Lkw Fahrer drängt mich von der Straße?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Sorry, aber wie kann ein LKW dich auf der Autobahn überholen? Klar wenn du mit 86 über die BAB schleichst ist das kein Wunder. Wäre es zu einem Unfall gekommen hättest du vermutlich sogar eine Mitschuld bekommen.

§ 3 (StVO) Geschwindigkeit

(2) Ohne triftigen Grund dürfen Kraftfahrzeuge nicht so langsam fahren, dass sie den Verkehrsfluss behindern.

Ein Lastzug ist gut und gern mal 18 m lang. Einzuschätzen wann der in voller Länge am Überholten vorbei ist wird extrem schwierig. Daher ist es unter Kraftfahrern üblich sich mit Lichthupe untereinander zu verständigen. Von PKW-Fahrern wird das aber allgemein nicht erwartet. Die kennen das nicht und werden auch extrem selten überholt.

Unter gegenseitiger Rücksichtnahme versteht man auch das man einen LKW nicht unnötig zum Überholen nötigt. Das macht man einfach nicht. So ein Geschoß ist bis zu 40 t schwer, was denkst du was es an Kraftstoff und Zeit kostet den abzubremsen und dann wieder zu beschleunigen nur weil da jemand auf der rechten Spur rumbummelt.

Sollte dich nochmal ein LKW überholen, was ich nicht hoffe das dies notwendig wird, dann achte auf seinen Blinker. Blinkt der bevor der Lastzug noch ganz an dir vorbei ist dann heißt es für dich sinnvoll bremsen um ihm so das einscheren zu ermöglichen.

Warum man mit etwas über 80 über die Autobahn schleicht, obwohl 100 freigegeben sind, erschließt sich mir immer noch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ProNoScoper420
26.07.2016, 02:11

Klar darf er 80 fahren, solange es nicht weniger ist. Alle LKW dürfen nur 80, auch wenn sie schneller fahren, deshalb muss man nicht schneller sein, wenn man es nicht möchte. Und mit dem komischen Gesetz ist gemeint, dass man nicht viel langsamer als alle anderen fahren sollte, aber auf der Autobahn sind genug Spuren und genug andere LKW, PKW mit Anhänger oder einfach Leute die halt nur 80 fahren, und das ist nicht verboten


0

Lkw Fahrer haben Zeitdruck, wenn es eine Ente auf der rechten Spur mit 80 Fährt überholen Sie. Fahr einfach echte 90.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an wie "brav" du davor warst. Wenn einer mitm PKW so langsam auf der Autobahn rumgurkt das ich mitm 40 tonner den überholen kann, hat erstens auf der Autobahn nix verloren, weil er a permanentes Hindernis ist und dadurch mehrerer gefährdet. Und zweitens mach ich das gebauso scharf wieder einscheren. Das die Autofahrer es endlich mal lernen, das dass rechte Pedal am Boden das Gaspedal ist. Wenn man da stärker drauftritt BESCHLEUNIGT das Fahrzeug..........

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eichbaum1963
18.07.2016, 08:35

Und zweitens mach ich das gebauso scharf wieder einscheren.

Bis dann mal deine Fahrerlaubnis "davonflattert"...

0
Kommentar von DerSommer2099
18.07.2016, 08:38

habe mich nur den Fahrzeugen angepasst. ca 86 kmh. waren es. waren 100 erlaubt , aber bringt ja nicht wenn man den nächsten reinfahrt

0
Kommentar von Optiman
18.07.2016, 09:03

Hi, das nennt man dann zu recht:

"vorsätzliche Verkehrsgefährdung, in Tateinheit der Nötigung"

besser wenn man dir nicht so häufig im Straßenverkehr begegnet, und du rechtzeitig noch, nicht hinter Gittern, dein verantwortungsloses Verhalten mal überdenkst !

na denn, Optiman

1

In 12 Jahren mit dem Auto hab ich es noch nicht erlebt dass ein LKW mich auf der AB überholt hat... Was heisst kontaktiert?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerSommer2099
18.07.2016, 08:46

sorry , war mein handy. das Wort entfällt.

0

Kennzeichen merken oder die Firma und anzeigen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fahr einfach schneller, damit dich kein LKW überholen muss! Sowas ist einfach unnötig und gefährlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab ich mich falsch verhalten?

Vielleicht hast du ihn schon eine Zeit lang geärgert? Keine Ahnung. Ich war nicht dabei. Ich weiß nur, dass ich niemals so langsam fahre, dass ein LKW mich überholen kann. Also mindestens 90 solltest du schon fahren auf der Autobahn.

Ansonsten kannst du immer den Vorfall bei der Polizei anzeigen, auch bei einem ausländischen LKW. Die Beweisbarkeit ist aber das Problem. Ich hätte damit kein Problem, weil bei mir eine Dashcam permanent aufzeichnet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerSommer2099
18.07.2016, 08:23

bin 110 gefahren ,erlaubt waren 100. meine mit falsch verhalten,bei der Situation:)

0
Kommentar von DerSommer2099
18.07.2016, 08:36

sorry ,waren 86:)

0
Kommentar von ronnyarmin
18.07.2016, 17:14

Die Beweisbarkeit ist aber das Problem. Ich hätte damit kein Problem, weil bei mir eine Dashcam permanent aufzeichnet

Die permanente Aufzeichnung kannst du nur für dein privates Vergnügen nutzen. Als Beweismittel ist sowas nicht zugelassen.

1

sicher die lichthupe angetippt .

............das ist das zeichen zum einscheren für lkw und bus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wiki01
18.07.2016, 14:13

Ja, die Lichthupe kommt von dem Fahrzeug, welches gerade überholt wurde. Ein Lenker eines 18-Meter-Zugs kann hinten schlecht abschätzen, ob der Abstand zum Einscheren reicht. Das überlässt der erfahrene Trucker dem Hintermann. Wenn der Fragesteller allerdings aus einem anderen Grund die Lichthupe betätigt hat, kann das vom überholenden LKW missverstanden werden.

3

Wenn ein LKW dich auf der Autobahn überholen musst solltest du vielleicht auch dein Fahrverhalten überdenken..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hupen
Auf den Seitenstreifen ausweichen
Kennzeichnen merken und Anzeige erstatten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?