Kann ein Handy bei starkem Gewitter kaputt gehen?

4 Antworten

Ja, das Handy kann kaputt gehen. Der Schaden entsteht durch eine Überspannung im Netz. Das können auch mal 10kV sein. Ist das Netzteil nicht durch entsprechende Beschaltung geschützt (z.B. mit Varistoren oder Drosseln) entsteht ein Schaden.

"Normale" Sicherungen helfen hier nichts, da diese bei Überstrom abschalten.

Das Ladeteil wird duch die Überspannung geschädigt, das Handy nicht. Eine Sicherung reagiert bei einem Blutzeinschlag fast immer zu spät.

Woher ich das weiß:Hobby – Die Nummer „1“ bei GF in dieser Rubrik

Theoretisch kann jeder Elektrischer Verbraucher der am Strom angeschlossen ist durch einen Blitzeinschlag kaputt gehen. Auch ein Handy.

"Theoretisch" kann alles kaputt gehen, auch wenn kein Blitz einschlägt.
Man sollte sich daher eher an die Praxis halten...

0

Ja, alle Geräte können kaputt gehen, wenn der Blitz in die Leitung geht. Dafür gibt es Überspannungs-Schutzschalter. Die Haussicherung hilft da nur begrenzt.

Was möchtest Du wissen?