Kann man im Perso auf 1,80 m aufrunden, wenn man 1,78 m groß ist?

11 Antworten

Wenn du 1,78 cm bist, bist du 1,78 cm. Außerdem sind es nur 2 cm ist doch nicht so dramatisch, ist doch auch eine gute Größe :)

Da es niemand nachmisst und die Körpergröße im Lauf des Tages schwankt (morgens ist man etwas größer), ist das kein Problem. Ich frage mich nur, wozu das gut sein soll.

ich habe vor 50 Jahren bei meinen ersten Perso auch 2cm dazu gelogen.... und alle Ausweise/Reisepass, die ich bis heute hatte haben die Größe einfach übernommen ohne zu messen.

Da man hier bereits meine Antworten kopiert und als eigene ausgibt schreib ich nochmal ne neue.

Die Angabe der Größe im Ausweis ist nur eine ungefähre Angabe... Ein oder zwei Zentimeter machen da keinen Unterschied. Da aber im Meldeamt meist die Schuhe angelassen werden beim messen korrigiert sich das eh nach oben.

Aber wie PatrickLassan schon sagt.... Wozu?

Woher ich das weiß:Beruf – Sachbearbeiter im Einwohnermeldeamt 🛂 seit 8 Jahren

Mach einfach mit Schuhen. ich bin bei uns im Meldeamt froh über jeden, der die Schuhe anlässt... Gerade in den Sommermonaten! Zudem weicht die Angabe der Größe im Ausweis immer leicht ab. Morgens ist man größer als Abends, und man wächst bzw. schrumpft innerhalb der Gültigkeit des Ausweises eh... Je nachdem welches alter man hat.

Die Größe im Ausweis und Reisepass ist nur eine ungefähre Angabe.

Ne Antwort kopieren und als eigene ausgeben is n bissl frech...

1

Was möchtest Du wissen?