Hallo Ayde1234,

da hier viel Unwissen & Halbwissen gepostet wird, gebe ich Dir einmal eine richtige Antwort.

Also, verboten ist es nicht, wenn Du das Darknet nutzt. Da geht es eben um Datenschutz und es gibt auch seriöse Seiten.

Solltest Du allerdings ILLEGALES kaufen oder unterstützen wollen, kann das massiv nach hinten losgehen. Du kannst zwar alles verschleiern und zig Bitcoins waschen/tauschen, aber wenn der Verkäufer Dich verarscht, willst Du dann eine Anzeige erstatten?

...zur Antwort

Hallo strand1000,

da ich weder etwas von Statussymbolen/Prestigeobjekten halte und auch nicht "Der Masse" folge, würde ich so gut wie nichts ausgeben. Vielleicht einmal in zehn Jahren bzw. einmalig. Etwas Gescheites kaufen, das man dann für immer hat. Kein Mensch braucht jedes Jahr oder alle paar Jahre ein neues Smartphone.

Gefallen würde mir auch viel, aber ich bin zu intelligent, als dass ich mich hingebe.

...zur Antwort

Hallo MagzyBogues,

Du, es ist Dein Leben!

Rechenschaft musst Du keiner Person ablegen.

Der Typ ist halt unreif. Man muss immer Kompromisse eingehen, Du auch!

Ich würde zwar niemals Sport, Hobby und Co. über einen Menschen stellen, aber solange man noch nicht vergeben ist, hat man eben Prioritäten. Wenn das eben Dein Leben ist, dann ist dem eben so.

Der Typ hätte ja Verständnis zeigen können. Ich lerne auch oft Mädels kennen und dann wird schnell klar, dass die keine Zeit für einen Freund haben. Studentinnen, Gymnasiastinnen usw. Auch ich finde das schade, da ich eine Freundin schon auch gerne um mich haben möchte, aber Schule/Studium geht einfach vor -oder man geht Kompromisse ein!-. Danach wird es ja besser.

Ob man nun wegen dem Hobby "keine" BEziehung eingeht, muss jeder selbst entscheiden. Ich stelle Menschen an erster Stelle und meine Belange nicht auf Platz 1. Wenn Du Leistungssport treibst, dann verfolgst Du sicherlich ein logisches Ziel. Dann kann ich das verstehen.

Es ist Dein LEben.

Wie kannst Du dann neben dem Gym noch Zeit für Sport finden? Das ist ja auch eine legitime Frage!

Ich war auch einmal mit einer Schülerin zusammen und wir hatten es so geregelt, dass wir uns immer erst am Abend gesehen haben. Jeder hat gelernt, Hausaufgaben erledigt usw. Am Abend dann Zeit gehabt. Das geht schon, wenn man plant und es durchzieht. Sport kann man auch gemeinsam machen.

Es passt schon. Lieber ehrlich! Wobei man es ja auch hätte probieren können.

Manche Leute brauchen nicht jeden Tag eine Freundin um ich rum.

Oder DU suchst Dir einen Schüler, der auch LERNEN muss, denn versteht man es.

Viel Glück!

...zur Antwort
Mag ich gerne

Hallo Kesmatie,

ach, das ist doch eine süße Maus. Sie ist doch ganz cute.

Nun, man kennt sich ja nicht wirklich. Getratscht wird immer viel. Man darf nicht immer alles glauben. Zudem ist kein Mensch perfekt. Also: Who cares?

...zur Antwort

Hallo susu2000,

als junger Mann bin ich ein Hormonsklave und folge den Trieben. Allerdings geht das nicht als SINGLE-MANN. Klar, man könnte bezahlen, aber das ist nichts für mich und obendrein auch noch sehr teuer.

Da ich wohl einen "normalen" Trieb habe und Instinkten/Trieben folge, scheint es für den Körper schon wichtig zu sein, sonst hätte die Natur das nicht so eingerichtet.

Als Single keinen Sex zu haben geht schon irgendwie, aber innerhalb einer Beziehung nicht/wenig, ist schwer. Nicht, dass es so wichtig wäre, aber der Instinkt eben. Zum einen folgt MANN dem Instinkt, zum anderen möchte man der Person, die man liebt, NAHE sein und Zärtlichkeiten austauschen. Nicht, weil das die Natur so gewollt hat, sondern weil es einfach "gut" tut.

Ich bin zwar jetzt auch noch unruhig, aber nicht mehr so wie als Teenager.

Jetzt "muss" ich nicht zwingend. Innerhalb der Beziehung war man auch oft kaputt oder ist eben respektvoll auf die Frau/Freundin eingegangen. Am Anfang war das immer heftig, aber nach x Monaten hat es sich eingepegelt und es musste nicht oder nicht mehr so sein. Man könnte ja zu jederzeit und hatte Möglichkeiten. Das beruhigt ungemein.

Wie Menschen das "OHNE" hinbekommen, verstehe ich nicht. Wenn ich jeden Tag meine Frau/FReundin sehe, bekomme ich doch Lust. Einfach unterdrücken oder sich etwas "einbilden", ist schlecht.

...zur Antwort

Hallo Danielruski,

ich bin ein Junge/Mann, aber kann dennoch "Erfahrungsberichte" mitteilen.

Bei ein paar Mädels hat es nicht geschmerzt. Es ging einfach bzw. hat geflutscht und dann war es das schon.

Bei anderen Mädels war es so eng, dass man mehrere Anläufe gebraucht hat.

Ich habe zwar keinen Monsterprügel, aber der Penis wollte einfach nicht reingehen.

Das Jungfernhäutchen ist gerissen und manche EX von mir meinten, dass das schon weh getan hat. Es war so ein "Ziehen/Stechen". Ich war auch immer vorsichtig, geduldig und sanft. JEde Frau ist halt anders gebaut.

...zur Antwort
Ohne kondom

Hallo DieWixxmaschine,

was für eine Frage? Ohne Kondom natürlich.

Die Natur hat es schon so passend gemacht, dass es ohne Kondom "besser" ist.

Zumindest gefällt mir das als Mann wesentlich besser. Ich spüre jede Vertiefung, Rille usw. Mit Gummi wird mir alles abgedrückt und ich stocher nur herum.

Vorausgesetzt die Frau nimmt die Pille oä.

Das mit dem "Rausziehen" klappt nicht^^ Außerdem kann man vorab schon Sperma/Lusttropfen verlieren.

...zur Antwort

Hallo esinnoj,

das kann man so pauschal nicht sagen, da es zum einen schnelle POrsche gibt, die von 0-100 recht fix sind, aber eine geringe Endgeschwindigkeit haben oder abgeregelt sind. Dann gibt es Porsche, die untenrum etwas langsamer sind, aber extrem schnell bzgl. Höchstgeschwindigkeit sind.

Dann gibt es noch modifizierte Porsche (GT2 RS, GT3 RS), die von Tunern zwecks Le Mans, Nürburgring usw. optimiert worden sind. Dann noch der Taycan Turbo S

...zur Antwort

Hallo Saves04,

mit Verlaub und sei mir nicht böse, aber anhand der Grammatik, Rechtschreibung, Interpunktion und Wortwahl denke ich nicht, dass DU Abitur hast.

Du kannst ja etwas ändern. Es liegt an Dir.

Falls Du Abitur hast, dann sei dankbar. VIele Menschen schaffen das nicht oder Wege werden verbaut. Nicht jeder Mensch bekommt diese Möglichkeit aufgrund von soziokultureller und/oder finanzieller Möglichkeiten.

Zwecks Ziele: Stecke kleine/machbare Ziele oder gebe alles!

Man muss nicht viel GEld verdienen und zur Systemhure werden!

Schwere Erlebnisse, Trauma usw. => Psychologe oder Psychiater als Hilfe!

Ablehnung/Ausnutzung: Arbeite an Dir. Brauchst DU andere oder bist abhängig?

...zur Antwort

Hallo LunaIsabell,

erst einmal solltest Du klären, ob das parallel möglich ist, wenn Du bereits in Behandlung bist. Die Kassen wollen unser Geld und machen dann Theater, wenn man diverse Leistungen beansprucht bzw. beantragt. Es kann also gut sein, dass Du Deine aktuelle Therapie pausieren musst und erst dann zur Selbsthilfegruppe gehen kannst.

Wenn es freiwillig und ohne Abrechnung ist, kannst Du einfach so etwas suchen und musst nicht "pausieren".

Besprich das doch mit Deiner Therapeutin.

Nur so als Info!

Ach, auch für München gibt es das Telefonbuch, Gelbe Seiten, Facebook-Gruppen, spezielle Foren usw. Da findest DU schon etwas, wenn Du den "Suchbegriff" eingibst.

Während "COVID" würde ich nicht einfach so spontan überall erscheinen. Man ruft an, klärt ein paar Sachen und koordiniert alles telefonisch oder per Mail.

Eigentlich findet man passende Gruppen alleine schon durch den Suchbegriff.

Wenn ich z.B. "Selbsthilfegruppen" eingebe, werde ich fündig. Grenze ich das ein, finde ich auch nur passende Gruppen.

Du kannst auch bei der Kassenärztlichen Vereinigung anrufen und Dir Adresse, Telefonnummern geben lassen. Vor Ort gibt es auch kostenlose BEratungsstellen, die Dich eben auch dahingehend beraten können.

Da viele Gruppen überfüllt sind, kann es sein, dass DU mehrere Monate warten musst und auf eine Warteliste kommst.

Suche anhand Deiner Begriffe oder eben auch einmal nach "Verhaltenstherapie", Selbsthilfegruppe usw.

...zur Antwort

Hallo ichbinanonym572,

ja, nichts. Was soll dann sein? Dann schaut man es nicht an. Die Schufa-Auskunft sagt ohnehin nichts aus und ist somit nichtssagend. Menschen werden dadurch diskriminiert, obwohl Fall A nichts mit Fall B zu tun hat.

Ich sehe das immer bei meinen Klienten. Durch Corona die Arbeit verloren, Hypothek und Auto nicht mehr bezahlen können, schon steht man negativ in der SCHUFA drin und bekommt nicht einmal mehr einen Handyvertrag für 5,00 €. Das ist Irrsinn!

Wo da die Parallele zwischen 800 € Rate (Auto) und 1200 € Rate (Haus) zu Handyvertrag 5,00 € liegt, ist mir schleierhaft.

Auch hat der Mietzins damit nichts zu tun, wenn es keine Einträge dahingehend gibt. Zumindest würde ich eine "Mietschuldenfreiheitsbescheinigung" verlangen.

...zur Antwort

Hallo WarumnichtYT,

das kann auch an der Masse bzw. Störung am "Shield" hinten am PC/Mainboard liegen.

Prüfe einmal alle Kontakte und schaue, ob da nicht irgendein PIN verbogen ist oder es Kontakt gibt.

Wenn DU Pech hast, ist das Board teilweise defekt.

Ich hatte das auch und habe dann per Messpinzette alle Spannungsregler durchgemessen. Einer war defekt und verursachte das Problem. Da ich Hardware, Geräte und Tools habe, konnte ich das Problem selbst beheben.

Wenn DU das nicht hast, wird es schwer. Frage dann vor Ort beim Spezialisten an!

Ich würde generell alles durchmessen und chronologisch analytisch vorgehen.

...zur Antwort

Hallo fischer44,

das ist pauschal nicht immer so einfach und generell zu verallgemeinern.

Männer können oft feine Gesten, Mimiken und Co. nicht so gut deuten und stehen oftmals auf dem Schlauch. Zudem passiert es Männern oft, dass diese Signale usw. falsch deuten.

Männer und Frauen kommunizieren anders.

Ja, man kann freundlich sein, aber trotzdem Interesse haben. Nicht jede Frau/jeder Mann ist extrovertiert und spricht das Gegenüber direkt an, spricht die Interessensbekundung aus.

Ich bin mit Frauen sehr vorsichtig geworden, da die Stimmung schnell kippt, sobald man Interesse zeigt.

Ich bin ja generell freundlich und höflich, zeige Frauen, dass es richtige Männer gibt, die Frauen ordentlich behandeln. Nur, das wird schon, da es ungewöhnlich ist, nicht einmal positiv wahrgenommen.

Ich tue mir da auch recht schwer als Mann, da ich Initiative erwarte bzw. eindeutige Signale. Oder einfach knallhart das, was man mag, sagen!

Also vom Verhalten mancher Frauen kann ich schon erkennen, dass die keine Lust haben (Augen verdrehen, weggehen, aufstehen, sich wegdrehen, grimmig schauen usw.). Aber, ob und wann die Frau "Interesse" hat, weiß ich vorab auch nicht, wenn diese mir das nicht direkt sagt oder mich liebevoll anhimmelt und mir ganz NAHE kommt.

Ich hatte schon oft den Fall, dass mich Frauen von oben bis unten anstarren, lächeln usw. Dann warte ich ein paar Tage ab, spreche die an und schwupps sind die pampig und unfreundlich.

Ich finde Kommunikation wichtig. Ich gehe auch oft hin und zeige sofort Interesse, sage das. Da sind viele geschockt, anstatt sich zu freuen, dass sich ein Mensch interessiert.

Schwierig.

Ich kann DIch verstehen, denn da mir gegenüber Frauen sehr selten freundlich sind, weiß ich auch nicht, was das soll und wann etwas ernst ist.

...zur Antwort

Hallo NobodyKnowMe,

ja, das kann schon passieren.

Manchmal aus Langweile, ab und an zwecks Einschlafhilfe, spontan zwischendurch einfach so schnell.

Manchmal ist der Trieb so stark, dass man keine Zeit hat. Das muss dann schnell gehen. Man denkt dann an gar nichts. Zack, fertig und gut ist^^

Auf was? Tastatur, Bettlaken, Wanne, Waschbecken^^

Nein, nur Spaß.

Bilder und Videos ;-)

KEine Ahnung, aber Bilder und Videos reizen schon sehr. Was man nicht hat/bekommt, kann man sich ja erträumen. So ist das halt im Leben.

...zur Antwort

Hallo JJ29032903,

ach, mir gefallen viele Dinge an Frauen^^

Ich habe keinen "Frauentyp" (Aussehen), auf den ich stehe. Also mir ist es egal, ob blond, braun, schwarz, rot usw. Ich finde Frauen generell anziehend^^

Ich mag eher niedliche, süße, liebevolle Frauen, da dies weiblich ist und weiblich wirkt. Spaß verstehen, humorvoll sein, kleiner als ich, ehrlich, treu, lieb usw. Gebildet und/oder intelligent (etwas), loyal, selbstständig vom Verhalten her usw.

So eine Kampflesbe oder laute, arrogante, überhebliche, oberflächliche usw. Frau mag ich weniger.

Für mich muss eine Frau schon "weiblich" sein und süß.

Ich bin immer ganz perplex, dass Frauen so schöne Beine, einen tollen Po und ein breites Becken haben. Das macht mich ganz verrückt. Dann riechen die zumeist immer ganz gut, sind gepflegt, Kayal, Mascara, schöne Lippen & Augen, tolle Haare.

Dann glatte Beine, weiche Haut usw. Harrrrrrr. Toll.

Dann gefallen mir Mimik, Gestik und Verhalten von Frauen. Es wirkt halt weiblich und anziehend.

Na, innerlich muss die Frau eben "fraulich" sein und alle Attribute erfüllen, die man der Weiblichkeit zuschreibt. Eine Frau sollte nett, höflich, ruhiger usw. sein. Also nicht laut auftreten, herumschreien, kein ASSI-Verhalten an den Tag legen usw.

Zudem sollte eine Frau auch die Weiblichkeit annehmen und dazu stehen, sich nicht verstellen.

EIne FRau sollte fürsorglich, liebevoll, zärtlich usw. sein.

Aber, das sind alles keine "Bedingungen", da der Mensch ja passen muss!

...zur Antwort

Hallo Viola0045,

ich höre sehr gerne und viel Musik.

Insofern eben auch, wenn ich traurig, fröhlich, lustig, aufgedreht usw. bin.

Meistens aber, weil es coole Musik gibt und mich Musik (manche) fröhlich stimmt oder ablenkt. Auch als Motivation, Pusher (Training, Joggen) oder als "Zeitnehmer".

Wenn Lieder einen bestimmten Zeitraum laufen, habe ich so einen Richtwert.

Es gibt nichts schöneres, als im Sommer bei offenen Fenstern und Musik sinnlos in der Gegend herum zu cruisen. nice

Musik kann Emotionen verstärken

Beim Lernen gar nicht, da wissenschaftlich schon längst bewiesen wurde, dass das ablenkt und man unproduktiv ist.

Wenn wieder so ein geiler SOng reinknallt und schallert, dann gehe ich ab wie ein Zäpfchen

...zur Antwort

Hallo Viola0045,

in der Tat spiele ich ein paar Instrumente (schlecht, mittelmäßig und gut). Also wenn ich das Musizieren anfange, dann fühle ich mich frei, gut drauf, ausgelassen & ausgeglichen, produktiv usw. Zudem lerne ich oft dabei Neues. Wenn es "gut" läuft, habe ich gleich einen neu aktivierten Ansporn.

Als Kind hatte ich einmal Klavierunterricht. Das war nicht cool, da die ELtern sehr streng waren. Also hatte ich damit etwas Negatives verbunden.

Ich spiele zum Spaß Gitarre, E-Gitarre, Synthesizer, Digitalpiano usw. Ich bin musisch und habe diverse Instrumente (Triangel, Xylophon usw.).

Ich schreibe das deshalb, da man unterschiedliche Gefühle erwecken kann, wenn man unterschiedliche Instrumente spielt. Auf den E-Drums kann ich mich so richtig austoben und abreagieren^^

Und DU?

...zur Antwort