Kann man die Sachen, Leuten, schlechte Erfahrungen, Orten, Erinnerungen, komplett vergessen? Wenn ja wie kann man es machen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

kann man, aber wenn ein ähnlicher außenreiz hommt, ist alles wieder da.

Man muss in das jeweilige Gefühl nochmal reingehen, es erleben (heute, als erwachsener Mensch), es darf sein (also annehmen) und dann innerlich loslassen. Wenn ich es richtig verstanden habe, geht es dabei um das Gefühl und nicht die erlebte Situation. Das muss man auch immer wieder machen. Robert Betz gibt dafür bei YT Anleitungen.

Und dieses Buch wird hochgelobt:

https://smile.amazon.de/dp/3466307600/?coliid=IB4QV78NUBX62&colid=18Z9UNU10GP08&psc=1&ref_=lv_ov_lig_dp_it

Ja, durch Amnesie. Das ist dann aber letztlich durch eine Erkrankung oder durch einen Unfall bedingt.

Auswandern. Mir sind heute meine negativen Erfahrungen die ich in Österreich sammeln durfte, gleichgültig geworden.

Ja, von dort ist schon einmal einer zugewandert. Das soll aber nicht dir gelten!

0
@Wachtel348

Ich bin allerdings in ganz eine andere Richtung ausgewandert. Nach Südbulgarien, in das sogenannte Armutsgebiet Europas. Keine Ahnung, warum hier immer alle, nur weil man Deutsch schreibt, davon ausgehen, dass man in Deutschland wäre.

0
@HKDornbusch

Weiß ich auch nicht, wahrscheinlich Gewohnheitssache. Aber, wer Deutsch schreibt, den zwingt sein Bewusstsein deutsch zu denken! Ist ja auch nicht so schlimm oder?

0

Konzentriere dich auf das, was dir wichtig ist, was dich vorwärts bringt und auf was du Lust hast.

Was möchtest Du wissen?