Gute Mittel gegen Zecken?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich kann dir das Amigard wärmstens empfehlen. Es ist ein Spot On Präparat auf natürlicher Basis, also kein Nervengift/Insektizid sowie Frontline etc

Kokosfett hab ich ausprobiert, half leider nicht wirklich.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Bekommt man das nur beim Arzt?

1
@Maya707

Nein, ich kaufe es bei meinem Futterspezialisten. Du wirst aber bestimmt im Internet fündig. Der Tierarzt hat mir bis dato immer nur die Chemiekeule angeboten..

1

Meine Katzen bekommen während der Zeckensaison immer als spot on: "Spot´n go", das ist aus Margosaöl, wird gleich am Schädelansatz hinten aufgeträufelt und hält ca. 4 Wochen gegen Zecken, Flöhe etc.

Kokosöl ist zwar wirksam wird aber von Mieze abgeleckt und verliert damit seine Wirksamkeit.

Dann gibt es noch von PHA zum Aufträufeln, das hält bis zu 4 Monaten gegen die Lästlinge.

Alle natürliche Wirkstoffe aber trotzdem darauf achten, dass nichts abgeleckt werden kann.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ok vielen Dank!

0

Hallo Maya,

ich kann Dir das Ballistol Stichfrei Animal empfehlen, das ist ein Oelpumpspray, es ist gut auf der Haut verträgich und wurde mir von meinem Tierarzt wärmstens empfohlen, es schützt das Tierchen 8 Stunden lang und danach sollte es erneut eingesprüht werden. Bei meinem Hündchen hilft es prima und ich möchte dieses Mittel nicht missen.

VlG Mausimauselchen

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ehemalige Hundebesitzerin

Danke. Ist das auch ein rein natürliches Produkt und bekomme ich das nur beim Tierarzt? LG Maya

0
@Maya707

Das kannst Du beim Tierarzt erhalten und auch im Internet bestellen, es ist ein natürliches Produkt.

Ich habe Dir mal die Inhaltsstoffe  aufgelistet, die auf dem Pumpspray stehen.

Vielleicht hilft es Dir etwas weiter.

Zusammensetzung: Isopropylalcohol, Proylenglycol, Icaridin,, Isopropylmyristate, Ethylhexyl-Methoxycinnamate, Prunus, Amygdalus Dulcis Extract, Buxus Chinesis, Citrus Aurantium Bermaia Oil, Citrus Grandis Oil, Lavandula Angustifolia Oil, Cymbopogon Nardus Oil, Menthol.

VlG Mausimauselchen

1

Achtung! Nicht jedes Mittel, was für Hunde gut ist, ist auch für Katzen gut! Schwarzkümmelöl beispielsweise ist bei Hunden super, für Katzen jedoch absolut schädlich.

1

Manche katze verträgt es nicht so gut

1

Versuche trotzdem mal Bio Kokosöl. Es lässt sich gut hinter den Ohren und am Hals einreiben und ist unbedenklich wenn es von dem Tier abgeschleckt wird. Auch nach dem Entfernen einer Zecke hilft es gegen die Schwellung.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Danke!

0

UND NATÜRLICH täglich absuchen

0

Kokosöl. Jeden Tag etwas im vorderen Drittel des Fells der Katze verreiben. (Nicht so viel, dass die Katze fettig aussieht)

L. G. Lilly

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen zu Erziehung und Verhalten im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?