Ist das schlimm mit einem 22 jährigen eine Beziehung zu führen, wenn man 15 ist?

... komplette Frage anzeigen

23 Antworten

Also ich hatte selber in deinem Alter auch eine Beziehung mit einem 22-jährigen. Es ist vollkommen ok. Ihr solltet nur beim Geschlechtsakt ordentlich verhüten damit du nicht schwanger wirst, weil das wäre dann Verführung Minderjähriger und somit eine Straftat.

Aber ich denke das wisst ihr :)

Ansonsten wenn deine Eltern nichts dagegen haben, dass du Umgang mit ihn hast oder so etwas in der Art ist alles Paletti 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kayo1548
03.06.2016, 18:16

"weil das wäre dann Verführung Minderjähriger und somit eine Straftat."

Diesen Straftatbestand gibt es in Deutschland nicht

1

Ein Restrisiko bleibt für Deinen Freund.

§ 182 Abs. 3 des StGB lautet

Eine Person über einundzwanzig Jahre, die eine Person unter sechzehn Jahren dadurch mißbraucht, daß sie

1. sexuelle Handlungen an ihr vornimmt oder an sich von ihr vornehmen läßt oder

2. diese dazu bestimmt, sexuelle Handlungen an einem Dritten vorzunehmen oder von einem Dritten an sich vornehmen zu lassen,

und dabei die ihr gegenüber fehlende Fähigkeit des Opfers zur sexuellen Selbstbestimmung ausnutzt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

Also, wenn es hart auf hart käme, würde das Gericht einen Gutachter bestellen, der feststellt, ob Du die Fähigkeit zur sexuellen Selbstbestimmung hast oder nicht. Käme der Gutachter zu dem Ergebnis, dass Du die Fähigkeit noch nicht hast, würde Dein Freund bestraft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn euch der Altersunterschied nicht stört, ist es nicht schlimm.

Ihr solltet trotzdem vorsichtig sein, weil dein Freund sich der Verführung Minderjähriger strafbar macht (zumindest in meinem Heimatland). Ihr solltet euch da gründlich über die Gesetzeslage informieren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unbedingt gut finde ich mit diesem Alter so einen großen Altersunterschied nicht aber das ist nur meine Meinung. :D Schon alleine du bist 15 und wirst auch mal anfangen fortzugehen und ob das noch so lange sein Ding ist erstrecht in Diskotheken ab 16 das bezweifle ich :P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sicherlich ist der zwischen euch beiden bestehende Altersunterschied wie auch die Altersangaben von 15 Jahren für dich und von 22 Jahren für den jungen Mann auf den ersten Blick ein wenig groß. Es gibt aber auch noch den zweiten Blick und der besagt ganz eindeutig, so lange wie der junge Mann sich seiner vom Alter her bedingten Verantwortung und sozusagen Führungsrolle dir gegenüber bewusst ist, da wäre es nicht mal so undenkbar, das Du zum Beispiel auch hinsichtlich deiner schulischen Leistungen in einer solchen Konstellation profitieren könntest und aus den Fingern gesogen ist das auch nicht.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Letztendlich solltest Du doch für Dich entscheiden, ob es für Dich "in Ordnung" oder doch eher "schlimm" ist... Grundsätzlich sind eigentlich sieben Jahre Altersunterschied nicht "weltbewegend", aber angenommen ich wäre jetzt 22 Jahre, wäre mir eine 15-Jährige konkret zu jung, aber das muss Jede/r für sich selbst entscheiden...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist nicht verboten laut § 176 StGB. Sex ab 14 mit älteren erlaubt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von habakuk63
03.06.2016, 10:41

Wenn ein Partner unter 16 und der andere über 21 ist, dann ist es verboten §182 StGB.

0

Für dich selbst wird es wohl kaum schlimm sein, sonst würdest du es wohl nicht machen.

Rechtlich gesehen kenne ich mich nur mit den Schweizer Gesetzen aus. Da wäre es verboten.

Auch deine Eltern finden es sicher nicht in Ordnung.
Könnte ich mir zumindest gut vorstellen... ich bin selbst Vater und wenn ich mir vorstelle das meine Tochter mit einem 22 Jährigen zusammen wäre, würde ich den Kerl mal nach Hause einladen um ein paar Takte zu reden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Krautner
03.06.2016, 09:38

Glaube iwie nicht das wenn du 28-29 bist deine Tochter schon 15 ist, oder hast du so früh angefangen?^^

Die Mädchen werden halt schnell erwachsen - in Deutschland kann man ab 14 selber entscheiden mit wem man schläft, da könnte sie auch mit einem 60 jährigen ins Bett steigen wenn sie will. Wobei es hier ja nicht nur um den Geschlechtsverkehr sondern auch um eine Beziehung geht.

0
Kommentar von apophis
03.06.2016, 09:42

Laut deutschem Gesetz ist zumindest das Zusammensein, wie es in der Frage beschrieben ist, nicht verboten.

Lediglich der Geschlechtsverkehr unterliegt schärferen Einschränkungen, als bei zwei Volljährigen. Beispielsweise ist der Geschlechtsverkehr gegen Bezahlung oder mit Schutzbefohlenen verboten.
Findet alles auf freiwilliger Basis statt und ohne Bezahlung, Zwangslage o.Ä., ist auch das völlig legal.

2
Kommentar von Wuestenamazone
03.06.2016, 11:31

Warum. § 176 StGB. 

0
Kommentar von BlumgamTv
03.06.2016, 13:06

Danke Healzlolrofl. Moralisch ist das nicht vertretbar. Schaut weiter in eure Gesetzte. Wofür ist das Hirn eigentlich da? Es gibt doch gesetzte Mensch, da muss man das Hirn nicht nutzen. 15....22.... passt nicht. Passt einfach nicht!

1

An sich ist da nichts bei, wobei es in dem Alter wohl die ein oder andere Kritik geben wird.
In einigen Jahren wärt Ihr bspw. 42 und 49, was weitaus weniger "schlimm" klingt, als 15 und 22.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was schlimmes kann ich nicht erkennen und ob ihr zusammen passt solltet ihr selbst heraus finden. Für das zusammen passen ist nicht das Alter maßgebend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was heißt hier schlimm? Es ist schlicht und ergreifend lt. Gesetzgeber höchst bedenklich, dass ein 22jähriger mit einer 15jährigen Sex hat. Kannst Du hier nachlesen

https://krony.de/alters-tabelle-wer-gesetzlich-mit-wem-sex-haben-darf.html

Was sagen denn Deine Eltern dazu? Hattet Ihr schon Sex? Falls ja, von wem ist das ausgegangen? Er verhütet doch hoffentlich mit Kondomen?

So ganz normal kann ich es nicht finden, dass ein erwachsener Mann eine Beziehung zu einer 15jährigen hat. Gibt mir schwer zu denken.

lg Lilo


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Krautner
03.06.2016, 09:41

Das hat ziemlich wenig mit dem Gesetzgeber gemein, da steht nämlich, wenn eine Person das 14. Lebensjahr erreicht hat, es dazu, außer in Ausnahmefällen (z.b. Geistige Behinderung), in der Lage ist selbst über ihren Sexualpartner zu entscheiden. 

0
Kommentar von apophis
03.06.2016, 11:17

Eine Frage zu Deiner Antwort:
Ist in der oben stehenden Frage irgendwo von Sex die Rede?
Ich kann dieses Wort nämlich nirgendwo dort entdecken. Es ist von einer Beziehung die Rede; dass das Eine nicht zwangsläufig auch das Andere bedeutet, sollte doch eigentlich klar sein.

Die Antwort also nur auf diesen einen Teil zu beziehen, der nichteinmal genannt wurde, halte ich für nicht unbedingt konstruktiv.

1
Kommentar von BlumgamTv
03.06.2016, 13:04

Es ist moralisch nicht vertretbar!

0

Da du diese Frage hier stellst, scheint es fuer dich ja eher schlimm zu sein. Das Ganze solltest du also gruendlich ueberdenken. Irgendwann wird sich der starke Altersunterschied eh bemerkbar machen und ob ihr dann noch zusammenpasst, ist fraglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JaneJohnsson123
03.06.2016, 09:39

Bezweifle ich 25 und 32 ist zB kaum ein Unterschied im Vergleich zu 15 und 22

0

Frag lieber deine Eltern, ob die das in Ordnung finden. Meine Eltern hätten es mir nicht erlaubt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also erstes lebt dein Freund auf gefährlichen Fuß und steht mit einem Bein im Knast. 

Fakt ist: Bei Jugendlichen zwischen 14 und 16 ist auch einvernehmlicher Sex dann strafbar, wenn der Täter älter als 21 ist und "die fehlende Fähigkeit des Opfers zur sexuellen Selbstbestimmung ausnutzt".
Deine Eltern können in Anzeigen ob er dann bestraft wird entscheiden ein Gericht und der Psychologe der beurteilt  ob er dich 'ausgenutzt' hat. Man geht üblicherweise davon aus, dass er "die fehlende Fähigkeit des Opfers zur sexuellen Selbstbestimmung ausnutzt" bei diesem Altersunterschied, deswegen wird eine Anzeige bestand haben. Das Urteil ist wieder eine andere Sache. 

Viel wichtiger ist, 7 Jahre sind sicher nicht viel. Mein Partner ist auch 7 Jahre jünger als ich, aber in deinem Alter sind 7 Jahre schon fast wie 14 Jahre und mehr. Du gehst zur Schule, bereitest dich auf dein Leben vor. Die nächsten Jahre werden auch weiter Schule und Ausbildung die entscheidenden Punkte in deinem Leben sein. Bei deinem Freund ist es die Arbeit und bald auch die Gründung einer Familie. Gerade bei dem Thema Familie wird er auf dich und die Reifung deines Körpers warten müssen und so etwas fällt vielen Männern schwer. Noch dazu kommt der verschiedene Freundeskreis. Wenn er mit seinen Freunden am Wochenende Abends feiern will oder weggehen will. wirst du die nächsten 3 Jahre noch nicht mitkönnen in die meisten Läden. Ihr seit gesellschaftlich und sozial also sehr verschiedenen die nächsten Jahre bis zu auf seinem Level bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fielkeinnameein
03.06.2016, 13:35
mit einem Bein im Knast.

Er ist meilenweit vom Knast entfernt. Genauso wie ich und wahrscheinlich auch sie.

0

Solange deine Eltern nichts dagegen haben, ist es nicht schlimm.

Später merkt man den Altersunterschied eh nicht mehr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer auch immer dieser 22-Jährige ist, er sollte mal einen Arzt aufsuchen und seinen geistigen Gesundheitszustand checken.

Es gibt KEINEN Grund, wieso ein Erwachsener eine Beziehung mit einer 15-Jährigen haben sollte (außer Sex).

Na klar könnte er sich auch in dich verliebt haben, aber dass halte ich für sehr unwarscheinlich.

Ich würde dir dringend davon Abraten, da die Warscheinlichkeit, dass du nur ausgenutzt wirst viel höher ist, als die Warscheinlichkeit dass ein 22-Jähriger wirklich eine richtige Beziehung mit einer 15-Jährigen möchte.

Sieh dich doch mal auf dieser Seite um: Gefühlt jeder dritte Post ist über ein schwangeres Teenagermädchen dessen Leben komplett in die Brüche geht, nur weil irgend ein Junge sie erst geschwängert und dann verlassen hat!

Das ist aber alles nur meine Meinung!!

Wenn du dich wirklich darauf einlassen willst, dann hinterfrag wenigstens vorher die Gründe, wieso dein Freund überhaupt mit dir zusammen ist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sheynika2
03.06.2016, 11:19

Heyy:) danke erstmal für die Antwort, das habe ich ihn schon oft gefragt..., und er meinte das ich ein gutes Mädchen bin und er weiß das kein anderer Junge mich angefasst hat.., und das er mich überalles liebt und niemand anderes will ausser mich.

0
Kommentar von BlumgamTv
03.06.2016, 12:46

Danke FSD21! Würde meine 15 Jährige Tochter mit einem 22 Jährigen ankommen. Ich würde....Ich würde... ICH weiß nicht was ich machen würde. Das geht einfach nicht. Das ist pädophil. Ich verabscheue solche Menschen. Was bloß in dem Kopf eines solchen Jungen vor gehen muss. Guckt euch doch mal die Kleine an. Sie ist 15 Jahre! Sie brauch ihr Kind/Teenager Leben. Dann ein 22 Jährigen. Der freut sich. 2 Jahre später sucht er sich ne neue um gegebenfalls ein Haus bauen zu können. Und du, du mit deinen 15 Jahren, wirst dein ganzen Leben lang ein getrübtes Bild von einer Beziehung haben. Suche dir einen Jungen der annähernd in deinem Alter ist. Lerne mit ihm zusammen wir schön es ist eine Beziehung zu haben. Welche Höhen und tiefen man mit einander durchgehen muss. Er hat all das schon erlebt und vermittelt dir wahrscheinlich ein Weltbild, das noch zu deinem passen kann....

0
Kommentar von BlumgamTv
03.06.2016, 12:47

*Das noch NICHT zu deinem passen kann!

0

Hey,

finde es nicht schlimm. Kann doch jeder machen was er will und solange alles normal abläuft ist doch alles gut.

Gesetzlich gibt es im Normalfall auch keine Probleme also alles i.O.

Viel Glück

Mfg 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sheynika2
03.06.2016, 11:24

danke dir!:)

0

Wenn ihr zusammen passt...?

Ich finde es ok und hätte keine Bedenken, auch als Mutter nicht, wenn er ein anständiger Kerl ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde es nicht in Ordung.

7 Jahre sind in dem Alter einfach noch zu viel, du würdest nicht mal mit einem 11jäjrigen spielen, geschweige denn mit einem 8jährigen

Das sind auch 7 Jahre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlumgamTv
03.06.2016, 12:50

Richtig!

0
Kommentar von Fielkeinnameein
03.06.2016, 13:38

Nur ist man dann noch ein Kind. Mit 14 ist man das nicht mehr.

0

Schlimm ist sowas doch nicht xD

Außerdem bist du über 14 und kannst daher sicherlich schon gut selbst bestimmen mit wem und wie du eine Beziehung führen willst.

Wenn er 45 ist bist du 38 - ich finde das net so wild. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlumgamTv
03.06.2016, 12:49

Ja wenn er 45 und sie 38 ist, das ist noch ein himmelweiter Unterschied! Sie ist 15 verdammt, er 22! Als nächstes wird Inzest weiterempfohlen oder was?

0

Was möchtest Du wissen?