Warum kann man keine schlechte Erinnerung löschen! (vergessen)

34 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das du die schlechten Erinnerungen dir so gut merken kannst vermeindet, dass du nochmal das gleiche erlebst.

Wie kann man denn verhindern, dass man z.B. in einen Bombenanschlag gerät?

0
@KoenigMF

Wenn du vorher weißt, in welchem Gebiet ein Bombenanschlag stattfinden könnte, kannst du dieses Gebiet natürlich meiden.

Es kann aber auch so sein, wie ich es vor etlichen Jahren mal erlebt habe:

Ich war in einem Londoner Bahnhof angekommen, hatte den falschen Ausgang genommen und wollte wieder zurück, um mich neu zu orientieren. In der Zwischenzeit wurde der Bahnhof wegen einer Bombendrohung der IRA abgesperrt.

Zum Glück war nichts geschehen.

0

Mit Absicht kann man soetwas nicht vergessen, vorallendingen wenn man krampfhaft versucht es zu vergessen. z.b Stell dir mal ein rauchendes Gürteltier vor - und jetzt stell dir kein rauchendes Gürteltier vor. Klappt nicht. Erst wenn du wirklich nichtmehr daran denkst. Wenn aber etrwas wirklich traumatisch ist vergisst man es in der Regel wird erst durch etwas ähnliches wieder daran erinnert. Das du alles noch weißt ist warscheinlich Selbstschutz, es ist vielleicht bedrückend oder nochmehr woran du dich erinnerst dennoch musst du damit Leben. Oder du gehst in die Hypnose :3

Weil "schlechte" Erinnergungen, also Erinnerungen, welche dich schmerzhaft an etwas erinnern, was dir nicht "guttut" und was du am besten vermeiden, oder womit du anders als du es bis jetzt gewohnt warst umgehen sollst, um dich selbst vor Schaden und Leid zu bewahren ... weil diese Erinnerungen ganz, ganz wichtig für dich und dein Leben und deine ganze weitere Entwicklung sind.

Um es an einem einfachen Beispiel zu erklären:

Als Kind hast du dich verbrannt ... das hat höllisch weh getan ... und deiner Haut geschadet ... die Erinnerung daran, die bleibt dir auf "ewig" erhalten, und du bist bestrebt, dich nicht mehr zu verbrennen (Dank deiner "schlechten" Erinnerung, welche du nicht löschen kannst) ... ;-)

wie kann man schlechte erinnerungen vergessen?

ich will alles vergessen aber kann es nicht es macht mich kaputt ich weine deswegen oft wie kann man schlechte erinnerungen schnell vergessen? hilfe

...zur Frage

Bleibt in der Wohnung schlechte Erinnerungen, besser umziehen? Oder bleiben?

Sollte man nach zwei Trennungen in der selben Wohnung bleiben, da sie wunderschön ist oder bleibt im Unterbewusstsein immer noch die schlechten Erinnerungen, und an den Wänden (abergläubisch) haften. Ich wohne gern in ihr doch es ist auch viel schlechtes in ihr passiert.

...zur Frage

angenommen ihr könnt euer bisher schlimmstes erlebnis komplett aus eurer erinnerung löschen, würdet ihr es tun oder lieber selbst verarbeiten?

angenommen ihr haettet die moeglichkeit die erinnerung an das schlimmste, was euch je widerfahren ist vollstaendig zu loeschen, alles zu vergessen. wuerdet ihr es tun oder es lieber selbst verarbeiten? angenommen es belastet euch noch jeden tag, wuerdet ihr es ganz loeschen oder weiter daran arbeiten und daraus lernen, auch wenn das womoeglich noch jahre dauert?

...zur Frage

Alte Whatsapp Nachrichten, Bilder, SMS, etc. gefunden aber nicht trauen zu löschen? Verlustängste, normal? Einfach löschen oder was tun?

Als ich in letzter Zeit mal meinen Speicher und WhatsApp durchforstete, fand ich lauter alte Chats wo ich nicht mal mehr wusste, dass sie überhaupt noch da sind. Über das Löschen habe ich mir nie Gedanken gemacht. Teils sind die Chats und Bilder, etc. schon älter als 2 Jahre und eigentlich brauche ich sie nicht mehr. Da war dann auch noch der Chat von der Fahrschule wo schon so alt ist und ich hab gedacht ich brauche ihn noch falls noch irgendwelche Rückfragen da sind, aber eigentlich benötigte ich ihn nie und vergaß es dann.

Teils sind auch noch Einträge im Terminkalender wo ich als Erinnerung aufheben wollte. Mir ist aber aufgefallen dass ich das eigentlich nicht brauche und es vielleicht Verlustängste sind. Falls mal einer sein Handy verliert, sind ja auch alle Sachen weg.

Das alles viel mir eigentlich erst auf als jetzt ein wenig der Speicher schlapp macht und ich mal darauf hingewiesen wurde, dass keine Updates mehr möglich sind wegen zu viel überfüllten Speicher.

Was soll ich denn da jetzt tun – sind das Verlustängste oder was anderes? Einfach löschen oder was? Ist das bei euch vielleicht auch so, dass ihr die Chats vergesst und sie dann über 2 Jahre einfach am Handy bleiben? Findet ihr das normal?

...zur Frage

PIN vom Handy vergessen, ich brauche die Daten die darauf sind, was soll ich tun?

Hallo!
Ich habe seit einigen Monaten ein iPhone und hatte davor ein Samsung.
Vor kurzem wollte ich mir meine Daten (Fotos von verstorbenem Opa etc) auf mein iPhone schicken. Allerdings kam ich garnicht mehr rein, da ich so blöd war und mein Passwort vergessen habe, da ich seit einigen Monaten wie gesagt ein neues Handy habe und vergessen habe, den PIN zu löschen. Jetzt weiß ich ihn nicht mehr. Ich möchte so gerne die Erinnerungen die darauf sind zurückhaben, da sie mir so viel bedeuten.
Ich habe auch von der Email mit der ich auf dem Samsung registriert bin das Passwort nicht mehr (habe die Email seit 4 Jahren weiß es auch nicht mehr).
Jetzt habe ich garkeine Möglichkeit mehr in das Handy reinzukommen selbst nicht über die „Passwort vergessen“ Funktion.
Gibt es irgendeine Möglichkeit mir die Daten darunter zu holen?

...zur Frage

Warum bleiben schlechte Taten viel stärker in den Erinnerungen der Menschen als gute?

Man kann 1000 gute Taten vollbringen und 1 schlechte, trotzdem bleiben die schlechten Taten in den Erinnerungen der Menschen. Die guten Sachen fallen niemandem auf ! Ist sowas nicht traurig ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?