tollwut impfungen sind oft bei auslandsaufenhalt vorgeschrieben -auffrischung alle 2 jahre.

bei anderen impfungen ist es emist so, dass die grundimmuniseirung ausreicht... du laesst ja auch kein kind mehrmals gegen keuchhusten impfen,,,

...zur Antwort

euer hund soll glocken laeuten -und sonst ist alles ok bei euch?

wenn ein hund nicht stubenrein ist liegt es meist zu 95% an seinen menschen.

in wenigen faellen hat der hunde eine blasenentzuendung oder eine andere erkankung...deshab immer zuerst abklaeren lassen beim tierarzt ob alles oragnisch in ordnung ist.

eine hund lernt stubenreinheit wie ein welpe. regelmaessig alle 2-3 stunden mit dem hund raus, anfangs auch nachts, wenn er da wach wird.

alle erfolge draussen loben, drinnen alle misgeschicke "kommentarlos" wegwischen. kaufe dir das buch "kleine geschaeftskunde" 

...zur Antwort

wieso kaufst du so eine teueren hund ohne kaufvertrag?

ein serioser zuchter macht immer einen kaufvertrag, hast du einen stammbaum vom hund? in vielen kaufvertraegen befinden sich klauseln bezueglich des falles einer krankheit.

tierarztkosten werden dann bei erbkrankheiten und "versteckten" maengeln uebernommen vom zuechter oder dessen versicherung. ich war zugelassene zuechterin im englischen kennel club. bei krankheiten zahte nach dem verkauf 4 wochen eine spezielle versicherung, wenn nachweislich der hund schon krank bei der vermittlung war.

unseriose zuechter schliessen natuerlich keine solche versicherung ab, sie spritzen auch oft die welpen vor dem besichtigungstermin gesund...

an durchfall kann ein junger hund schnell erkranken. atemprobleme ist bei qualzuchten ueblich - durch die verkuerzte nase roecheln die hundchen stark..sie sterben dann auch oft frueh.

wie alt war der hund als du ihn gekauft hast? ich hoffe du hast impfbescheinigungen fuer die 2 grundimmunisierung und entwurmungsprotokolle..

schoene bildchen von hunde aus aller welt kann jeder im internet einstellen. aber du kannst nur einen hund aus dieser zucht in der naehe besuchen und nach deutschen referenzen suchen -chinesiche verstehst du ja sicher nicht - (und vielleicht steht dann auch nur drin der hund hat geut gemundet -in china werden hunde gespeist)

sorry ich kann dir nicht viel hoffnung machen -setze dich aber mit dem verkaeufer in verbindung!..

200 euro ist eine neidrige summe beim tierarzt. gerade bei deser rasse wirst du oft noch viel mehr bezalen muessen. 

...zur Antwort

vermutest du das oder hast du belege. bellt der hund?

wenn der hund mehrmals und andauerd bellt, beanchrichtige die polizei wegen "andauernder ruhestoerung", informiere das verterinaeramt, dass der hund nicht versorgt wird...

aber bitte erst mal ueberpruefen, ob der hund in der wohnung ist -vielleicht ist er ja irgendwo untergekommen.

...zur Antwort

im inland kannst du konto eroeffenen wie deu willst.

 im ausland -sicher weiss ich es von italien und england brauchst du eine wohnanschrift.

man braucht nicht moeglichst viele kreditkarten -sondern die richtige -alos die weit verbreitet sind. wir  haben immer visa card und amex.

eine kreditcard nuetzt dir nix, wenn auf den konten nur wenig maeuse drauf sind.

 

...zur Antwort

eine tierklinik ist generell nicht zu "teuer" -es kommt immer auf die notwendige bahndlung an.

bei deinem hund ist das nicht kostenintensiv. der tierarzt muss feststellen -ist es wirklich nur ein stich oder etwas anderes.

dannn muss das lecken unterbunden werden -weiche halskragen sind da gut..

evtl noch ein medikament gegeben wirde. das wird ca 20-40 euro kosten..

...zur Antwort

Mein Hund bleibt einfach stehen und läuft nicht weiter - Diagnose Schilddrüsenunterfunktion: Tabletten helfen nicht ?

Hallo,mein Dobermann Mischling (5Jahre) lahmt seit ca. 4 Monaten. Erst nur ganz wenig, dann wurde es immer mehr. Er war ein total agiler Hund (eben typisch Dobermann), sodass wir dachten er hat irgendwas mit Gelenken od. Knochen. TA fand nichts, alles i.O. Dann kam es immer häufiger vor, dass er einfach stehen geblieben ist beim Gassi. Manchmal hat er sich sogar Mitten auf den Weg gelegt und ist nicht weiter gelaufen. Er läuft seither auch immer mind. 100m hinter her, nicht wie sonst vorne weg. Ich nehme ihn dann an die Leine, und er sträubt sich dann sehr weiter zu laufen. Wenn ich aber sage wir gehen wieder "nach Hause", blubb läuft er wieder. Nach Chiropraktiker, der auch nichts brachte sind wir zu einem Physiotherapeuten, der meinte bevor er ihn massiere, müsste er wissen ob sein Herz i.O. ist. Also Ultraschall und Herz Untersuchung beim TA- siehe da, Herzklappeninsuffizienz. Also sofort wieder Tabletten, weil Dobermann und Risiko zu groß, sollten uns aber keine Sorgen machen, wäre alles im Rahmen. Leider wurde sein Zustand mit diesen Tabletten immer und immer schleppender (kam teilweise kaum noch hoch), sodass ich wirklich besorgt war und der TA meinte, Tabletten wieder absetzten. Blieb nur noch der Stoffwechsel übrig. Alle Organe ok- bis auf Schilddrüse. Die Werte waren so unterirdisch, dass sie nicht einmal angezeigt wurden. Jetzt bekommt er seit fast einer Woche Hormone gegen die Unterfunktion. Aber es wird einfach nicht besser :( Kann mir irgend jemand helfen? Ich bin so verzweifelt, weil ich meinen Hund so vermisse und nicht mehr weiter weiß.

...zur Frage

dobermann haben leider rassebedingt einige erbkrankheiten. eine schildruesenunterfunktion ist oft nicht leicht zubehandeln. sprich mit dem tierarzt, manche tabletten schlagen erst verspaetet an, manchmal muss eine andere medikamentation gegeben werden und manchmal gibt es aht noch andere unentdeckte ursachen.

ein forum wurde dir schon genannt. manchmal kann auch eine tierklinik helfen, weil die intensiver untersuchen koennen als ein haustierarzt. in manchen faellen hilft auch ein tierheilkundler 

...zur Antwort

ein hund sucht sich seine bezugsperson aus.

einerseits natuerlich nach der aufmerksamkeit, die er von der person bekommt,,also wie oft die mit ihm gassigeht, wer ihn fuettert etc -anderseits haben hunde ein feines gespuer fuer die machtverhaeltnisse in einer familie, jugendliche und kinder werden deshalb oft nur als mitwelpen betrachtet, hund orientiert sich an mutter oder vater.

meinen ersten hund einen pudelmix-haben wir in die familie aufgenommen als er noch ein kleiner welpe war und mein tochter 8 jahre alt war.

meine tochter at sich wirklich sehr fuer den hund interessiert, sehr viel mit ihm gespielt und gekuschelt und in meiner begleitung viel gasigegegangen. z einem schulfest haben sie eine zirkusnummer einstudiert, der hund sprang durch den reifen, huepfte ueber eine huerde ,gab pfoetchen und ging rueckwaerts. ausserdem hat meine tochter den hund in der hundeschule gefuehrt und sie haben zusammen die begleitschutzpruefung gemacht.

trotzdem war ic hfuer den hund immer die hauptperson.wenn er schmerzen ahtte kam er zu mir etc und ich hatte immer das letzte wort...

mit meiner tochter hatte sie trotzdem ein super verhaeltnis und manchmal nahm der hund auch meine tochter quasi in "schutz"..schimpfte ich meine tochter aus, stellte der hund sich zwischen uns und bellte mich an... 

...zur Antwort

die einresebestimmungen werden in England strikt gehandhabt, den passenden link hast du schon geschickt bekommen.

stuedenten die nicht aus der EU  kommen muessen zum teil eine sicherheit von 20.000 bis 30.000 euro leisten und nachweisen.

der englische staat versucht so seine sozialsythme zu schuetzen.

es ist mies -aber halt leider praxis.

ich sehe keine chancen fuer dich.

...zur Antwort

wenn du zwischen husky und schaeferhund "schwankst" sollest du dir noch ueberhaupt keine hund kaufen. das beweisst naemlihc, dass du dich mit den bedeurfnissen und dem wesen dieser sehr unterschieldichen rasse noch gar nicht beschaefitgt hast.

...zur Antwort

es ist nie gut einen hund auf teufel und raus zu wuenschen. wenn dich deine mutter mit schlecht erreichbaren zielen "erpresst" will sie deutlich keinen hund.

ein hund muss aber von der ganzen familie erwuenscht und herbeigesehnt werden. jugendliche koenne keine verantwortung fuer einen hund uebernehmen. ein hund orientiert sich auch oft an den erwachsenen. einen hund zuhaben ist ein grosser zeit aufwand und ein hund kostet im monat ca 150 euro.

einen welpen kann man die ersten monate nicht alleine lassen. wer soll sich um deine hund kuemmern wenn du in der schule bist?

du solltest unabhaenig von deinem hundewunsch gute noten anstreben, weil durch faulheit schadest du dir nur selbst. ein hund braucht auch fleissige menschen ; , die am nafang alle 2-3 stunden mit ihm rausgehen, ihn erziehen, die wohnung taeglich von haaren, hundepfoten etc reinigen.

ich kann verstehen, dass deine mutter vermutet, dass du nach einer weile deine pflichten bzgl hund vernachlaessigt. von jugendlichen wird das oft unterschaetzt.

...zur Antwort

es gibt international fahrzeugtransporte.

ein gutes unternehmen sitzt in stuttgart. die holen das fahrzeug ab und bringen es zu dir.

wir haben gerade einen transport in umgekehrte richtung machen lassen. ein englische lerasing auto musst vom raum karlsruhe nach Cambridge gebracht werden. das hat 1300 euro gekostet...fuer eine strecke nach oesterreich musst du dann noch ca 600-800euro mehr rechnen.

dann kommen in oestereich noch umruestungskosten bei der zulassung dazu. zum beispiel muessen fahrzeuglampen ausgetauscht werden. soetwas hat bei meinem kleine Honda civic schon 2000 euro gekostet...

ueber den ablauf informiert dich das transportunternehmen. du musst halt alle fahrzeugpapiere haben und versicheungs/steuerunterlagen fuer das auto.

hast du den wagen mit eigenen augen gesehen? hast du ihn schon gekauft? da gibt es oft btrug bei solchem handel.

 das einfachst waere fuer dich den wagen selbat nach oesterreich zu fahren und vorher halt dorthinzufliegen. ein fahrzeugtransport ist angesagt, wenn man wenig zeit hat etc... 

..

...zur Antwort

Als Sozialarbeiter nach dem Bachelor nach London?

Hallo :)

Ich überlege, nach meinem Abitur erstmal ein Au Pair Jahr in England und anschließend ein Studium zum Sozialarbeiter anzufangen. Ich war schon oft in London und verliebe mich jedes Mal neu in diese Stadt. Deswegen ist es mein allergrößter Traum, später dort zu wohnen. Deshalb möchte ich nach dem Bachelorstudium ca. 1-2 Jahre Berufserfahrung in DE sammeln und dann nach London ziehen.

Natürlich habe ich mich informiert und selbstverständlich weiß ich auch, dass die Lebenshaltungskosten in London extrem hoch sind, dennoch möchte ich es unbedingt probieren (Ich würde es sicherlich bereuen, wenn ich es nicht mache).

Aus Interesse habe ich also bei englischen Jobwebsites nachgeschaut, wie viel ein Sozialarbeiter so verdient und im Gegensatz zu Deutschland ist der Lohn dort ziemlich hoch. Man kann bis zu 35.000 Pfunde pro Jahr verdienen. Ich weiß aber nicht genau, wie viele Steuern davon abgezogen werden, aber nicht so viele wie in Deutschland jedenfalls.

Nun zu meiner Frage, ist ein Monatslohn von ca. 3.000 Pfund brutto realistisch für einen Sozialarbeiter in London oder ist das doch ein bisschen zu viel, vor allem für jemanden mit wenig Erfahrung? Wenn ja, komme ich mit dem Geld über die Runden (WG-Zimmer/ Wohnung, Verpflegung, Oyster Card usw.) ?

Weil an sich ist der Verdienst eines Sozialarbeiters in England ja fast doppelt so hoch, wie hier bei uns in Deutschland und das erscheint mir ein bisschen fragwürdig. Vielleicht ist ja jemand aus der Community in England als Sozialarbeiter tätig und kann mir weiterhelfen? :)

Ich hoffe jemand kann mir helfen, weil ich sonst keine Antworten im Internet finde. Dankeschön :)

P.S. Ja, ich weiß, dass es noch ein bisschen Zeit ist, bis ich wirklich mein Studium abgeschlossen habe und ein wenig Erfahrung gesammelt habe, aber ich bin ein Mensch, der gerne Dinge weit im Vorraus plant. :D

...zur Frage

gerade als Berufsneuling wirst du keinesfalls so ein hohes gehalt verdienen.

kaum einer macht sich vorstellungen, wie teuer das leben in London wirklich ist. die miete fuer ein minimine 1-zimmeraprtment beginnen meist mit 1000£. dazu kommt hohe communalsteuer und hohe lebendkosten insgesamt. 

mein mann hat fuer eine grosse firma in London gearbeitet. er ist oft mit dem zug (90 minuten) von sommerset dort hingefahren. wir haben es vorgezogen, dort nicht zu leben (waren aber natuerlich oft in der stadt). seine kollegen wohnten auch weit ausserhalb mit ca 90-100minuten taegliche anfahrten einfach in die city..oder trotz hohem doppelverdienerhaushalt in studentenaehnlichen verhaeltnisssen..also mit 4 gut verdienend mescnhe in einem minireihenhaus... minikueche, mini livingraum ud 3-4 mini bedrooms von 6-8m2...  

als tourist ist London natuerlich toll -aber fuer laengere zeit geht es dir maechtig auf die nerven taeglich 14 millionen um dich zu haben... 2-3 stunden taeglich im stau zu stehen oder wie eine oelsardine im bus/bahn etc...

qualitativ guten wohnraum gibt es oft nur fuer millionaere, ein sozialarbeiter, lehrer, arzt oder krankenpfleger lebt schon fast in slumartigem umfeld oder im speckguertel von London -wo du zur arbeitszeit noch 1-2 stuendiger anund abfahrt rechnen musst -das heisst du arbeitest 8-9 stunden und brauchst dann noch c 3-4 stunden auf dem weg ....

dann zu deinem studium -sozial leistungen und das ganze soziale umfeld und sozialgesetze etc sind in engalnd total anders als ind Deutschalnd. du bist also was die englischen verhaeltnisse betrifft voellig ahnungslos. deshalb wirst du mit einem studium in deutschalnd kaum einen job in Eengland bekommen

...zur Antwort