Ich möchte Zeugen Jehovas beitreten?

18 Antworten

Mit 14 bist du religonsmündig, d. h. du darfst dir lt. deutschem Gesetz deine Religion selbst wählen. In der Praxis sieht das dann eher so aus, dass man Ärger mit seinen Eltern bekommt, wenn man etwas anderes macht, als sie wollen.

Wenn es dir ernst ist, kannst du auch noch ein bisschen warten, oder du "legst es darauf an", denn wie gesagt, das deutsche Gesetz schützt dich hier. Deine Eltern dürfen dich nicht rauswerfen oder dich anderweitig unter Druck setzen. Die Gesetzeslage ist klar.

Allerdings solltest du nicht Zeuge Jehovas werden wollen, nur weil "die Leute nett sind". Du musst dich selbst überzeugen, dass die Lehre der Bibel wahr ist, dass Jehova der Gott ist, der dich und alles erschaffen hat, seine Eigenschaften kennenlernen und ihn dafür lieben. Die Liebe zu ihm wird dich antreiben, alle Widrigkeiten zu überwinden, die sich dir in den Weg stellen mögen.

(Johannes 3:16) Denn so sehr hat Gott die Welt geliebt, daß er seinen einziggezeugten Sohn gab, damit jeder, der Glauben an ihn ausübt, nicht vernichtet werde, sondern ewiges Leben habe.

Warte bis du 18 bist. Ich denke in diesem speziellen Fall können deine Eltern Himmel und Hölle in Bewegung setzen dich davon abzuhalten in dem Verein da beizutreten (noch bist du minderjährig und deine Eltern haben Sorgepflicht und Aufsichtspflicht in vollem Umfang).

Du hast also noch gut 4 Jahre um herauszufinden ob das wirklich was für dich wäre.

Er kann sich schon aber für eine andere Religion entscheiden, den hier in Deutschland ist man mit 14 Jahren Religionsfrei heißt so viel such dir eine Religion aus die dir gefällt.

1
@Sveniboy1990

Und dennoch haben, im gewissen Umfang, die Eltern noch immer die Handhabe über ihre minderjährigen Kinder... nicht zuletzt zum Schutz dieser minderjährigen Kinder.

0

Hallo lieber Eierbernd9. Ab 14 kannst du das natürlich selber Entscheiden. Doch wie Jesus es es ja vorhergesagt hatte würden eines Mannes Feinde seine eigenen Hausgenossen sein. Das ist also nicht verwunderlich das deine Eltern dagegen sind. Meine Familie sind übrigens auch zeugen jehovas und ich habe ebenfalls vor einer zu werden. Habe dir auch eine anfrage gesendet.

LG Manniboy9 :)

Hallo ich habe ja nichts gegen ZJ und ich kenne sogar jmd der in euer Religion ist .... Ich wollte nur mal sehen wie ihr darauf reagiert. Sry aber ich habe keine Interesse....

1

Eierbernd9 eines hast Du schon mitbekommen, es ist ihre eigene Religion und nicht die Religion Gottes. Getarnt als "Christentum"...



2

Zeugen Jehovas - Gedächtnismahl

Wie soll ich reagieren, wenn ich zu dem Gedächtnismahl der Zeugen Jehovas eingeladen werde und hingehe?

ZJ feiern das Abendmahl nur einmal im Jahr und zwar am 14. Nisan. Wer dies schon noch nie miterlebt hat: Es ist skurril! Brot und Wein werden durch die Reihen gereicht und keiner (!) nimmt davon.

Normalerweise nehme ich bei christlichen Zusammenkünften von dem Wein und dem Brot quasi als Zeugnis der Hoffnung auf das ewige Leben. Das Dilemma ist also: Ist dies eine Zusammenkunft von Christen, dann MUSS ich gemäß meines Glaubens von Wein und Brot nehmen.

Die Frage ist dann aber: Wie kommt das bei den Zeugen Jehovas an, wenn sie das sehen? Und was würden sie dann wohl mit mir anstellen?

...zur Frage

Wie läuft das erste mal mit Zeugen Jehovas ab?

Ich möchte die Zeugen Jehovas beitreten...Aber wie läuft das erste mal ab? Kommen die zu mir oder ich zu denen?Wie lernen die mit mir die Bibel weil die anderen zeugen sind ja schon viel weiter als ich?danke in voraus:D

...zur Frage

Warum sind die Zeugen Jehovas so erpicht darauf, daß Jesus kein Gott ist?

Zeugen Jehovas behaupten, daß Jesus kein Gott ist. Sie sagen, er sei geschaffen worden, wie etwa Menschen und Tiere auch. Und dann hat er besondere Aufgaben erhalten, z.B.: Retten, Sterben etc. In den Bibelübersetzungen ist das ja auch nicht so klar - klar ist das nur in der Neueweltübersetzung der Zeugen Jehovas übersetzt.

Warum ist das so wichtig für die Zeugen Jehovas, dass Jesus kein Gott ist? Und was hat das für Folgen?

...zur Frage

Stimmt es das bei den Zeugen Jehovas man Gott NICHT Himmlischer Vater nennen darf?

Ich gehöre der Neuapostolischen Kirche an und dort ist die Anrede Himmlischer Vater für Gott stets präsent.

Dürfen Zeugen Jehovas Gott NICHT mit Himmlischer Vater anreden? Müssen sie immer Jehova sagen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?