7 Antworten

Nein, solange du nur auf YouTube die Videos schaust kann dort nichts passieren, denn es sind ja bloß Videoformate, doch sobald du auf einen Link (z.b. in der infobox) klickst, hat YouTube selbst keinen Einfluss mehr darauf und so könnte dein Computer theoretisch einen Virus bekommen.

Nein, das kann nicht passieren. Wäre mir jedenfalls neu. Vorsicht aber beim Öffnen von Links die in der Videobeschreibung stehen!

VG, Sv

Hallo,

wie bereits gesagt kann man normalerweise von YoiTubr kein Virus oder ähnliches bekommen.

Das von dir genannte Locky verbreitet sich hauptsächlich über E-Mail anhänge.

LG Nico

Ich habe nämlich in der YT App in meinem Handy ausversehentlich auf Locky Ausführen Video geklickt. Es hatten rund 400 Klicks. Der Typ hat dann gesagt schön dass sie dieses Video angeklickt haben .... Dann hatte ich Angst dass der Virus von meinem IPhone auf meinen Windows PC kommt über das Heimnetzwerk. Als ich diesen hochgefahren habe kam Geräte Software (Treiber) konnten nicht installiert Weden. Das Gerät wurde als Unknow bezeichnet. Mein Handy war nicht an PC abgeschlossen. Vielleicht war es nur ein dummer Zufall wegen der Funkmaus oder so.

0

Hallo ich weiß, diese Frage ist schon alt aber ich möchte desto trotz darauf antworten.

Ja es kann möglich sein, dass in einem Youtube Video ein Virus oder besser ein Link der sich automatisch öffnet, enthalten ist. Hier ein Video das dir erklärt wie dies funktioniert.

In der Realität ist dieses Verfahren sehr selten. Ich habe mir jedenfalls noch nie einen Virus durch das ansehen eines Youtube Videos eingefangen

nein es sei denn YouTube versagt 

Eigentlich nicht, wenn du aber wie in einer anderen antwort schon gesagt wenn du auf einen link klickst könnte dies Gefährlich sein.

Hallo

nein das passiert nicht, wie in einer anderen Antwort schon gesagt wurde kann das passieren wenn du auf Links in der Infobox klickst. 

°LG

Was möchtest Du wissen?