Kann man Menschen irgendwann teleportieren?

"seine" Atome, oder "identische" Atome, die am Zielort gefunden würden?

13 Antworten

Wenn "seine" Atome am Ziel wieder zusammengebaut werden sollen, dann müssten "seine" Atome natürlich auch erst zum Zielort gebracht werden.

Das geht heute schon, sogar ohne die Notwendigkeit, den Menschen erst zu zerlegen und dann nach Transport wieder zusammenzubauen. Man lässt ihn einfach ganz, womit die Notwendigkeit der Dekomposition und Rekonstruktion entfällt.

Geräte und Maschinen, um dies zu vollbringen, heißen z.B. Auto, Flugzeug, Aufzug.

Vielleicht ja, vielleicht nein. Wer weiß schon was die Zukunft bringt. Und schließlich war vieles von dem, was für uns heute selbstverständlich ist, für vorherige Generationen auch undenkbar.

Klar ist jedenfalls, dass ein solches Vorhaben unglaublich anspruchsvoll wäre, sofern es überhaupt physikalisch möglich ist.

Nein, vorallem musst du die Atome am Ursprungsort zerstören und daran wird es (spätestens) scheitern

Was, vielleicht, irgendwann in unendlich ferner Zukunft mal möglich wäre, wäre eine fast identische Kopie deines physischen Körpers. Ob das reicht, wer weiß.

Nein wird nicht gehen

Was möchtest Du wissen?