1. Mit welcher Begründung lehnt die KV die Kostenübernahme für eine angepasste UA- Prothese ab? Gibt es eine ärztliche Verordnung?  Wurde Widerspruch eingereicht? 

2. Ich bin mir relativ sicher das eine nach Maß gefertigte Prothese nicht günstiger zu bekommen ist. 

...zur Antwort

Was versprichst du dir vom Anlegen einer Schiene über Nacht? 

Das bringt nichts. Null, dem Ganglion ist das egal.

Lasse ärztlich abklären ob es nötig etwas operativ einzugreifen. Wenn nicht solltest du das Teil in Ruhe lassen, nicht quetschen, reindrücken oder anderweitig manipulieren. Schiene, Gips, Wickel ect. sind völlig wirkungslos. 

...zur Antwort

Vorsicht mit deinen Ängsten.

Fast jedes WC ist heute mit einem chem. Reiniger bestückt. Beim urinieren schäumt es dann entsprechend. 

Machst du dir Gedanken, besorge dir beim HA einen neutralen Urinbecher und gebe eine Probe ins Labor. 

...zur Antwort

Was hält Frauen Gedanklich davon ab, vom Mann die Verhütung mit Kondom zu fordern?

Ich habe schon mittlerweile mit vielen Frauen Sex gehabt. Vorrangig Singlemütter, Ehefrauen ("in Trennungsphase"), Diskoaufriß, Onlinedates (1-7 Tage), Frauen die Verhüten und nicht verhüten, Ältere ab 36 Jahren und jüngere um 20 Jahre. Keine davon hat nur irgendwelche Anstalten gemacht noch Bemerkungen gemacht. Ausnahmslos jede hat auf Kondom mit mir verzichtet. Jede davon hat mir aber von Erfahrungen mit über 16 Männern. Manche haben mir auch von erstmaligem Swingerclub , Dreiern, Arschloch und notorischen Fremdgänger Ex erzählt. Dagegen sind Prostituierte sofort auf Kondom bedacht, bevor der überhaupt aufziehbar ist. Wobei da auch schon eine den falschrum aufgesetzt hat oder mit Öl/Gel vorher und nach aufsetzen einreiben.

Wenn Ich das jetzt schreibe, kommt sicher auch der Spruch: "Der Mann ist für den Schutz/ Kondom verantwortlich!". Mir geht es jetzt nicht um Verhütung an sich, sondern, was sind denn die Gedanken, die Sorgen und Hemmungen der Frauen hier Stopp zu sagen? Ich meine die Frauen sind nicht unerfahren und haben schon negative Erfahrungen in Beziehungen gehabt. Jede erzählt mir auch von Ihren Freundinnen die die Männer ständig wechslen und verarschen. - Natürlich mache ich den super vertrauenswürdigsten Eindruck. (Ich mache nie den eindruck das mir mein Leben inzwischen egal ist, weil ich weiß das deprimierte, kritische, moralische Jungs langweilig und uninteressant ankommen)

Auf was Spekulieren die Frauen? Wie fühlt sich das Gefühl an, das Frauen Schutz vergessen lässt? Wo hört die Kontrolle und Verstand auf (Küssen und übermacht des Mannes)? Warum Riskieren Frauen so viel, aber sind sonst immer so abweisend und schwierig beim Kennenlernen?

...zur Frage

Ich habe schon mittlerweile mit vielen Frauen Sex gehabt. Vorrangig Singlemütter, Ehefrauen ("in Trennungsphase"), Diskoaufriß, Onlinedates (1-7 Tage), Frauen die Verhüten und nicht verhüten, Ältere ab 36 Jahren und jüngere um 20 Jahre. Keine davon hat nur irgendwelche Anstalten gemacht noch Bemerkungen gemacht. Ausnahmslos jede hat auf Kondom mit mir verzichtet. 


Mir stellt sich spontan die Frage:
Warum spielst du das Spiel dieser Fauen mit und urteilt dann anonym im Internet ab? 


Du hattest jeder Zeit die Möglichkeit das zu ändern ....mit Verzicht oder Gummi.
Beide Sexpartner tragen Verantwortung, für mich bist du ein klass. risikofreudiger Spielpartner....nicht mehr und nicht weniger

...zur Antwort

Und?....du wirst wahrscheinlich verstärkt Nebenwirkungen spüren: 

Müdigkeit Schwindel Benommenheit Unruhe Verwirrtheit Mundtrockenheit Störungen des Augen bei der Scharfeinstellung Schweißminderung Magenbeschwerden

Bist du unsicher, melde dich beim ärtzlichen Bereitschaftsdienst. 

Der Missbrauch liegt in deiner Verantwortung, hier kann dir niemand helfen. 

...zur Antwort

Das gibt ´s schon ewig, wurde auch hier schon oft zum Thema. 

Achtung....Betrug. Auflegen und ignorieren! 

Ich fragte den Typen damals ob der Virus kostenlos sei, wenn ja würde ich den behalten. Er war...sprachlos*g

Seit dem haben wir Ruhe.

...zur Antwort

Die Fruchtblase ist sehr elastisch und das Ungeborene ist ständig in Bewegung, als Ursache für krumme Zehen schließe ich die völlig aus.

Hauptursache für Verformungen von Zehen bei Kindern sind, ganz simple, zu kleine / zu enge aber auch zu große Schuhe ( hier krallen die Kids die Zehen ein um Halt zu haben). Kinderfüße müssen für schick und modern oft viel ertragen....leider. 

Wir Eltern sind angehalten stets für kindgerechte und passende Schuhe zu sorgen. Hier lohnt es sich auch ( ich sage sogar das ist ein muss) mehr Geld zu investieren. Wir geben für Kinderschuhe aus Überzeugung oft mehr Geld aus als für unsere eigenen. 

...zur Antwort

Du vertraust Dr. Google mehr als deiner HA und deiner, als Kardiologin arbeitende Mutter? 

Sry, aber das irretiert mich, weil eine Kardiologin sollte sehr überzeugende Argumente vorweisen können. 

Ich stelle mich auf die Seite HA/ Mom.....alles ist gut.

Im Regelfall steht dieser Wert nicht auf dem medizinischen Befund. Das Ermitteln des durchschnittlichen Thrombozytenvolumens gilt als prophylaktische Untersuchung. Ein minimal erhöhter MPV wird nur im Zusammenhang mit anderen auffälligen Werten als bedenklich eingestuft. Ich denke das wurde dir erklärt. 

Als Einzelwert hat er keine verlässliche Aussagekraft, bestände hier nun ein Verdacht wäre weitere Diagnostik angeordnet worden. 

...zur Antwort