Mozzarella zum überbacken?

6 Antworten

Ja, der ist ideal zum überbacken. Deshalb ist das auch der klassische Pizzakäse. Er ist vergleichsweise mild. Deshalb würde ich bei einem deftigen Auflauf eher zu einem würzigeren Käse raten. Beachten musst du nicht viel. Wenn der Auflauf eine sehr lange Garzeit hat, würde ich den Käse etwas später erst drüberstreuen.

Ja, passt gut. In Scheiben obenauf. Ca. 180 Grad für 15 - 20 min. Wenn es zu sehr bräunt (also immer mal reinsehen) kann man es mit Backpapier oder Alufolie abdecken und bis zum Ende drauf lassen. Gg. am Ende noch 2 bis 5 min den Grill anschalten, damit es knusprig wird.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

ja kannst du nehmen und schmeckt auch gut.

Würde den Auflauf einfach mal in den Ofen schieben und im Auge behalten.

Woher ich das weiß:Hobby – Jahre lange Erfahrung im Fitnessbereich

Ja sicher. Allerdings musst du bedenken, dass der Käse nicht rasend viel Eigengeschmack hat. Du musst also den Auflauf selbst schon gut würzen. Und im Backofen halt auf die Temperatur achten. Ab und zu mal nachgucken.

Natürlich kannst du das. Das Einzige, was es zu beachten gilt ist, dass du den Mozzarella vorher aus der Verpackung nimmst ;)

Was möchtest Du wissen?