Inkasso neu abgezahlt; jetzt Vertrag möglich?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo OmerErgunlu,

wirklich wissen ob einem Vertrag noch einmal stattgegeben wird, kann man erst, wenn ein Vertragsabschluss erfolgt und durch die Prüfung läuft. Die Prüfung erfolgt in der Regel innerhalb weniger Stunden.

Es kann in diesem Fall allerdings durchaus sein, dass der Vertrag abgelehnt wird :-/

Viele Grüße

Sandra

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kam der Inkasso Auftrag von O2?

Wenn ja habe ich bedenken das die das Risiko nochmals eingehen. 

Du solltest dir überlegen ob du wieder in so Schwierigkeiten rutschen willst. 

Bist zu bereits Erwachsen und hast ein eigenes Konto musst du damit rechnen das du einen neg. Eintrag bei der Schufa hast.  Das hat zur Folge das sehr oft Handyverträge abgelehnt werden.

https://de.wikipedia.org/wiki/Schufa

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das weiß nur o2. Gut möglich, dass die ganz darauf verzichten möchten, mit dir Geschäfte zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die werden keinen Vertrag mit dir machen. Erst zahlst du 2 Jahre die Rechnung nicht und dann machst du eine Vergleich und meinst, die wollen dich gerne wieder als Kundin haben? 

Da stehst du bei denen erst mal auf der "Schwarzen Liste" als nicht solvent..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OmerErgunlu
20.02.2016, 21:52

Ich habe in diesen zwei Jahren durchschnittlich 100€ Rechnung/ pro Monat bezahlt. Das Problem lag auch daran, dass wegen einem Umzug o2-MyHandy mich gar nicht informieren konnte

0

Mal deine Schufa gecheckt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst du vergessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?