist beim Kochen aber genau genug.

Hoffe das hilft.

Siehe auch

http://www.sign-lang.uni-hamburg.de/hlex/konzepte/l3/l380.htm

je einen gestrichenen Teelöffel Backpulver und Natron

1 gestr. TL, ist die Menge die du auf einen Teelöffel bekommt, de nicht gehäuft ist, heißt aber nicht, dass du den Löffelbelag glattstreichen sollst, damit du die Menge hast.

Je 1 gestreuten Teelöffel Backpulver und Natron

eingestrichener Teelöffel also kein gehäufter

Das bedeutet: Einen gestrichenen Teelöffel Backpulver und einen gestrichenen Teelöffel Natron.

Was möchtest Du wissen?