Ich(20) stehe auf ältere Männer?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Während eine Beziehung zwischen Frauen und deutlich jüngeren Männern immer noch für einen kleinen Skandal gut ist, sind Paare, bei denen der Mann deutlich älter ist, schon seit Urzeiten ganz selbstverständlich.

Bei der Partnerwahl spielt unser Unterbewusstsein immer noch eine große Rolle - und zwar mehr als wir zugeben wollen, da wir uns viel lieber als aufgeklärte, vernunftgesteuerte Wesen sehen.

Da beim Sex für eine Frau immer die Gefahr besteht schwanger zu werden, ist sie bei der Wahl ihres Partners meist vorsichtiger und sucht nach Möglichkeit Eigenschaften, die gute Chancen für die erfolgreiche Aufzucht des Nachwuchses vermuten lassen.

Ältere Männer sind meist finanziell abgesichert, stehen mit beiden Beinen im Leben, sind Selbstbewusst, wissen was sie wollen und verfügen über ein "gerüttelt Mass" an Lebenserfahrung. So strahlen sie eine Sicherheit aus, welche der Frau die Geborgenheit und Beständigkeit vermittelt auf die sie (unbewusst) Wert legt.

Ein erfahrener Mann, der seine Pubertät und Jugend bereits hinter sich hat, hat meistens auch eine andere Beziehung zu Sex. Ziel ist es nicht mehr so schnell wie möglich in ihr Höschen zu kommen um sich dort unbeholfen und nur auf die eigene Befriedigung bedacht eine Trophäe (die "Kerbe im Bettpfosten") zu holen. Ältere Männer wissen meist wie beide Seiten auf ihre Kosten kommen und punkten mit Einfühlungsvermögen, Geduld und Erfahrung.

Für das Unterbewusstsein des Mannes signalisiert eine junge Partnerin Gesundheit und Fruchtbarkeit - also ebenfalls beste Voraussetzungen für die Vermehrung. 

Dein Interesse an älteren Männern ist also durchaus verständlich. Du solltest allerdings bedenken, dass es auch häufig vorkommt, dass ein älterer Mann ein "junges Ding" als leichte Beute sieht und sie zwar gerne vernascht, aber nicht unbedingt auf eine Beziehung aus ist, weil er z.B. längst in "festen Händen" ist oder einen zu großen Altersunterschied nicht vor seinem Umfeld rechtfertigen will. Sei daher bitte nicht allzu sorglos bei der Umsetzung Deiner Fantasie... .

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

  • Viele Frauen stehen auf etwas reifere Männer und der Reifeunterschied zwischen Anfang 20 und Mitte 30 ist enorm. Das ist geradezu üblich und verbreitet. Darum musst du dir keine Sorgen machen.
  • Es wird aber gewiss auch Männer geben, die nur einige Jahre älter sind und trotzdem auf dich wirken. Meistens ist es besser für die Paarharmonie, wenn der Altersunterschied nicht allzu groß ist -- wenn es um echte Partnerschaften geht.

Das ist völlig normal. Selbst wenn du auf 40 jährige  stehst ist dss normal .. jeder Geschmack  und Neigung  ist normal . In dem Bereich gibt es kein unnormal.  Leb es aus und genieße  es. Ich   bin in dem Alter und stehe auf jüngere. .  Ich  würde  mich  wahnsinnig  freuen  wenn ich auch dein Interesse wecken kann wie du meins weckst.

Warum ist das so

Wenn du das selbst nicht weiß, woher soll das dann ein Außenstehender wissen, der dich überhaupt nicht kennt?

ist das schlimm?

Wenn du das selbst nicht als schlimm empfindest - nein - und jemand anderes hat das nicht zu interessieren.

Geht mir genauso 🙈
Ältere Männer sind einfach wesentlich attraktiver in meinen Augen.

Es gibt bei weitem schlimmeres! 

Es ist die Reife was dich anturnt ♥

Was möchtest Du wissen?