Glaubst du, du bist stärker als die meisten Menschen?

Das Ergebnis basiert auf 25 Abstimmungen

Nein 76%
Ja 24%

13 Antworten

Ja

Hmm, ich denke als durchschnittlicher Mann würde ich wohl gegen etwas über 50% der Frauen gewinnen, und gegen 50% der Männer, dementsprechend stärker als die meisten Menschen, also über 50%.

Auch habe ich als Mann in meinen 20ern gute Chancen gegen einen 10 jährigen oder einen 75 jährigen.

Klar gegen die meisten Kampfsportler würde ich verlieren, aber ich könnte natürlich ohne größere probleme Senioren im Altersheim umboxen oder Erstklässler. Die meisten Menschen sind ja keine Kampfsportler.

Das hier 72% behaupten dass sie nicht gegen die meisten gewinnen ergibt keinen Sinn. 50% gewinnen gegen die meisten und 50% nicht. Da hier auf Gutefrage wohl wenige Kleinkinder und Senioren unterwegs sind gewinnen vermutlich 60, 70% hier gegen die meisten.

Ja

Statistisch vermutlich schon, mit über 1,9m und über 80kg Gewicht (mittelmäßig trainiert) hätten vermutlich 80% der Menschen ziemlich zu kämpfen, vor allem wenn sie keinen Kampfsport machen.

Ja

Rein von der stärke der Muskeln bin ich vermutlich weit schwächer als einige.

Aber ich habe etliche Jahre kampferfahrung, weis wie man verletzt und auch schlimmeres. Wurde quasi dafür ausgebildet und wendete es eben auch viele Jahre an wenn man so will.

Also ich bin eventuell nicht "stärker", aber definitiv will man mich nicht zum Feind haben in einer ernsten Lage. Gefährlich bin ich aufjedenfall wenn ich will.

Ja

Definitiv. Keiner traut sich gegen mich 🤣

Bin ja auch 192 cm und wiege 100 kg

UInd wenn es einen Tritt in die Klöten setzt?

3
@RaserzBoy2

Diggah ich bin 1.80m. 100kg sagen nicht viel aus. Ich würde dich zerstören.

0

Glückspilz 😄

1
Ja

Hallo Tekeli03!

Betrachtet man das wissenschaftlich, dann kann man sagen, dass es mehr weibliche Wesen auf der Welt gibt. Insofern bilden die Weibchen die Mehrzahl der Menschen. Insofern wäre ich wohl als männliches Wesen stärker als weltweit (fast) alle Frauen. Jetzt einmal irgendwelche Transwesen oder Bodybuildingathletinnen und Sonderformen ausgeschlossen.

Ferner kann die Zahl erhöht werden, wenn man alle Babys, Kinder und Jugendliche als auch betagte Menschen und Menschen ab Alter x zu allen Weibchen hinzufügt. Man könnte, um es statistisch korrekt zu halten, nun auch noch Kranke, Arme, Behinderte usw. hinzufügen.

In Summe sind das extrem viele Menschen. Insofern könnte ich statistisch wissenschaftlich sagen, dass ich wohl "stärker" wäre, als die meisten Menschen, die eben die Mehrheit der Menschheit ausmachen. Das gilt aber wohl für jeden Mann im Alter xyz.

Übrigens: Nur weil manche Menschen "stärker" ausschauen, Fitness/Bodybuilding oder Kampfsport treiben, sind diese nicht zwangsläufig "stärker" oder könnten einen Kampf für sich entscheiden.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung