Strafbar nicht, aber sowas tut man nicht!!!

Wird nicht so schwer sein ihm was zu kochen bzw er kann dann Beilagen essen.

...zur Antwort
Ja

Ja ist es! Du akzeptierst seine Lebenseinstellung damit nicht.

...zur Antwort

Wärst du mein Kind, würdest du gar nichts bekommen bei so einem Verhalten wie deinem! Denk mal darüber nach was im Leben wichtig ist und was nicht. 230 Euro sind eine Menge Geld, manch andere Kinder sind froh wenn sie zu Weihnachten überhaupt etwas bekommen. Wieso bist du so undankbar? Was die anderen Sagen sollte dir egal sein. Deine Eltern geben dir ein Zuhause, Nahrung und Liebe. Die 230 Euro sind so unwichtig. Schätz dich mit dem glücklich was du hast und was du bekommst!

...zur Antwort

Wenn ich mir das selbst kaufe oder weiß das ich das unbedingt brauche oder möchte dann ja natürlich. Worüber ich mich eher weniger freue sind Materielle Geschenke die ich gar nicht gebrauchen kann. Die sehe ich dann eher als Last. Lieber lasse ich mir Dinge schenken die ich Aufbrauchen kann.

...zur Antwort
Wenig tierische Produkte/gar keine
  • Ich esse kein Fleisch
  • Ich esse öfter auch Vegan / versuche Vegane Rezepte
  • Ich nutze kein Plastik mehr im Bereich Pflege ( nur noch ganz wenig, das meiste ist Plastikfrei)
  • Ich kaufe nur noch Dinge die ich wirklich brauche oder wirklich haben möchte.
  • Bevor ich etwas kaufe denke ich gründlich darüber nach
  • Ich nutze Stoffbeutel statt Plastiktüten, auch packe ich mein Obst und Gemüse nicht mehr in Plastik ein
  • Ich nehme mir meine Edelstahl Trinkflasche mit statt Plastikflaschen zu kaufen
  • Edelstahl Strohhalme statt Plastik
  • Ich fahre mit der Bahn statt mit einem Auto ( habe auch keins, manchmal fährt mich meine Mutter wohin wenn es weiter weg ist).
  • Ich nutze das was ich habe und schätze mich Glücklich.
...zur Antwort