Mit Hauptschulabschluss keine Chance?

10 Antworten

Also, in Deutschland kann man auf vielen Wegen zum Abi kommen und ich glaube 47% waren das (kam im Radio) die's auf einem dieser Wege machen.

Dann gibt es noch ne Menge Realschüler.

Die, die übrig bleiben, hatten nicht die Noten für weiterführende Schulen. Das ist einfach zu wenig für die Jobs, die es noch in Deutschland gibt. Produktion gibt es ja immer weniger, wir brauchen Denker, Kreative, Techniker, Ingenieure, Innovativlinge. Davon lebt unsere Wirtschaft.

Aber nicht jeder ist dazu geeignet.

0
@Algos877

So ist es. Nicht jeder hat die gleichen Chancen auf Wohlstand.

Willkommen im Kapitalismus.

0

Weil man mit einem Hauptschulabschluss nur eine mehr oder weniger gute  Basis Allgemeinbildung bekommen hat.

Das ist das Gleiche, wenn man mit dem Gymnasium Unterstufe aufhört. Da hat man vielleicht die Schulpflicht schon erfüllt. Aber wirklich was gelernt hat man damit noch nicht - auf jeden Fall noch nicht genug für einen Beruf.

Dafür muss man entweder eine weiterführende Schule besuchen und dort einen Abschluss machen. Oder man muss einen Lehrberuf ergreifen und damit die Berufsschule besuchen.

Nur der Hauptschulabschluss ist genauso als ob du gerne einen Führerschein hättest, aber nur den Sehtest und den Erste Hilfe Kurs machst, aber nicht in die Fahrschule gehst.

Bei euch geht jeder Depp ins Gymnasium?

0
@Algos877

? Das hab ich doch gar nicht gesagt. Hauptschule ist in Österreich von der 5. bis 8. Schulstufe (1 bis 4 ist Volksschule). Von 5 bis 8 kann man aber auch aufs Gym (Unterstufe).

Nach der Hauptschule (oder jetzt Mittelschule) kann man aber auch noch aufs Gym (Oberstufe) wechseln und dort Matura machen.

Wer nach der Unterstufe im Gym aufhört, hat genauso wenig erreicht wie ein Hauptschüler. Da muss schon noch eine weiterführende Schule oder eine Lehre her.

0
@MaryLynn87

Weil warum soll jemand der nicht studieren will Abitur machen?

0
@Algos877

Das ist nicht zwingend notwendig. Es gibt ja auch noch Lehrberufe. Die hab ich immer als Alternative angeführt.

Aber du liest anscheinend nur, was du gerne hören möchtest, damit du in deinem seltsamen Tick Unterstützung findest.

0
@MaryLynn87

Welchen Tick denn? Und ist die Volkschule in der Schweiz die Hauptschule oder Realschule?

0

In den 60ziger und 70ziger Jahren gingen noch 50 bis 70 Prozent der Schüler auf enie Hauptschule die damals noch Volksschule hieß.

Heute gehen nur noch 15 Prozent auf eine reine Hauptschule. Du kannst dich sicherlich denken das diese 15 Prozent nicht unbedingt die schlauesten oder fleissigsten sind.

Jeder der heute einigermassen fleissig und schlau ist, der geht heute afu ein Gymnasium und wenn dies nicht gelingt dann zur not auch Realschule.

Achso in der Schweiz gehen eher weniger ins Gymnasium und Studieren. Die meisten haben "nur" einen Volksschulabschluss.

0

Ich habe die versehentlich ein Danke verschickt. Ich nehme es zurück. Ich halte Deine Aussage für diskriminierend und arrogant. Solch eine Aussage kann nur von einem Menschen kommen, der von tuten und blasen keine Ahnung hat.

0
@HeymM

Kann jeder denken wie er will.

Nur es findet halt schon längst eine Abstimmung mit den Füssen statt. Viele Eltern sorgen sich das ihr Kind ja nur auf die "richtige" Schule kommt. Da wird das Kind regelrecht aufs Gymanasium geklagt.

Die hauptschule ist schon längst kein Durchschnitt der Gesellschaft mehr. Und die Rütli-Schule in Berlin hat es mal gewagt diesen Misstand aufzudecken.

Und die Lehrer die wehren sich mit Händen und Füssen gegen das Zentralabitur. Wenn man das bildungsniveau von allen Schulen vergleichen würde, käme sonst raus das es einige Schulen gibt die die Messlatte schon ziemlich tief gesetzt haben.

0

Welche Berufe kann man mit einem Hauptschulabschluss ergreifen?

Wenn jemand nur einen Hauptschulabschluss hat, welche Berufe kann so jemanden ergreifen? Nicht viele oder? Wahrscheinlich nur bestimmte Handwerker-Berufe oder? Welche Handwerksberufe genau? Oder braucht es mittlerweile auch für solche Handwerksberufe ein Realschulabschluss? Für welche Berufe braucht es kein Realschulabschluss?

...zur Frage

Realschule nach hauptschulabschluss?

Meine frage ist ob ich nach der hauptschule für die realschule sitzen bleiben muss oder ob ich mit der zehnten real weiter machen kann

...zur Frage

Hauptschule richtige Schulform?

Hallo,

ich bin nach der Grundschule sofort auf einer Hauptschule gekommen und bin jetzt in der Klasse 10A für den Hauptschulabschluss. Ich finde es etwas peinlich als Hauptschüler oder ist es eher gut und gerecht?

...zur Frage

Hauptschüler - halten mich dann gleich viele für dumm?

Hallo , also ich bin seit 2Jahren von der Realschule auf die Hauptschule gewechselt , da meine Leistung stark nachgelassen hat , ich spiele in einer Fußballmannschaft und die sind da alle auf dem Gymnasium oder Realschule , deswegen muss ich mir von einigen immer ein dummen Anhören lassen , wenn ich mal was blödsinniges Sage , aber sind Hauptschüler eigentlich wirklich so dumm? Also ich finde mich nicht dumm , ich bin nur ein bisschen faul :-P , und hat man heutzutage eigentlich noch eine Chance mit einem Hauptschulabschluss in eine Ausbildung zu kommen? LG tomatensosse(m) :-)

...zur Frage

Halbtags- oder Ganztagsschule?

hallo,

wegen Umzugs steht nun die Wahl auf welcher Hauptschule ich den Hauptschulabschluss machen soll. Ich würde dann in die 10A kommen...Bei mir in der Nähe wäre die Hauptschule Aretzstraße (Aachen). Es wäre aber eine Ganztagshauptschule.. Etwas weiter eine andere Hauptschule aber eine Halbtagsschule.. Auf welcher soll ich gehen?

...zur Frage

Ärztin werden mit Hauptschulabschluss?

Hi ich bin schon seit längerer Zeit am überlegen ob ich Ärztin werden will. Das problem ist ich gehe gerade in die 7. Klasse einer Hauptschule und meine Noten sind nicht so gut aber ich versuche mich zu verbessern. Hätte ich überhaupt eine Chance mit Hauptschulabschluss Ärztin zu werden? Auf welche Schulen muss ich nach der Hauptschule noch gehen? Danke für eure Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?