Ob das geht, steht in deinem Arbeitsvertrag. Ein Arbeitgeber kann solche Änderungen nicht einfach so durchsetzen, die müssen durch den Arbeitsvertrag gedeckt sein. Sind sie das nicht, dann muss der Arbeitgeber eine Änderungskündigung mit den neuen geänderten Bedingungen aussprechen.

Bist du Mitglied der Gewerkschaft und kannst dich da beraten lassen? Sonst würde ich vermutlich das Geld investieren und das alles von einem Anwalt mal angucken lassen.

...zur Antwort

Nein, Webseiten werden gar nicht aufgelistet.

...zur Antwort

Ich an deiner Stelle wäre sehr froh, wenn es nur bei der Vernichtung der Ware bleibt. Der Zoll leitet diese Informationen natürlich auch an den Rechteinhaber, also Apple, weiter. Dann bekommst Du eine kostenbewährte Abmahnung von Apples Anwälten und eine Anzeige.

Bei 10 AirPods Pro könnte man schon von gewerblich motiviertem Import ausgehen und das würde ein Staatsanwalt vermutlich auch verfolgen.

...zur Antwort

Hast Du die aktuelle BIOS Version installiert?

...zur Antwort

Natürlich darfst Du den Vertrag unter Einhaltung der Kündigungsfrist zum nächstmöglichen Termin kündigen. Du kannst ihn nur nicht mehr widerrufen. Und ja, diese Regelung ist rechtens.

...zur Antwort

Du hast 14 Tage für den Widerruf bei Mindfactory. Die sind abgelaufen. Jetzt hast Du ungeöffnete Produkte und kannst sie als ungeöffnet bei eBay verkaufen.

...zur Antwort

Die Technologie dahinter heißt Network Address Translation (kurz NAT) https://de.wikipedia.org/wiki/Netzwerkadress%C3%BCbersetzung

Dein Router hat eine interne und eine externe (öffentliche) IP-Adresse und übersetzt zwischen dem öffentlichen Bereich des Internets und deinem privaten Adressraum.

...zur Antwort

Nach so einem Telefonat bekommt man bei seriösen Anbietern eigentlich immer einen Brief oder eine Mail in dem die neuen Vertragsbedingungen dargestellt sind und die Möglichkeit zu widerrufen. Hast Du sowas bekommen?

...zur Antwort

Nein, das würde ich nicht machen. Wenn das Wasser einmal friert und Düsen+Schlauchleitungen beschädigt sind, dann ist das kein Spaß. Kauf doch einfach den entsprechenden Frostschutz, der kostet nicht die Welt.

...zur Antwort

"ich habe Angst dass die Schule mein iPad überwachen kann" - Du meinst, dass die Schule IHR iPad überwacht. Es ist ja nicht deines und genau so solltest Du es auch behandeln.

Ich kenne die App Classroom nicht. Mit Apple Boardmitteln ist eine Überwachung schon sehr detailliert möglich und darüber könnte man auch prüfen ob jemand Netflix schaut und wann und wie lange.

...zur Antwort

Unter chemische Trennverfahren würde ich alle Trennverfahren einordnen, bei denen es zu einer Stoffumwandlung kommt. Der Name ist eher wenig gebräuchlich, da es relativ wenige dieser Trennverfahren gibt. Ich bin kein Spezialist in diesem Bereich, aber spontan fallen mir ein:

  • Fällungsreaktionen um einen Stoff durch Umwandlung und Ausfällen in einen anderen zu überführen
  • Edelmetallscheidung durch Oxidation oder Aufschluß
  • Bleiraffination durch Elektrolyse
...zur Antwort

Aber was wäre der Sinn davon? Essen ist doch gerade die Kombination aus Genuss und Aufnahme der nötigen Nährstoffe. Müsste ich dann 60 Teller Carbonara essen um meine Nährstoffe zu bekommen? Da es ich doch lieber genau die passende Portion echte Carbonara.

Wer will denn soviel „fressen“ können, wie er möchte, nur weil es vermeintlich lecker ist? Ich fände geschmackvolle Lebensmittel ohne Kalorien aus dem Baukasten sehr abschreckend.

...zur Antwort