Hochbgabung ist angeboren, das kann man sich nicht antrainieren.

Ich weiß nicht, welche Serie du gesehen hast und wie die Hochbegabung dort dargestellt wird. Aber ich kann dir versichern, die meisten, die davon betroffen sind, finden es alles andere als toll.

Damit ist nicht nur eine höhere Intelligenz verbunden, sondern oft auch Einschränkungen, zum Beispiel im motorischen Bereich oder im sozialen.

Sei froh und dankbar, wenn du nicht davon betroffen bist.

...zur Antwort

Es gibt eine so genannte Härtefallregelung. Wenn es wichtige Gründe gibt, dass du deinen Heimatort nicht verlassen kannst, zum Beispiel weil du Angehörige pflegst, kannst du bevorzugt zugelassen werden.

...zur Antwort

Meine Mitbewohnerin hatte damals für jedes Rechtsgebiet solche Bücher mit jeder Menge Fallbeispielen, wo dann einzeln aufgedröselt wurde, welche Paragraphen welchen Gesetzes relevant sind.

Ich weiß leider überhaupt nicht mehr, wie die hießen. Aber die waren nicht so übermäßig teuer (kann man ja auch für den Zweck antiquarisch erwerben) und ich fand die immer recht interessant zu lesen.

Vielleicht weiß hier noch jemand, welche Reihe ich meine. Oder du gehst mal in eine Universitätsbuchhandlung, die kennen sich da auch aus.

...zur Antwort

Die Frage macht wenig Sinn.

Beim Auszug hab ich die letzten Monatsmieten per Lastschrift abgezogen 

Was soll das heißen? Hast du sie zurückbuchen lassen?

obwohl ich die 2 Monaten schon da gewohnt hab.

Schon oder noch?

Auf jeden Fall wäre es ziemlich dämlich, berechtigte Ansprüche eines Vermieters nicht zu begleichen. Der wird sich das holen und du zahlst noch jede Menge Gebühren obendrauf.

Nimmst du deine Tabletten, wenn du so drauf bist oder ist das, weil du sie weglässt?

...zur Antwort

Null Euro.

Masken bekam ich gestellt, als ich meine Mutter im Krankenhaus besucht habe.

Ich war bei keinem Anwalt, nicht bei Gericht (wen hätte ich verklagen sollen, das Virus?), hatte auch sonst keine Extra-Ausgaben.

...zur Antwort
das possessivkomposita von dem Determinativkomposita 
Aua.

Komposita ist der Plural.

Folgleich müsste es heißen "das Possessivkompositum" oder "die Possessivkomposita".

...zur Antwort

Ich würde auch sagen, schick noch einmal eine Mail und bitte ihn, dass er dich anruft, da du anscheinend immer einen ungünstigen Moment zu erwischen scheinst.

Wenn er sich dann nicht mehr meldet, fände ich das schon sehr verwunderlich, aber dann weißt du wirklich Bescheid.

...zur Antwort
Hör auf zu jammern!

Was bringt es dir, jetzt kein Abitur zu machen?

Du weißt schon, dass du noch den praktischen Teil des Fachabiturs machen musst? Das kommt dann, vom Prinzip her, aufs selbe raus.

...zur Antwort

Mach doch!

Was hast du zu verlieren?

...zur Antwort

Deine Frage ist ziemlich wirr.

dass die sich an einer Uni Einschreiben, wo der nc deutlich höher ist als ihrer?

Was soll das bedeuten?

Wenn man irgendwo eingeschrieben ist, zählt die Zeit nicht als Wartezeit. Macht also auch keinen Sinn.

Was genau möchtest du wissen?

...zur Antwort
Sonstige Antwort (bitte erklären)

Die Gesellschaft ist längst gespalten. Es wird grad nur noch deutlicher.

Wenn ich nicht durch GF längst abgebrüht wäre, könnte ich mich den ganzen Tag über das dumme Zeug aufregen, dass die Leute im Zusammenhang mit Corona so von sich geben.

So aber ignoriere ich es einfach. Jegliche Diskussion wäre reine Energieverschwendung.

...zur Antwort

Ich hab mal 15 Euro monatlich gezahlt für die Mitgliedschaft in einem Polizeisportverein. Das war sensationell günstig, allerdings war das auch mit sehr vielen Teilnehmern.

Gibt es in deiner Nähe keine Familienbildungsstätte oder Volkshochschule? Dort gibt es auch diese Kurse und meist ziemlich günstig.

...zur Antwort

😁

 Ist das am Anfang normal?

Ja.

Und es wird besser, je öfter du die Asanas übst.

Schau vielleicht mal diese Videos an. Silvio erklärt wirklich klasse, finde ich.

https://www.youtube.com/playlist?list=PLvzvtnURkG1DkEZhmlE791-9jDjbr8WFP

...zur Antwort

Im WS 18/19 lag der NC bei 2,4. Anscheinend sinkt der in Frankfurt. ;)

Wenn du Glück hast, setzt sich das fort und du kommst dieses Mal rein.

...zur Antwort

Drei Seiten Text hinzumogeln ist nun wirklich kein Hexenwerk.

Du verbreiterst den Seitenrand etwas, vergrößerst den Zeilenabstand und die Abstände zu den Überschriften bzw. um die Absätze.

Alles nur minimal, damit es nicht so auffällt, dass du von Vorgaben abgewichen bist - falls die überhaupt so streng sind. Das haben wir immer schon so gemacht, sagt das keiner mehr dem Jungvolk?

...zur Antwort