Reisverschlussverfahren und Nötigung?

16 Antworten

Wie lautet Paragraph 1 der Straßenverkehrsordnung?

Wo gilt das Reißverschlussverfahren?

Fahrer auf der endenden Spur dürfen das Einfädeln nicht erzwingen.


Fragenuebermich 
Fragesteller
 28.08.2022, 18:35

Meine Spur fällt weg. Daher verwende ich das Reißverschlussverfahren. Es war durch ein Schild gekennzeichnet.

1
Jochen5  18.10.2022, 01:27
@verreisterNutzer

Das dürfen sich zwar nicht aber man muss demjenigen die Möglichkeit geben die Spur zu wechseln.

1
Kwalliteht  20.10.2022, 09:33
@Fragenuebermich

Die Pflicht der anderen Fahrer, Dich dort in ihren Fahrstreifen reinzulassen, ist KEIN Anrecht darauf und darf wie alles im Straßenverkehr NICHT erzwungen werden.

1
Fragenuebermich 
Fragesteller
 28.08.2022, 18:41

Ja, man darf es nicht erzwingen. Habe ich auch nicht. Habe im Spiegel gesehen, dass die gar nicht los gefahren sind, als der Vordermann schon fuhr. Daher gehe ich von aus, dass er mir meine vorfahrt gibt.

0
verreisterNutzer  28.08.2022, 18:42
@Fragenuebermich

Du hast aber auch nicht geblinkt, stimmt's? Du musst das Einfädeln ankündigen und dann auf eine Lücke warten. Der andere muss dir eine Lücke ermöglichen. Aber erzwungen werden kann das nicht wenn das aus verkehrstechnischen Gründen vielleicht nicht funktioniert.

0
Fragenuebermich 
Fragesteller
 28.08.2022, 18:44
@verreisterNutzer

Blinken tue ich immer. Ist für mich selbstverständlich, daher nicht erwähnt. Wenn die aber nicht los fahren, dann würdest du an meiner Stelle auch denken, die geben mir meine vorfahrt!

0
verreisterNutzer  28.08.2022, 18:47
@Fragenuebermich

Ja das mag so sein, aber man muss im Verkehr mit allem rechnen. Du hast ja schon erwähnt dass eigentlich hauptsächlich Deppen unterwegs sind. Im Zweifel gilt immer Vorsicht und gegenseitige Rücksichtnahme. Lieber mal anhalten und auf sein Recht verzichten ist manchmal besser als ein Unfall provozieren

1

Die gehört der Führerschein abgenommen. Das Reißverschlussverfahren ist nicht erzwingbar. Hätte es gekracht, wärst du definitiv mitschuldig. Das Reißverschlussverfahren kann nur angewendet werden, wenn die anderen Verkehrsteilnehmer darauf eingehen.

Stichwort gegenseitige Rücksichtnahme im Straßenverkehr. Bei dir habe ich berechtigte Zweifel, ob du zum führen eines PKW geeignet bist. Unter anderem wegen deiner reaktiob und der Verfolgungsjagd.

Ja, die Reaktion war übertrieben. Denn ein kleiner Hinweis, dass sie sich an das Reißverschlussverfahren halten müssen, hätte genügt. Das hätte sie schon genug gedemütigt.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
War meine Reaktion übertrieben?

Ja, aber maßlos.

Ich hätte in einer solche Situation für mich geschimpft und nach 30 Sekunden wäre wieder alles gut.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – Bin bereits viele verschiedene Autos gefahren

was hab ihr nur für sorgen,ein etwas lässigerer umgang miteinander wäre sinnvoller.bin oft in italien unterwegs,die sind nicht so verbissen und es geht immer irgendwie