Welche Spot-On-Präparate für Katzen sind empfehlenswert?

Das Ergebnis basiert auf 3 Abstimmungen

Andere, nämlich: 67%
Andere vom Tierarzt, nämlich: 33%
Bob Martin Floh & Zecken Spot On 0%
Frontline Spot on Katze 0%
beaphar Zecken- & Flohschutz Spot-On 0%
Dr. Obermann's Spot-on Tropfer für Katzen (aus dem dm) 0%

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Andere, nämlich:

seitdem eine mener katzen trotz vorgeschiebener dosierung und anwendung bei frontline(die anderen praeperaten erhalten die gelich menge chemie) einen krampanfall hatte - nehme ich nur noch natuerliche mittel. alle chemischen mittel enthalten ein starkes nervengift, dass immer auch auf deinen veirbeiner wirkt!

knoblauch regenmeassig/woechentlich eingenommen hilft sehr gut gegen zecken und floehe.

wichtig ist auch hier unbedingt die dosierung beachten!

hund ca 10 kg : 1/2 knoblauchzehebpro woche ins futter

katze ca 4kg: 1/4 konblauchzehe in pro woche ins futter...

meine tiere sind seid jaren ungezieferfrei. sie fressen das gerne - der hund bekommt es mit pansen -die katze mit frischem fisch

danke fuer den stern

0

Unsere Katzen bekamen früher Frontline, jetzt Advocate. Das ist der Nachfolger. Ist gegen Zecken, Flöhe, Haarlinge, etc. Ich bin damit sehr zufrieden. Bekommt man beim Tierarzt.

Andere, nämlich:

Nichts was irgendie mit chemischen Stoffen versehen ist. Frontline und Ex-Spot und andere ähnliche Mittel haben Wirkstoffe, die wahrlich nicht ohne sind. Wenn immer man, nach Anweisung, sein Tier für eine gewisse Zeit nicht streicheln darf, dann ist Vorsicht angeraten und darauf zu verzichten. Natürliche Mittel wie Kokosöl oder Margosa, Lavendel oder Citronella sind ebenfalls wirksam und natürlichen Ursprunges. Diese Mittel helfen auch bei anderen Lästlingen.

Andere vom Tierarzt, nämlich:

Die Heilige Birma meiner Freundin hat von Frontline tierische Probleme gekriegt. Haarausfall, Ekzem...

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?