Kauffrau für büromanagement?

7 Antworten

Versuch auf jeden Fall von der 5 runterzukommen. Bei diesem Berufmgibt es sehr viel Konkurrenz.

Punkten kannst du auf jeden Fall mit Praktika, vor allem bei potent. Arbeitgebern.

Viel Erfolg.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Azubi Industriekaufmann (2. Jahr)

Streng dich bei den Praktia an und zeige Interesse.

Wenn die Beurteilungen von deinen Praktia gut ausfallen, könntest du einen Ausbildungsplatz bekommen.

Das wird schwierig, aber machbar, wenn du interessiert wirkst, denn was bringt einem als Arbeitgeber jemand mit guten Noten, der keine Lust auf den Job hat? Aber die Praktika sind denke ich wichtig, mit einer 5 in Mathe wird es sonst echt schwer. Generell ist es aktuell schwierig auf dem Arbeitsmarkt wegen der durch Corona verursachten Wirtschaftskrise, ich wünsche dir viel Glück :)

Dankeschön :)

0

Ich verstehe die Arbeitgeber nicht. Wofür braucht man bei dieser Ausbildung bitteschön Mathe? M.E. ist diese Ausbildung fake, da man das alles sowieso kann.

0
@ronalda

Was ist dein Problem.

Zumindest Dreisatz, Zins- und Prozentrechnung benötigt man. Dazu erlernt man Rechnungswesen.

Eine 5 in Mathe ist immer schlecht, selbst wenn man nur Wissen der Klasse 5 bis 8 benötigt.

0
@LuClRa

Wer es bis zum Schulabschluss geschafft hat, sollte diesen Basisstoff nun wirklich können. Ich gehöre zur Generation als es noch Bürokauffrau hieß, das fanden selbst die Keute ohne Schulabschluss total einfach.

0
@ronalda

Und du hast schlechte Erfahrungen mit dem Beruf gemacht oder warum sollte man sich das sparen?

0
@LuClRa

Weil normal intelligente Menschen, die zur Schule gegangen sind, lesen und schreiben können, die Grundrechenarten beherrschen und im Internet eine Reise buchen können, bei dieser Ausbildung nichts Neues lernen. Ach ja, Telefon bedienen können auch alle ohne Ausbildung

0

Kommt vielleicht auch darauf an wo man die Ausbildung macht.

Ich komme nach den Ferien ins 2 Lehrjahr und hatte in Mathe im Zeugnis auch eine 5 stehen. ( Das Zeugnis war noch von der Realschule) In der Ausbildung hast du ja auch dann Berufsschule, dort kannst du dich dann verbessern.

Hallöchen gesagt.

Also das mit der 5 in Mathe könnte ein Problem darstellen ...

Geh` mal auf diese Seite, da steht Vieles über die Anforderungen und Du kannst Dich auch über weitere offenen Fragen informieren lassen.

https://www.ausbildung.de/berufe/kauffrau-fuer-bueromanagement/

Hoffe, es hilft Dir.

Gruß aus Berlin

Sehr nett, Dankeschön! :)

1

Was möchtest Du wissen?