Ist meine " französische Bulldogge " reinrassig?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ist meine " französische Bulldoge "reinrassig?

Ist das denn so wichtig?

da seine Nase nicht so platt gedrückt ist

Sei doch froh, dann ist er wenigstens nicht so qualgezüchtet wie viele anderer dieser Rasse!

Habe ihn von eBay Kleinanzeigen

Wenn du dir von dort Hunde holst, solltest du keine hohen Anforderungen stellen.

Ob reinrassig oder nicht, ist doch total egal. Du hast einen tollen Hund und das ist die Hauptsache.

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lele1900
26.06.2016, 16:38

Ja find ich auch total toll ich fände es auch wirklich überhaupt nicht schlimm wenn er nicht reinrassig ist ich hatte Jetz auch nicht wirklich das Ziel eine französische Bulldogge zu holen er hatte mir halt gefallen:) ich wollte nur wissen ob er ein mischling sein könnte da mich viele angesprochen hatten da er nicht ganz so aussieht und ich dann Vlt denen eine genauere Antwort hätte geben können aber bin sonst wirklich zu Frieden mit dem kleinen 😛

4

Du mußt doch wissen, ob der Hund Papiere hat und welche. Als reinrassig gilt ein Hund nur mit Abstammungsnachweis.

Ebay kleinanzeigen verkauft keine Hunde, das ist nur der Marktplatz für Anzeigen. Den Hund mußt du schon woanders herhaben. Wohr hast du ihn denn? Von einen Hinterhofvermehrer, von einem eingetragenen Züchter, aus einem Upps-Wurf?

Und im Grunde kannst du froh sein, wenn die Nase nicht platt ist, dann ist die Qual etwas geringr für den Hund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von brandon
26.06.2016, 16:55

Vielleicht ist der Hund auch von einem Vermehrer der diese Qualzucht nicht mitmachen möchte und lieber Hunde züchtet die atmen können.

2

Ich würd sagen nein. Aber sei froh das du einen richtigen Hund bekommen hast und nicht so einen Mutanten der fast auseinander fällt.
ich finde so sollte ein Hund dieser Art schon viel eher aussehen. Der kann sicher stehen, ohne Atemnot zu haben, und ich denke das Problem mit den herausquellenden Augen wird er auch nicht haben, genau wie viele andere Probleme :)
Ich hoffe dein Hund bleibt lange fit und ihr habt viel freude zusammen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lele1900
26.06.2016, 16:40

Ja find ich auch Vielen dank😊😛

1

 Du hast jetzt einen Hund der (egal ob reinrassig oder nicht) frei atmen kann weil seine Schnauze etwas länger ist und darüber solltest Du froh und glücklich sein. Das erspart Dir auch sehr viel Tierarztkosten.

Du hättest auch so einen Hund bekommen können:

https://m.youtube.com/#/watch?v=w9Geb9rM37o

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie keine Papiere eines anerkannten Rassehundevereins hat, dann ist sie ein Mischling. Ob ein Bluttest sinnvoll ist, um festzustellen, was darin ist? Das musst Du selbst entscheiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dwarf
27.06.2016, 09:24

Achso lass mal den Chip auslesen und bei Tasso mal anfragen. Das, was Du schreibst klingt doch sehr unseriös. Der Pass ist bestimmt auch nicht echt.

0

Da Du keine Papiere hast für Deinen Hund, gilt er als Mischling....auch wenn beide Eltern reinrassig wären.

Du hast einen lieben Hund...das ist das Wichtigste....die Wahrheit...ob da noch fremdes Blut nit drinnen ist,  wirst Du wahrscheinlich nie erfahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lele1900
26.06.2016, 16:36

Ich habe einen spanischen pass und er war gechipt aber mehr auch nicht haha

0

deine französische buldogge ist nur dann eine französische buldogge, wenn sie die entsprechenden rassepapiere eines anerkannten zuchtverbandes hat und die chipnummer dem papier zugeordnet wurde.

ich glaube, die frau von der du sie hast, hatte noch eine menge anderer hunde, die sich mit ihrem hund nicht verstanden haben.

erstens bist du einem betrüger aufgesessen, zweitens ist das nicht so schlimm, weil dein hund wenigstens ohne erstickungsanfälle atmen kann - und drittens: was hast du für den hund bezahlt und wie lange hast du ihn schon?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lele1900
26.06.2016, 16:35

Also denken Sie er ist nicht reinrassig habe 600€ bezahlt fand den Preis eigentlich ganz gut sie selber meinte das sie 1000€ bezahlt hätte und habe ihn seit 2 1/2 Monaten also mit ungefähr 10 Wochen bekommen der den Pass hat sie uns nachgeschickt ist aber ein spanischer gechipt war er schon kann ich dann Irg was durch den Chip nachgucken? Finds auch nicht schlimm wenn's er net reinrassig ist aber würde halt schon gerne wissen was er ist haha:)

1

Was möchtest Du wissen?