Kabale und Liebe vs. Romeo und Julia?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Gemeinsamkeiten:

Liebespaar
Sterben zum Schluss
Eltern nicht einverstanden mit Liebe
Ständegesellschaft
Spielt vor langer Zeit
Verbotene Liebe
Eltern trennen Kinder

Unterschiede:
Stände sind nicht gleich
K.u.L: 1.Das Liebespaar trennt sich
           2.Mann bringt sich und Freundin um
           3.unterschiedliche Stände
           4. Luise lehnt Mann später ab
           5. Tod gewollt durch Mann
R.u.J.: 1. Beide lieben sich bis zum Schluss
           2. Bringen sich selbst um
           3. nur unterschiedliche Adlige Familien -> deswegen unmögliche Liebe
            4.Julia liebt Romeo so sehr, dass sie sich "umbringt"
            5. Tod durch Missverständnis

LG BloodMoon

( würde mich über ein Sternchen freuen ;) )

ein Kritikpunkt: Ferdinand und Luise lieben sich auch bis zum Schluss 😅 Tod durch Missverständniss kann im weiteren Sinne auch bei beiden gelten

0

Aber Luise will ihn doch zum Schluss nicht mehr

0

Alternativer Vorschlag: Du könntest Romeo und Julia auch mit der Erzählung Pyramus und Thisbe von Ovid vergleichen. Das war nämlich eine der Vorlagen, die Shakespeare für sein Drama genutzt hat, sozusagen das Original ;-)
Ist vielleicht vom Umfang ein bisschen weniger als bei Kabale und Liebe und schindet mächtig Eindruck bei deinem Lehrer, wenn du Ovid kennst!

Nur nebenbei: "Kabale und Liebe" ist weder ein Buch noch eine Geschichte, sondern ein DRAMA !

(Lehrer legen Wert auf diese Klassifizierung !)

pk

Was möchtest Du wissen?