Handelt es sich um angemessenen Wohnraum, dann bekommt ihr etwas Geld vom Amt. Ansonsten wird das Haus verkauft oder zwangsversteigert. Bleibt dann noch Geld über, dann bekommt ihr das.

...zur Antwort

Dann ist das Steuerhinterziehung. Ich musste auch schon mal meinen Schwerbehindertenausweis vorzeigen, als ich von der Polizei kontrolliert wurde.

...zur Antwort

Gewerkschaft ist schon gut. Die haben mich auch schon gut beraten und Anwälte haben sie auch.

...zur Antwort

Warte erstmal ab, wie es dir morgen geht. Du riskierst, dass du die Zeit hinten ran hängen musst.

...zur Antwort

Wieviel kannst du dafür jeden Monat ausgeben? Das wäre jetzt ganz wichtig.

...zur Antwort

Das müssen deine Eltern (Beide!!) bei der Sparkasse machen. Dafür brauchen sie ihren Perso und deine Geburtsurkunde.

...zur Antwort

Am günstigsten zahlst du mit der Karte. Das ist deutlich günstiger als Bargeld.

Bei deinem Deutschen Konto ist der Umrechnungskurs auch sehr günstig, viel besser als bei Bargeld.

...zur Antwort

Nein, das darfst du nicht. Das ist nicht Teil deiner Ausbildung. Es war ja sicher kein Ausbilder dabei.

Ruhezeiten müssen natürlich eingehalten werden, 1000km geht nicht innerhalb von 24 Stunden. Da fallen natürlich auch Verpflegungskosten an.

Kommt so etwas des öfteren vor? Hast du da etwas gehört?

Darf ich soweit fahren als Azubi im 3. Monat? nein

Darf ich nachts fahren gewerblich? nein, wenn es nicht zu deinem Beruf gehört

Brauche ich immer eine fahrerkarte? Was ist das?

Wer hätte gehaftet im Falle eines Unfalls? Der Arbeitgeber und da bekommt er große Probleme mit der Berufsgenossenschaft und der Kammer

War ich versichert? ja

Wie weise ich meinen Chef daraufhin dass ich bereit bin was zu leisten aber nicht außerhalb der Gesetze? Gibt es einen Betriebsrat?

...zur Antwort

Klar muss er pünktlich schluss machen. Der nächste Patient wartet ja dann bereits wieder.

Er muss die Stunde ja auch noch protokollieren.

Wenn du nicht rechtzeitig absagst, dann kann er das in Rechnung stellen. Es besteht sonst auch die Gefahr, dass viele immer kurzfristig absagen und er hätte dann viel Leerlauf, wo er sonst andere Sitzungen machen könnte.

...zur Antwort

auch wenn du keine Sozialhilfe beziehst und arbeiten gehst, dann bekommst du den Pauschbetrag nicht ausgezahlt. Der mindert lediglich dein steuerpflichtiges Einkommen.

Wenn du keine Steuern zahlst (und das tust du als Sozialhilfeempfänger nicht) bekommst du auch keine Steuern zurück.

Klar ausgedrückt? Verständlich?

...zur Antwort

Was ist denn der Unterschied zwischen einem spanischen und einem deutschen Testament?

Ansonsten gilt das Testament, dass als letztes geschrieben wurde.

...zur Antwort

Was verdienst du denn nun genau? In welcher Ausbildung wird so viel netto gezahlt?

3000€ hast du bei diesen Einnahmen auch schnell gespart.

Aber wie ich den anderen Fragen entnehme, hast du schon mit einem Inkassounternehmen zu tun und möchtest eine Bank haben die nicht viel nachfragt.

...zur Antwort