40 Watt Birne in 60 Watt Lampe?

3 Antworten

Die Angabe auf dem Typenschild gibt die maximal zulässige Leistung des Leuchtmittels an. Je weniger, desto besser für die Haltbarkeit von Lampe und Fassung. Ob das Leuchtmittel aber länger hält, das habe ich noch nicht getestet. Ich vermute aber mal: Nein.

Ja, kannst du problemlos. Nur umgekehrt geht's halt nicht, dann gibt es keinen Kurzschluss.

Kurzschluss??? Ausserdem ist der zweite Satz ohnehin völlig sinnfrei...

0

Jep! Geringer iss kein Problem.

Kannst Du die Netzspannung messen? Standart sind 230V +-10%. Je mehr es sind, desto schneller gehen die Glühbirnen kaputt.

Alternativ versuch mal ein LED. Teuer aber extremst Langlebig (25.000 Stunden) und verbraucht wenig.

Kann ich statt LED auch normale Glühbirnen verwenden?

Hallo zusammen, ich habe vor kurzem noch alte Glühbirnen geschenkt bekommen (mit rund 55 Watt Leistung). Als Student nehme ich gerne alles was gratis ist. :) Aber: Auf meiner Lampe im Schlafzimmer steht “maximal 9 Watt“.

Ich habe mittlerweile herausgefunden, dass nur LED-Birnen über eine so geringe Wattzahl verfügen und wollte also auf Amazon welche kaufen, als meine kaputt gingen.

Jetzt steht bei vielen Birnen so etwas wie: “hyperikon LED A60 Glühbirne, CRI 90 +, 9 W (60 W Äquivalent)“

Jetzt also die Frage: Wird die Watt-Zahl (ich war schon immer furchtbar in Physik) bei LED's anders berechnet als bei herkömmlichen Glühbirnen? Kann ich also auch die 60 Watt Birnen benutzen?

Oder muss ich mit einem Wohnungsbrand rechnen?

Liebe Grüße und danke im Vorraus Bucki

...zur Frage

Kann etwas passieren wenn eine 60w Glühbirne in eine Lampe reingesteckt wo "Max 40 w" steht

Hab gerade eine 60 Watt glühbirne in eine Deckenlampe reingetan wo stand "Max 40W" ich glaub es heißt Max 40 Watt also könnte da was passieren also explodieren oder etwas mit dem Stromnetz passieren wenn die Glühbirne selbst nicht mehr funktioniert ist es kein Problem. Also: könnte was passieren wenn eine 60 Watt glühbirne in eine Lampe reingesteckt wird wo Max 40 Watt steht ? Insgesamt hat die Lampe 3 Glühbirnen 2 davon sind nicht mehr angegangen also hab ich helle 60 Watt Glühbirnen reingetan

...zur Frage

Dimmschalter kaputt?

Tagchen ich habe ein problem mit meiner lampe

das ist eine ziemlich große (und schwere) stehlampe mit 5 Glühbirnen Als die erste birne durchgebrannt ist hat es geknallt und seitdem funktionier der ´Dimmschalter nicht mehr (die rote LED lechtet nicht) ich kann nun die lampe nur in die steckdose stecken (licht an) oder halt wieder aus der dose ziehen (licht aus) und nach und nach gehen mir mehr Birnen flöten...

Ist die Lampe nun hinüber oder funktioniert der schalter wieder sobald wieder 5 Funktionierende Glühbirnen drin sin?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?