Ich kann doch nicht die einzige mit dem Tragus-Piercing Problem sein?

 - (Musik, Sport, Smartphone)

5 Antworten

ich steche tragus piercings in der regel mit labret studs, also die stecker die hinten eine flache platte haben. wechsel einfach den schmuck gegen ein labret und dann solmte das problemchen der vergangenheit angehören :)

Ich kenne solche Problem nur zu gut, Headset/Kopfhörer und Piercing :)

Wieso versuchst du es nicht mal mit Kopfhörer, die Innen komplett aus Gummi (kein Plan, was für Material das ist ;) ) bestehen. Die fallen allgemein nicht so leicht raus und passen sich dem Ohr, besser an.

Falls das nicht funktioniert, kannst du ja die hintere Kugel, immer noch gegen ein Plättchen tauschen. Dann müssten die Kopfhörer eigentlich heben.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Normalerweise hat man ja auf der Rückseite eines Steckers im Tragus eine flache Platte und keine Kugel - vielleicht versuchst du es einfach mal mit einem normalen Stecker?

Viele Grüße von Andrea aus Dortmund (Piercerin seit 1989)

Woher ich das weiß:Beruf – Eigenes Piercingstudio, Ausbilderin/Referentin für Piercer,

das war ja jetzt echt hilfreich,du Experte...unnötige Antwort

0
@ollie69

ja, das ist eine hilfreiche Antwort - weil mit dem normalen Stecker ja niemand Probleme mit In-Ear-Kopfhörern hat und es sicher nur die unübliche Kugel ist, die beim Fragesteller stört.

0

wsrum denn gleich so agressiv? und was soll an der antwort unnötig sein?! albern...

0

ja, das Problem kenn ich nur zu gut...die Lösung Pflaster (Classic mit der rauhen Oberfläche---

meine sehen jetzt so aus und sitzen schön fest im Ohr

 - (Musik, Sport, Smartphone)

Danke, das hat mir echt geholfen!! 😍

0

hast du es schonmal mit einem labret stecker versucht? also die die hinten eine platte haben? meine kunden und auch ich selber kommen damit gut zurecht-habe nie probleme mit meinen kopfhörern ;)

0

Was möchtest Du wissen?