Lkw Fahrer drängt mich von der Straße?

17 Antworten

Sorry, aber wie kann ein LKW dich auf der Autobahn überholen? Klar wenn du mit 86 über die BAB schleichst ist das kein Wunder. Wäre es zu einem Unfall gekommen hättest du vermutlich sogar eine Mitschuld bekommen.

§ 3 (StVO) Geschwindigkeit

(2) Ohne triftigen Grund dürfen Kraftfahrzeuge nicht so langsam fahren, dass sie den Verkehrsfluss behindern.

Ein Lastzug ist gut und gern mal 18 m lang. Einzuschätzen wann der in voller Länge am Überholten vorbei ist wird extrem schwierig. Daher ist es unter Kraftfahrern üblich sich mit Lichthupe untereinander zu verständigen. Von PKW-Fahrern wird das aber allgemein nicht erwartet. Die kennen das nicht und werden auch extrem selten überholt.

Unter gegenseitiger Rücksichtnahme versteht man auch das man einen LKW nicht unnötig zum Überholen nötigt. Das macht man einfach nicht. So ein Geschoß ist bis zu 40 t schwer, was denkst du was es an Kraftstoff und Zeit kostet den abzubremsen und dann wieder zu beschleunigen nur weil da jemand auf der rechten Spur rumbummelt.

Sollte dich nochmal ein LKW überholen, was ich nicht hoffe das dies notwendig wird, dann achte auf seinen Blinker. Blinkt der bevor der Lastzug noch ganz an dir vorbei ist dann heißt es für dich sinnvoll bremsen um ihm so das einscheren zu ermöglichen.

Warum man mit etwas über 80 über die Autobahn schleicht, obwohl 100 freigegeben sind, erschließt sich mir immer noch nicht.

Klar darf er 80 fahren, solange es nicht weniger ist. Alle LKW dürfen nur 80, auch wenn sie schneller fahren, deshalb muss man nicht schneller sein, wenn man es nicht möchte. Und mit dem komischen Gesetz ist gemeint, dass man nicht viel langsamer als alle anderen fahren sollte, aber auf der Autobahn sind genug Spuren und genug andere LKW, PKW mit Anhänger oder einfach Leute die halt nur 80 fahren, und das ist nicht verboten


0

Hab ich mich falsch verhalten?

Vielleicht hast du ihn schon eine Zeit lang geärgert? Keine Ahnung. Ich war nicht dabei. Ich weiß nur, dass ich niemals so langsam fahre, dass ein LKW mich überholen kann. Also mindestens 90 solltest du schon fahren auf der Autobahn.

Ansonsten kannst du immer den Vorfall bei der Polizei anzeigen, auch bei einem ausländischen LKW. Die Beweisbarkeit ist aber das Problem. Ich hätte damit kein Problem, weil bei mir eine Dashcam permanent aufzeichnet.

bin 110 gefahren ,erlaubt waren 100. meine mit falsch verhalten,bei der Situation:)

0
@DerSommer2099

Bei 110 überholt dich ein LKW? Sorry, aber das ist wohl ein Märchen.

1

sorry ,waren 86:)

0
@DerSommer2099

Mit was für nem Gefährt warst du unterwegs, dass du auf der Autobahn nach Tacho 86km/h fährst. Also langsamer als LKW unterwegs warst?

0

Die Beweisbarkeit ist aber das Problem. Ich hätte damit kein Problem, weil bei mir eine Dashcam permanent aufzeichnet

Die permanente Aufzeichnung kannst du nur für dein privates Vergnügen nutzen. Als Beweismittel ist sowas nicht zugelassen.

1

Natürlich muss man erstmal darauf achten, das man auch auch z.b 100 km/h fährt, wenn es so vorgeschrieben ist . Und nicht weniger. Denn schneller als 80-90 Km/h fährt kein LKW .

Das Sie Radikal überholen ist in Holländern kein einzelfall. 

Ob du dich falsch verhalten hast, wenn du alles richtig eingehalten hast, wahrscheinlich nicht.  Aber weg drängeln sollte man sich nicht. Einfach relax bleiben. 

bin 110 gefahren , es war 100 erlaubt .

0
@DerSommer2099

Bei 110 km/h überholt dich ein LKW? Wer glaubt denn sowas? Ich fahre 30.000 km im Jahr PKW, und bin mit einem 40-Tonner schon 400.000 km in 3 Jahren gefahren. Aber kein einziger LKW läuft so schnell. Ansonsten müsstest du mal schreiben, was das für ein "LKW" war. Ein Sprinter läuft sogar schneller.

0
@wiki01

Leben wir in einer neuen Zeit oder warum fährt dieser 110 km/h?

Glaubt hier keiner. 

1

waren 86 die ich gefahren bin * hab meinen Beifahrer grade gefragt

0
@DerSommer2099

ein LKW läuft nicht schneller als 90? Sag sowas nicht.. Kenn einnige Transpoteure die es in der Nacht richtig krachen lassen..

0
@DerSommer2099

waren 86 die ich gefahren bin * hab meinen Beifahrer grade gefragt

Bei dir stimmt aber was nicht, wenn dir dein Beifahrer sagen muss, wie schnell bzw. wie langsam du unterwegs bist.

1

Darf man auf der Autobahn nicht langsamer als die LKW fahren?

Es geht um dieses Video -> http://www.youtube.com/watch?v=CfYQV9otC7Q&lc=rj4buQFsQUqzFaQFJq0wjBEmqJ5xJEcwew2RMjfHETo&feature=inbox

Für mich sieht das so aus - Der PKW überholt den LKW und bremst wegen der Kuve ab. Es sieht auch recht glatt aus. Danach macht er das mit absicht weil der LKW einfach drauf hält und den bald von der Straße rammt. Wie seht ihr das? Ist es nötigung wenn man langsamer als die LKW fährt? Ich frage deswegen weil ich vor kurzem in einer sehr ähnlichen Situation war.

Ich war in dem 3.5 tonner von der Arbeit unterwegs. Ich bin ca. 110 gefahren und habe einen LKW überholt. Nach einer weile kam eine Baustelle und man durfte nur noch 60 fahren. Ich bin etwas weniger als 80 gefahren also immer noch fast 20 km/h schneller als erlaubt. Dann ist der LKW hinter mir immer dichter aufgefahren und hat mich im letzten moment hupend überholt. Dann war die Geschwindigkeitsbegrenzung wieder aufgehoben, ich fahre an dem LKW vorbei, der zeigt mir den Mittelfinger, ruft bei mir in der Firma an weil die Nummer hinten drauf stand und meinte das ich ihn geschnitten und ausgebremst hätte.

Es ist aber noch nicht mal so das ich ihn überholt habe und unmittelbar danach gebremst habe. Ich habe ihn überholt und bin ein paar minuten vor ihm gefahren bevor ich wegen der Baustelle abbremsen musste.

In dem Video geben alle die Schuld dem PKW fahrer und das wundert mich. Ist zwar nicht nett den PKW, danach noch so zu provozieren aber es sah halt nicht so aus als hätte der PKW das mit absicht gemacht. Kann doch ein unerfahrener Fahrer gewesen sein der sich dachte ''Winter + Heckantrieb? Ich bremse mal besser vor der Kurve etwas ab''

...zur Frage

Wer wäre bei dem Unfall mit dem LKW schuld?

Natürlich sollte man sich nicht mit einem LKW anlegen. Da zieht man den kürzeren. Mir geht es nur um die Frage wer schuld ist.

Ich wollte heute auf eine dreispurige Autobahn auffahren. Neben mir fuhr ein LKW der von einem anderen überholt wurde. Der Beschleunigungsstreifen war relativ lang. Also habe ich ordentlich Gas gegeben. Als ich vor dem LKW war wollte ich mich vor ihm einfädeln. Gerade als ich dabei war aufzufahren ist der LKW der den anderen überholt hat auf meine Spur gezogen. Das war wirklich knapp. Musste voll bremsen und ausweichen. Wer wäre schuld wenn es zu einem Unfall gekommen wäre? Man darf ja nur die Spur wechseln wenn man niemanden behindert oder gefährdet.

...zur Frage

Was kann man bei Angst vor der autobahneinfahrt machen?

Auf der autobahn zu fahren ist ja noch okay. Aber das einfahren nervt übelst. Es gibt Leute die einen absichtlich nicht einordnen lassen und und schulterblick geht kaum da ich schnell fahre. Habe zwar einen toten winkel spiegel aber trotzdem. Was würde passiereb wenn ich nicht kann? Einfach weiter rechts fahren oder darf ich auch anhalten und warten bis frei ist? Ich hasse vorallem die lkw fahrer,weil die garnicht Rücksicht nehmeb und mit dem Leben anderer spielen. Zum Teilen rasen auch bekloppte wie Irre da durch, um mit ihren teure Autos anzugeben. Was kann ich machen?

...zur Frage

Warum überholen sich LKW Fahrer auf der Autobahn?

...zur Frage

Wiso blinken LKW Fahrer nach dem Überholen immer schnell nach Rechts, Links und wieder Rechts?

Sehe das voll oft auf der Autobahn, ein LKW Fahrer überholt einen anderen LKW, schwert vor ihm ein und Blinkt Links, Rechts; Links; Rechts, wiso?

...zur Frage

Wie hoch - über der Strasse - sitzt ein LKW-fahrer?

Wie hoch - über der Strasse - sitzt ein LKW-fahrer ?

Kann ein LKW-Fahrer über einen Anhänger / Wohnwagen auf das ziehende Fahrzeug schauen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?