Reicht eine 25 Watt Birne für eine Lampe zum Lesen d?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Helligkeit nimmt mit dem Quadrat der Entfernung ab. Der entscheidende Parameter ist, in welcher Entfernung möchtest du noch lesen? Bei eine 25-Watt-Birne gibt es sicher einen Abstand, bei dem man noch wunderbar lesen kann. Unter Umständen aber nicht mehr, wenn man 1 oder 2 Meter weit weg ist. Ausserdem hängt es stark von deinen Augen ab. In Kneipen ist es auch manchmal schumrig und manche Menschen haben dann Schwierigkeiten die Speisekarte zu lesen und andere nicht. Der dritte Faktor ist die Schriftgröße. Je kleiner die Buchstaben sind, desto mehr Licht braucht man für gewöhnlich. Da hilft nur ausprobieren.

wenn du ganz sicher gehen willst, nimm eine osram energysaver P 28/40

das das P steht für die Bauform (Kerze mit E14 gewinde) und die 28/40 ist die nennwattage...

dabei steht die erste zahl für die elektrische nennleistung, die 2. für das lichtausbeuteeqivalent zur normalen glühbirne.

die lampe ist übrigens keine enegiesparlampe in diesem sinne, sondern viel mehr eine halogenlampe im klassischen gewand. funktioniert und wirkt also wie eine stink normale glühbirne, spart aber 30 % Strom und hält doppelt so lange wie ihre klassische schwester.

lg, anna

PS: die teile gibt es auch von anderen herstellern z.B. phiips unter der handelsbezeichnung "Master classic"

hoffe, damit weitergeholfen zu haben

So lässt sich die Frage nicht beantworten.

Es kommt auf andere Faktoren ebenso an.

Die Luxzahl, welches Licht, welche Strahlbündelung

Mittlerweile sind auch bei Discountern nicht mehr nur diese reinweißen Leuchtkörper erhältlich. Von warmweiß bis violettweiß, ultraviolettweiß, rotweiß und noch manch anderer Farbe werden Leuchtmittel angeboten.

Der Unterschied ist schon gravierend was die Helligkeit angeht.

Warmweiß wird die Augen schonen. Der Eindruck gaukelt weniger Helligkeit vor, tatsächlich aber ist das Licht augenschonender. Hat der Mensch sich erst mal daran gewöhnt, ist die innere Barriere gegen diese Leuchtmittel überwunden, lässt sich bedeutend länger ohne Probleme lesen.

Wird die Energie nur in eine Richtung als Licht geworfen entsteht auch eine größere Helligkeit wie ebenso bei Spiegelung durch die Lampe.

Ist der Raum hell, wird weniger Licht geschluckt als im Dunkeln.

E14 > 35W warmweiß vom Aldi leuchtet bei mir 20qm aus. So lange ich nicht in den Winkeln putzen will ist es sehr angenehm.

Früher jedenfalls gab es auch Kerzenbirnen mit 40 und 60 Watt.

Bin mir nicht sicher, ob ich dich richtig versteh, aber ich glaube, die gibts heute immer noch - solche oval geformten Glühbirnen, die nach oben hin spitz zulaufen.

0
@heureka47

Die gibts noch bei Rossman - habe ich heute gekauft 2 Stück E14 25 Watt, klar für 0,90 EUR und 40 Watt gabs auch.

0

Wenn Du s nahe genug zu Dir nimmst, könnte das schon riechen, aber ob Du dann nicht Kopfschmerzen bekommst, ist fraglich. Nimm lieber eine 40watt. G.Elizza

Was möchtest Du wissen?